Language: German
24.10.1991 (Thursday)
Bericht über die Möglichkeiten der Gewährung einer Wirtschaftshilfe an Sri Lanka
Memo (No)
Das BAWI hat überprüft, ob Wirtschaftshilfe für das Migrationsland Sri Lanka in Frage kommt und hat eine Abklärungsreise durchgeführt. Wirtschaftlich sei eine Hilfeleistung angebracht, jedoch verunmöglicht der Krieg jeden Einsatz der Wirtschaftsinstrumente.

Darin: Telegramm der schweizerischen Botschaft in Colombo vom 29.10.1991 (Beilage).
Darin: Schreiben des Delegierten für Handelsverträge vom 5.11.1991 (Beilage).
File references: Sri Lanka 861.5B.55.40.S.L.
How to cite: Copy

2 repositories

PDF

Tags

Sri Lanka (Economy)

Human Rights Migration Financial aid

Persons

Organizations

Mentioned
Amnesty InternationalAsian Development BankBundesversammlungColombo Stock ExchangeEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung IV/Sektion humanitäre und internationale FlüchtlingspolitikEJPD/Bundesamt für FlüchtlingeElektrowattEVD/BAWI/Asiatische Entwicklungs- und StaatshandelsländerExport association of Swiss telecommunication industriesFDEA/Federal Office of Foreign Economic AffairsFDFA/Swiss Agency for Development and CooperationHolcim GroupInternational Committee of the Red CrossInternational Monetary FundSchweizerische Botschaft in ColomboSri Lanka/Armed forcesSri Lanka/FinanzministeriumSri Lanka/Liberation Tigers of Tamil EelamSri Lanka/National BankSri Lanka/PoliceSri Lanka/RegierungSri Lanka/Sri Lanka RailwaysSwiss Federal CouncilUNO/Development ProgramWorld Bank Group

Geographical terms