Information about organization dodis.ch/R34436

Image
EDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung IV/Sektion humanitäre und internationale Flüchtlingspolitik
EDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung IV/Sektion humanitäre und internationale Flüchtlingspolitik (1995–2000 ...)
DFAE/Secrétariat d'État/Direction Politique/Division politique IV/Section de la politique humanitaire et de la politique internationale des réfugiés (1995–2000 ...)
DFAE/Segreteria di Stato/Direzione politica/Divisione politica IV/Sezione della politica umanitaria e della politica internazionale dei rifugiati (1995–2000 ...)
EDA/Koordinator für internationale Flüchtlingspolitik (1988–1995)
DFAE/Coordinateur en matière de politique internationale des réfugiés (1988–1995)
DFAE/Coordinatore per la politica internazionale dei rifugiati (1988–1995)
EDA/Koordinator für internationale Fluechtlingspolitik
EDA/STS/PD/PA4/Sektion humanitäre und internationale Flüchtlingspolitik
DFAE/SEE/DP/DP4/Politique humanitaire et réfugiés
DFAE/SES/DP/DP4/Politica umanitaria e rifugiati

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (12 records found)
DateFunctionPersonComments
1988–1993...CoordinatorWeiersmüller, RudolfTit. Botschafter.
Koordinator für internationale Flüchtlingspolitik / Coordinateur en matière de politique internationale des réfugiés / Coordinatore per la politica internazionale dei rifugiati.
...1990–1991...AssistanteAppenzeller Blaser, MayaVgl. dodis.ch/56148.
1990–1993DeputyWeisshaupt, KurtWissensch. Adjunkt
1991–1994Stellvertreter des ChefsAntonietti, Markus
...1991–1992...Deputy managerinAppenzeller Blaser, MayaKoordinatorin für internationale Flüchtlingspolitik i. A.
6.1993–1995CoordinatorRial, Jacques
1995–2000...Head of SectionEngler, Marianne- Leitung der Sektion
- Humanitäre, Flüchtlings- und Migrationspolitik allgemein
1995–2000 ...Stellvertreterin des ChefsCabalzar, Beatrice
...1996...EmployeeReina, Mauro- Multilateral: UNHCR, IOM, IGC, EU, ICMPD, Europarat (CAHAR), Budapester Prozess
- Gesetzgebung Schweiz
- Rückübernahmeabkommen
- Interventionen bei ausländischen Botschaften für Beschaffung von Reisepapieren für nicht aufenthaltsberechtigte Ausländer/innen
...1996...EmployeeAppenzeller Blaser, Maya- Bilaterale Fragen im Asyl- und Flüchtlingsbereich
- Allg. Anfragen BFF/BfA
- Rückkehrunterstützung
- Administration, Organisation, Personalfragen der Abteilung

Relations to other organizations (1)
EDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung IV/Sektion humanitäre und internationale Flüchtlingspolitik belongs toFDFA/State Secretariat/Directorate of Political Affairs/Political Division IV

Written documents (21 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.8.198857151pdfReportSri Lanka (Politics) In diversen Gesprächen wurde die Rückkehr von Tamilen erörtert. Der Konflikt in Sri Lanka weist eine ungeheure Komplexität auf und die Lage ist immer noch angespannt. Die Regierung ist dennoch mit...
de
7.2.198956687pdfMemoPolicy of asylum Der Europarat hat ein Erstasylabkommen ausgearbeitet, dessen Hauptbestandteil der Austausch von Daten über die Identität der Asylbewerber ist. Italien hat aber offenbar Schiwerigkeiten, eine solche...
ns
26.9.198956410pdfMemoCooperation with the neutral States (1989–) Die anderen neutralen Staaten kennen nicht die gleiche Schwierigkeiten wie die Schweiz bezüglich einer Zunahme der Asylgesuche. In Flüchtlingsfragen will man sich vermehrt mit den europäischen und...
de
13.7.199054982pdfMemoRefugee Crisis in Southeast Asia (1975–) Überblick über den Stand der Flüchtlingssituation in Südostasien und den Beitrag der Schweiz im Rahmen der internationalen Bewältigung des Flüchtlingsproblems.

Darin: Notiz von R....
de
28.8.199056316pdfMemoPolicy of asylum Gründsätzlich ist das Gremium der Neutralen nicht die geeignete Runde, um Sachfragen der Asylpolitik operativ anzugehen. Aber die Neutralen wollen sich aktiv an Themen wie die Entwicklung in...
de
29.9.199056317pdfDiscoursePolicy of asylum In den letzten 10 Jahren fand eine in ihrer Charakteristik und Grössenordnung noch nie dagewesene Wanderungsbewegung nach Westeuropa statt. Die Einwanderung scheint, kurzfristig-wirtschaftlich...
de
13.12.199056319pdfMemoPolicy of asylum Für die Konferenz über die Ost-West Migration in Wien wurden sowohl Aussen- als auch die Fachminister eingeladen. Der Vorsteher des EDA, Bunderat R. Felber ist der Ansicht, dass die Teilnahme von...
de
17.4.199158628pdfMemoGermany – FRG (General) Die Schweiz erachtet die Auswanderung nicht als nützliches Mittel, um das wirtschaftliche Ost-West-Gefälle auszugleichen. Die BRD will mit Polen eine Art Saisonnier-Lösung entwickeln. Die Schweiz und...
de
19.4.199159161pdfLetterPolicy of asylum Die Schweiz und andere Staaten plädieren für die Loslösung des Sekretariats der Informellen Konsultationen vom UNHCR. Der Bericht der Sitzung enthält Informationen über die aktuelle Lage im...
ml
27.5.199157518pdfMemoPolicy of asylum Während die Wanderungsbewegungen aus den Oststaaten kontrollierbar erscheinen, ist der Druck aus den aussereuropäischen Ländern schwieriger zu bewältigen. Es sollen die Voraussetzungen geschaffen...
de

Received documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
24.10.199055939pdfMemoUNO (Subsidiary Organs, Funds and Programmes) Dänemark führt nach dem Fall Hocké eine parlamentarische Untersuchung über die finanziellen Lücken der UNHCR durch.
de
19.12.199056749pdfTelegramIran (General) Das iranische Aussenministerium bittet um Auskunft über einen Asylsuchenden, der sich während acht Monaten in der Kanzlei der schweizerischen Botschaft in Teheran aufgehalten hat, nach negativem...
de
2.8.199159519pdfMemoPolicy of asylum Das BFF ist gerne bereit, dem EDA die Lageanalysen zur Stellungnahme zukommen zu lassen, sobald sich die Entscheidfindung innerhalb des BFF soweit konkretisiert hat, dass sie beurteilen können, welche...
de
23.8.199157978pdfMemoHuman Rights Eine glaubwürdige Menschenrechtspolitik des EDA gegenüber einigen, asylpolitisch relevanten Staaten wird u.a. durch die aktuelle Asylpolitik massiv behindert. Die kurzfristigen Auswirkungen von...
de
18.11.199158733pdfMemoSri Lanka (General) Internationale Hilfe trägt dazu bei, Sri Lanka aus der gegenwärtigen Krise herauszuführen. Die Menschenrechtssituation sollte keinen wesentlichen Einfluss auf deren Gewährung haben. Auch mit einer...
de
18.11.199159523pdfMemoPolicy of asylum Das Politische Sekretariat erachtet sich nicht in der Lage, die tatsächliche Menschrechtssituation vor Ort zu beurteilen. Die betroffenen Länder haben jedenfalls beträchtliche Fortschritte gemacht,...
de
26.11.199158723pdfMemoPolicy of asylum Il est assez surprenant que le coordinateur en matière de politique internationale des réfugiés ait été chargé d’assurer la coordination d’une décision qui est en principe une démarche...
fr
18.12.199158593pdfLetterPolicy of asylum Es treffen viele Asylgesuche von Flüchtlingen aus Asien und Afrika ein, welche als Stipendianten aus osteuropäischen Ländern in die Schweiz reisen. Die Schweizer Vertretungen im Ausland müssen über...
de

Mentioned in the documents (29 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.4.198956686pdfMemoPolicy of asylum Der Europarat will das europäische Asylrecht harmonisieren und hat deshalb ein Abkommen ausgearbeitet. Die Chancen und Gefahren werden analysiert.
de
25.4.199059158pdfMinutes of the Federal CouncilPolicy of asylum Aufgrund des hohen Anstiegs an Asylgesuchen wurde ein dringlicher Bundesbeschluss ausgearbeitet. Das Vernehmlassungsergebnis ist überwiegend positiv. Die Asylgesuche sollen früher zwischen klar...
ml
17.7.199055816pdfProposalAid to refugees Der Antrag, einen Barbeitrag an die allgemeinen Programme des UNHCR zugunsten mosambikanischer Flüchtlinge in Swaziland, Tansania, Sambia und Simbabwe zu leisten, wird genehmigt.
de
28.8.199056316pdfMemoPolicy of asylum Gründsätzlich ist das Gremium der Neutralen nicht die geeignete Runde, um Sachfragen der Asylpolitik operativ anzugehen. Aber die Neutralen wollen sich aktiv an Themen wie die Entwicklung in...
de
3.9.199057154pdfMemoTamil refugees Aussprache über die Entwicklung der politischen Lage in Sri Lanka und die Frage von weiteren Flüchtlingswellen im Hinblick auf die Festlegung von Leitplanken für die erweiterte Rückschaffungspraxis...
de
10.9.199056503pdfMinutesParliamentary Committees on Foreign Policy
Volume
1. Informationen über die Kriterien der Osteuropahilfe
2. Informationen über die Kriterien der Hilfe des EDA an Flüchtlinge + Kooperation DEH in Nepal
3. Orientierung über die europäische...
ml
29.9.199056317pdfDiscoursePolicy of asylum In den letzten 10 Jahren fand eine in ihrer Charakteristik und Grössenordnung noch nie dagewesene Wanderungsbewegung nach Westeuropa statt. Die Einwanderung scheint, kurzfristig-wirtschaftlich...
de
1.10.199056667pdfMinutes of the Federal CouncilPolicy of asylum Das Bundesamt für Flüchtlinge wird per 2.10.1990 in Kraft gesetzt und ersetzt den Delegierten für Flüchtlingswesen. Gleichzeitig wird die Zuweisung der Ämter und Dienste angepasst.
ml
31.10.199056709pdfMinutes of the Federal CouncilPolicy of asylum Die Staaten CSFR, Polen und Ungarn werden aufgrund ihrer politischen Situation zu verfolgungssicheren Staaten im Sinne von Artikel 16 Absatz 2 Asylgesetz erklärt.
ml
3.12.199060595pdfProposalSenegal (Politics) Ein Grenzkonflikt zwischen Mauretanien und Senegal führte im April 1989 zum Ausbruch ethnischer Konflikte. Mit einem Beitrag von CHF 800'000 sollen die Bemühungen des UNHCR zugunsten mauretanischer...
ns

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.4.199157263pdfMemoRelations with the ICRC
Volume
Die Gespräche zwischen IKRK- und EDA-Vertretern thematisieren – nebst anderen regionalen Konfliktherden – die Aktivitäten des IKRK im Nahen Osten sowie die finanzielle Unterstützung der Schweiz, die...
de