Informations about subject dodis.ch/T1517

Image
Kingdom of Serbia (1882–1918)
Königreich Serbien (1882–1918)
Royaume de Serbie (1882–1918)
Regno di Serbia (1882–1918)

Context

1. Political issues

2. Bilateral relations

2.009 Asia

2.187 Sahel

Kingdom of Serbia (1882–1918)

3. Multilateral relations

4. Actors and Institutions

5. Economic relations

6. Migration

7. Cooperation and devlopment

8. Security policy

9. Societal issues [since 1990]

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.3.190042746pdfMinutes of the Federal CouncilKingdom of Serbia (1882–1918)
Volume
Refus d’accorder pour l’instant à la Serbie l’autorisation d’ériger un Consulat général à Genève, la rumeur le destinant à des fins de surveillance des réfugiés politiques serbes en Suisse.
de
13.6.190642977pdfLetterKingdom of Serbia (1882–1918)
Volume
Du Martheray soll sich beim Gesandten Serbiens in Wien erkundigen, ob Serbien geneigt wäre, mit der Schweiz in Handelsvertragsunterhandlungen einzutreten.
de
4.1.190743013pdfMinutes of the Federal CouncilKingdom of Serbia (1882–1918)
Volume
Du Martheray wird beauftragt, den serbischen Vorschlag zum Abschluss eines Handelsvertrages zustimmend zu beantworten und Verhandlungen aufzuneh men. Die von Serbien vorgeschlagenen Textilartikel...
de
23.1.190743019pdfLetterKingdom of Serbia (1882–1918)
Volume
Die Firma Vögeli gratuliert du Martheray zu seiner Verhandlungsführung, insbesondere zugunsten der ostschweizerischen Textilindustrie. Die Schweiz sollte nun die günstige Gelegenheit ergreifen, ohne...
de
26.1.190743020pdfLetterKingdom of Serbia (1882–1918)
Volume
Ausführlicher Bericht über Atmosphäre und Verlauf der Verhandlungen in Belgrad.
de
22.2.190743023pdfTelegramKingdom of Serbia (1882–1918)
Volume
Die Forderung der Druckindustriellen, Serbien müsste der Schweiz im Falle einer Zollunion mit Bulgarien Meistbegünstigung, d.h. Zollfreiheit einräumen, ist unhaltbar und soll fallen gelassen werden....
de
31.1.190843070pdfLetterKingdom of Serbia (1882–1918)
Volume
Auf Druck anderer Staaten, vor allem Österreichs und Deutschlands, hat Serbien die den Glarner Artikeln gewährten Sonderkonzessionen schliesslich auch allen ändern Vertrauenspartnern zugestanden, so...
de