Information about Person

image
Häberlin, Heinrich
Additional names: Haeberlin, HeinrichHäberlin-Freyenmuth, HeinrichHäberlin, Heinz
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Politician
Relations to other persons:

Häberlin, Fritz is the child of Häberlin, Heinrich • Cf. http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D13407.php

Häberlin, Heinrich is the nephew of Häberlin, Eduard


Functions (11 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1904 - 1920BeraterFederal Assembly/Radical-liberal GroupInfo UEK/CIE
1904 - 1920MemberNationalrat
1914 - 1918PresidentFederal Assembly/Radical-liberal GroupInfo UEK/CIE
1919PresidentBundesversammlung
12.2.1920 - 30.4.1934MemberSwiss Federal CouncilCf. U. Altermatt, Schweizer Bundesräte, pp. 361-365. Cf. NZZ du 14.12.2007.
12.2.1920 - 12.3.1934ChefFederal Department of Justice and PoliceCf. U. Altermatt, Schweizer Bundesräte, pp. 361-365.
Info UEK/CIE: 1926 und 1931 Bundespräsident
1.1.1925 - 31.12.1927MemberBundesrat/Delegation für auswärtige Angelegenheitencf. E 1/Bd. 104/ Archiv. Nr. 610
1.1.1926 - 31.12.1926PresidentConfoederatio HelveticaCf. U. Altermatt, Schweizer Bundesräte, pp. 361-365.
1.1.1930 - 31.12.1932MemberBundesrat/Delegation für auswärtige Angelegenheitencf. E 1/Bd. 104/ Archiv. Nr. 610
1.1.1931 - 31.12.1931PresidentConfoederatio HelveticaCf. U. Altermatt, Schweizer Bundesräte, pp. 361-365.

Written documents (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
2.4.192545047pdfLetterAnarchism
Volume
Häberlin orientiert Dunant über die geplante schweizerisch-französische Vereinbarung zur Überwachung von Anarchisten, Kommunisten und anderen subversiven Elementen.


de
30.5.192545073pdfLetterItaly (Others)
Volume
Häberlin erklärt sich mit der italienischen Anregung zum Austausch von Informationen zur Abwehr der Kommunistischen Internationale einverstanden. Der Vorsteher des EJPD betont, dass unter...
de
13.9.192645234pdfTelegramItaly (Others)
Volume
Bundespräsident Häberlin beglückwünscht im Namen des Bundesrates Mussolini, der am 11.9.1926 einem Attentat entgangen ist.
it
22.2.192745277pdfReportItaly (Others)
Volume
Häberlin stellt gegenüber dem italienischen Gesandten fest, dass zur Zeit keine Klagen über provokatorisches Verhalten von Faschisten vorliegen. Die Weisung Mussolinis, wonach die Einholung der...
de
22.4.192745320pdfLetterPolicy of asylum
Volume
Das EJPD äussert sich zur Frage der Asylgewährung und betont, dass die Schweiz Ausländern, die im Heimatland aus politischen Gründen eine strafrechtliche Verfolgung zu gewärtigen haben, in der Regel...
de
30.9.192745354pdfLetterUnited States of America (USA) (Politics)
Volume
Das EJPD befürwortet eine Trennung der Behandlung von Niederlassungs- und Handelsfragen. Es setzt sich dafür ein, nicht auf der Basis des vorgelegten amerikanischen Projektes zu verhandeln, sondern...
de
27.12.192745375pdfLetterItaly (General)
Volume
Das EJPD hat die Frage des Verhältnisses des schweizerisch-italienischen Niederlassungsvertrages zum Obligatorium des Eintritts in die Syndikate geprüft und vertritt die Meinung, dass politische...
de
15.2.192845383pdfLetterCommunist movement
Volume
Häberlin weist auf den Standpunkt des Bundesrates hin, die Teilnehmer an Sitzungen des Exekutivkomitees der Sozialistischen Internationale hätten sich der politischen Tätigkeit ausserhalb der...
de
21.9.192845447pdfLetterBorder incidents in Ticino (1925–1929)
Volume
Häberlin orientiert die schweizerische Gesandtschaft in Rom über die Unterredung zwischen Dinichert und Pignatti. Der Vorsteher des EJPD weist auf ein Schreiben an Garbasso vom 3.4.1923 hin, in...
de
9.1.192945471pdfLetterAnarchism
Volume
Häberlin übermittelt Motta Informationen der Bundesanwaltschaft über die neuen bolschewistischen Missionen am Völkerbundssitz in Genf.


de

Signed documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.12.192654295pdfReportLeague of Nations Deutschland wurde in der siebenten Session in den Völkerbund aufgenommen und erhielt einen extra neu geschaffenen Sitz als ständiges Mitglied im Völkerbundsrat. Im gleichen Zuge der Diskussion um den...
ml
30.1.193154274pdfReportBerichte des Bundesrates über die Versammlung des Völkerbundes Der Bundesrat zeigt sich in seinem Bericht unzufrieden über die Ergebnisse der elften Session der Völkerbundsversammlung. Die Grundsätze der Wirtschaftskonferenz von 1927 konnten nur bedingt...
ml

Received documents (10 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.191954284pdfLetterThe Vorarlberg question
Volume
Im Parlament sind verschiedene Motionen zu den politischen Rechten der Frauen hängig. Bezug nehmend darauf, fordert der Bund schweizerischer Frauenvereine die Bundesversammlung auf, den Frauen das...
de
7.10.192745357pdfLetterUnited States of America (USA) (Politics)
Volume
Motta weist auf das Einverständnis des EVD hin, mit den USA zwei getrennte Verträge, einen Handelsvertrag und einen Freundschaftsvertrag auszuhandeln. Das EPD wird den Entwurf zu einem...
fr
6.9.192845440pdfLetterBorder incidents in Ticino (1925–1929)
Volume
Von Sonnenberg informiert Häberlin darüber, dass die Verhaftung Rossis in Italien mit Zurückhaltung aufgenommen worden sei. Der Bundesrat hat seine weiteren Schritte sorgsam abzuwägen, weil die...
de
26.9.192845450pdfLetterVisa and Entry Issues
Volume
Motta äussert sich zustimmend zur allgemeinen Abschaffung der noch bestehenden Einreisevisa.


de
28.3.193045554pdfLetterChina (Politics)
Volume
Signature d’un accord le 17.2.1930 relatif aux tribunaux chinois dans la concession internationale de Shanghaï avec les six «puissances capitulaires». Conséquences pour la Suisse.


fr
10.6.193245717pdfLetterAnti-fascism
Volume
Motta s’interroge sur la suite à donner à la démarche du Ministre d’Italie à Berne concernant les excès de langage au sujet de Mussolini.
fr
22.3.193345794pdfLetterGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Motifs d’intervention contre la presse qui s’attaque à Hitler et à d’autres hommes d’Etat.


de
13.6.193345829pdfLetterChina (Politics)
Volume
Conséquences de l’accord du 17.2.1930 - les Suisses et autres étrangers choisissent des solutions extra-judiciaires vu les lenteurs de la justice chinoise.


fr
11.8.193345855pdfLetterGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Des mesures plus sévères sont envisagées contre les journaux suisses qui attaquent des hommes d’Etat étrangers.


fr
31.8.193345865pdfLetterUnited States of America (USA) (Economy)
Volume
Le DPF estime que l’emprunt suisse de 1924 est régi par le droit suisse et non américain, comme le pense le DFD.
fr

Mentioned in the documents (152 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.9.191343236pdfReportSecurity policy
Volume
Die schweizerischen Offiziere wurden in Österreich mit Zuvorkommenheit empfangen und vom Thronfolger wie Vertreter des Dreibundes behandelt.


de
30.3.191543382pdfMinutes of the Federal CouncilNeutrality policy
Volume
Réponse du Conseil fédéral au comité d’initiative pour la paix: le Conseil fédéral considère qu’un congrès des pays neutres est un moyen inadéquat de conduire à la paix.
de
19.6.191743601pdfMinutes of the Federal CouncilGrimm-Hoffmann affair (1917)
Volume
Le Conseil fédéral face à la démarche de Hoffmann.
de
2.4.191955221pdfNotebookThe Vorarlberg question
Volume
Le Conseil fédéral examine actuellement la question de savoir s'il faut réagir à l'interpellation de Gelpke. Des inquiétudes subsistent quant à l'acceptation de la population suisse, en particulier...
fr
24.2.192044466pdfMinutes of the Federal CouncilTransit and transport
Volume
Nécessité d’envoyer une délégation en Belgique pour y faire valoir les arguments suisses opposés au système de canal latéral du Rhin proposé par la France. Les hésitations suisses dans cette affaire...
de
20.4.192044518pdfMinutes of the Federal CouncilImage of Switzerland abroad
Volume
Le Conseil fédéral doit tenir compte des commissions parlementaires dont les avis tendent à dénier au gouvernement la compétence de créer des légations proposées par le Département politique...
fr
4.5.192044530pdfMinutes of the Federal CouncilRussia (General)
Volume
Le Conseil fédéral répond favorablement à la demande de milieux industriels suisses d’autoriser la venue en Suisse d’un délégué commercial soviétique, pour un séjour limité.


de
13.7.192044582pdfMinutes of the Federal CouncilAustria (General)
Volume
Le Conseil fédéral approuve l’octroi d’un crédit de 25 millions de francs suisses à l’action d’aide à l’Autriche. Réserves et conditions de mise en œuvre.


de
8.10.192044622pdfLetterLeague of Nations
Volume
Considérations au sujet de la présidence de la 1er Assemblée de la SdN: la place qui doit revenir à la Suisse.


de
28.11.192044644pdfMinutesLeague of Nations
Volume
Discussion des instructions à donner aux délégués suisses à la première assemblée de la SdN au sujet du désarmement, de la Cour internationale de Justice, de l’Arménie, du Vorarlberg et de l’entrée de...
de