Information about Person

image
Gerber, Jean-Daniel
Initials: GGEgjd
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Civil servant
Title/Education: Lic. rer. pol. (1973)

Workplans


Functions (10 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
...1973–1975...MitarbeiterEVD/BAWI/Entwicklung, Entwicklungsländer
1976 - 1980MitarbeiterPermanent Mission of Switzerland to the UN and to the other international organisations in Genevacf. E7001C#1992/281, vol. 2, dossier 0272.4. Beförderungen beim BAWI [PVCF du 1.7.1982]
1.3.1980 - 1984Scientific adjunctEVD/BAWI/Entwicklung, Entwicklungsländercf. E7001C#1992/281, vol. 2, dossier 0272.4. Beförderungen beim BAWI [PVCF du 1.7.1982]
Büro: 411.
1984 - 1987Head of SectionEVD/BAWI/Entwicklung, Entwicklungsländer
1985 - 1987ChefEVD/BAWI/Direktionssekretariat
1987 - 1990BotschaftsratSwiss Embassy in WashingtonTit. Minister. Mit den wirtschaftlichen Angelegenheiten betraut.
1991–1993Head of DepartmentEVD/BAWI/Entwicklung, EntwicklungsländerTit. Minister.
1993...Executive DirectorWBG/WB/International Bank for Reconstruction and DevelopmentRepräsentant der Schweiz und der Staaten ihrer Stimmrechtsgruppe (Helvetistan)
1997 - 2004DirectorFDJP/Federal Office for Refugees
2004–31.3.2011DirectorEAER/Federal Office for Foreign Economic Affairsund gleichzeitig Staatssekretär.

Written documents (17 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.5.197439998pdfMemoIsrael (Economy) Der Einschluss Israels in die Liste Zollpräferenzen begünstigter Ländern erfolgt nur unter Vorbehalt, dass Zollreduktionen als Gegenleistung geprüft werden. Zollsenkungen auf Agrarprodukte aus Israel...
de
27.8.197540885pdfMemoEnergy and raw materials Überblick über die zahlreichen in letzter Zeit abgehaltenen Konferenzen, verabschiedeten Resolutionen, vereinbarten Abkommen und eingebrachten Lösungsvorschläge zu den Problemen im Bereich der...
de
1.197640895pdfMemoEnergy and raw materials Prise de position de la Suisse par rapport aux propositions faites par la CNUCED dans le cadre de la résolution des problèmes liés aux produits de base.
fr
28.1.197640887pdfMemoEnergy and raw materials An der letzten Sitzung der Rohstoffkommission der UNCTAD konnten keine handfesten Beschlüsse zum integrierte Programm gefasst werden. Die Meinungen gehen sowohl zwischen Entwicklungs- und...
de
14.9.197648686pdfMemoEuropean Free Trade Association (EFTA) Der Vorschlag aus gewerkschaftlichen Kreisen, die Tätigkeit der EFTA auf die Finanz-, Währungs- und Sozialpolitik auszudehnen und dazu eine "tripartite Conference" abzuhalten, hat innerhalb der...
de
22.6.197749871pdfMemoUnited States of America (USA) (Economy) Der neue US STR R. Strauss hat sich während seines Aufenthalts in Genf mit der schweizerischen MTN-Delegation getroffen. Dabei hat in die Schweiz darauf aufmerksam gemacht, dass sie im...
de
31.3.197849873pdfMemoUnited States of America (USA) (Economy) Offener Meinungsaustausch zwischen der US und der Schweizer Delegation über die MTN nachdem beiderseits die Offerten deponiert worden waren, v.a. über die Bereiche Uhren und Landwirtschaft.
de
1.1.198854743pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail du service économique et financier de l'Ambassade de Suisse à Washington.
fr
23.3.199055129pdfMemoAccession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993) Es kann davon ausgegangen werden, dass einem Beitritt der Schweiz zu den Bretton Woods-Institutionen überall mit grossem Wohlwollen begegnet und eher dem Erstaunen Ausdruck gegeben wird, dass sie...
ml
26.3.199054922pdfMemoAccession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993)
Volume
In Gesprächen mit IMF-Direktor M. Camdessus, Weltbank-Präsident B. Conable, dem Vorsitzenden des Fed A. Greenspan und US-Unterstaatssekretär D. Mulford über den Beitritt der Schweiz zu den...
de

Signed documents (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.8.197540885pdfMemoEnergy and raw materials Überblick über die zahlreichen in letzter Zeit abgehaltenen Konferenzen, verabschiedeten Resolutionen, vereinbarten Abkommen und eingebrachten Lösungsvorschläge zu den Problemen im Bereich der...
de
31.3.197849873pdfMemoUnited States of America (USA) (Economy) Offener Meinungsaustausch zwischen der US und der Schweizer Delegation über die MTN nachdem beiderseits die Offerten deponiert worden waren, v.a. über die Bereiche Uhren und Landwirtschaft.
de
29.7.198759988pdfTelexUnited States of America (USA) (Economy) Die US-Verwaltung hat der Schweiz soeben die nicht-diskriminatorische Behandlung in Fragen der Exporte von Hochtechnologie zugesichert (section 5k-treatment). Damit gelten die schweizerischen...
de
11.6.199055073pdfTelegramUruguay Round (1986–1994) Der amerikanische Landwirtschaftssekretär C. Yeutter reagiert harsch auf das Scheitern der Landwirtschaftsverahndlungen und kritisiert insbesondere die japanische Delegation, welche nicht für...
de
30.3.199157807pdfReportUnited States of America (USA) (Economy) Um als Wirtschaftsdiplomat in Washington erfolgreich zu agieren, müssen auch die Methoden der Lobbyisten angewendet werden. Der Kongress muss ebenso bearbeitet werden wie die Verwaltung, Zurückhaltung...
de
8.5.199158328pdfMemoTrade promotion [since 1990] An der bevorstehenden 18. Session des zuständigen UNCTAD-Spezialkomitees werden die praktische Anwendung, die Verbesserung sowie die Ausnützung des Allgemeinen Präferenzsystems diskutiert. Am Rande...
ml
11.9.199160025pdfProposalMeasures for debt relief Mit der Arbeitsgemeinschaft schweizerischer Hilfswerke wird im Hinblick auf die Entschuldungsmassnahmen ein Konsulentenvertrag abgeschlossen. Sie wird BAWI und DEH im Bereich der Bereitstellung von...
de
[...23.9.1991]59658pdfReportIndia (General) Im Rahmen der Tagung des India Consortium wurde das neue drastische Wirtschaftsprogramm Indiens erstmals multilateral überprüft. Die schweizerische Delegation gab eine Erklärung über das indische...
ml
[...30.9.1991]59785pdfMemoIndia (General) Avec le Ministre indien des finances, les thèmes suivants pourraient être abordés: le programme de mesures concrètes du Gouvernement indien pour mener à bien les réformes économiques, des réformes du...
fr
9.10.199160024pdfLetterMeasures for debt relief Der Gesamtumffang der ausstehenden Finanzkredite der schweizerischen Banken ist verhältnismässig bescheiden, was auf eine vorsichtige Geschäftspolitik, oder aber auf mangelndes Interesse an...
de

Received documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.1.197640887pdfMemoEnergy and raw materials An der letzten Sitzung der Rohstoffkommission der UNCTAD konnten keine handfesten Beschlüsse zum integrierte Programm gefasst werden. Die Meinungen gehen sowohl zwischen Entwicklungs- und...
de
5.8.197749846pdfMemoMongolia (Economy) L’Ambassadeur de Mongolie en Suisse résidant à Berlin, le représentant mongol près les Nations Unies à Genève souhaite découvrir les usines suisses et notamment la maison Debrunner, dont les frères...
fr
2.5.199158320pdfMemoTrade promotion [since 1990] Baumwolle ist aus Sicht des Entwicklungshilfegesetzes noch vor Kaffee der wichtigste Rohstoff überhaupt. Die möglichen Unterstützungsmassnahmen, sowohl auf makro- wie mikroökonomischer Ebene,...
de
24.10.199160028pdfCircularJapan (Economy) Compilation des rapports sur les entretiens menés au Japon et consacrés à des thèmes bilatéraux et multilatéraux, notamment sur des questions touchant au GATT.

Également: Notice...
ml

Mentioned in the documents (39 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.5.197439998pdfMemoIsrael (Economy) Der Einschluss Israels in die Liste Zollpräferenzen begünstigter Ländern erfolgt nur unter Vorbehalt, dass Zollreduktionen als Gegenleistung geprüft werden. Zollsenkungen auf Agrarprodukte aus Israel...
de
20.11.197540886pdfMemoEnergy and raw materials Interdepartementale Diskussion zu diversen Themen im Bereich des integrierten Rohstoffprogramm der UNCTAD: das Prinzip «trade or aid», den gemeinsamen Fonds für Ausgleichslager, die Frage dem...
de
30.5.197649821pdfLetterIran (Economy) Aufgrund der Schwankungen des Zolltarifs im Iran wird Schweizer Firmen empfohlen, erst mit der Produktion der Ware zu beginnen, wenn ein Akkreditiv vorliegt. Da dieses an eine Einfuhrlizenz gebunden...
de
22.6.197749871pdfMemoUnited States of America (USA) (Economy) Der neue US STR R. Strauss hat sich während seines Aufenthalts in Genf mit der schweizerischen MTN-Delegation getroffen. Dabei hat in die Schweiz darauf aufmerksam gemacht, dass sie im...
de
1.2.197849872pdfTelegramUnited States of America (USA) (Economy) An einer Aussprache über die US-Uhrenzollofferte wurde diese analysiert, weitere Evaluationen organisiert und eine gemeinsame Sprachregelung, dass keine Stellungnahme erfolgen soll, festgelegt. Die...
de
24.2.197848569pdfMemoMexico (Politics) Bilaterale Gespräche mit Mexiko im Rahmen der GATT Verhandlungen (Tokyo-Runde) zu den Themen Versorgungssicherung (Rohstoffzugang), Schutzklauseln, Subventionen/Ausgleichszölle und...
de
15.12.197851515pdfLetterUNO – General Bericht über die Struktur, die Aufgabenverteilung und die Kompetenzen der Vertretung der Schweiz bei den internationalen Organisationen in Genf. Darin Organigramme der Ständigen Mission der Schweiz...
de
4.198052498pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Komplettes Telefonverzeichnis des Bundesamts für Aussenwirtschaft. Enthält einen Überblick über sämtliche Mitarbeiter, inklusive der zugehörigen Paraphen.
de
1.198352494pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Komplettes Telefonverzeichnis des Bundesamts für Aussenwirtschaft. Enthält einen Überblick über sämtliche Mitarbeiter, inklusive der zugehörigen Paraphen.
de
22.2.198552761pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail et la nouvelle structure organisationnelle de l'Office fédéral des affaires économiques extérieures du Département fédéral de l'économie publique.
ml

Addressee of copy (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.5.197439998pdfMemoIsrael (Economy) Der Einschluss Israels in die Liste Zollpräferenzen begünstigter Ländern erfolgt nur unter Vorbehalt, dass Zollreduktionen als Gegenleistung geprüft werden. Zollsenkungen auf Agrarprodukte aus Israel...
de
30.12.197538486pdfMemoTechnical cooperation Die Philippinen schlagen an der Sitzung des Entwicklungskomitees vor, den Export der Industriestaaten durch erhöhte ODA-Leistungen an die Entwicklungsstaaten anzukurbeln. Die Schweiz kann dieses...
de
22.4.197640897pdfMemoUN (Specialized Agencies) Im Hinblick auf die 4. UNCTAD-Konferenz in Nairobi wird von der Gruppe B die Ausarbeitung einer gemeinsamen Position in Bezug auf die institutionellen Fragen erwartet. Überblick über die...
de
10.8.197650135pdfMemoGATT Diskussion über die handelspolitischen Massnahmen zugunsten der Entwicklungsländer im Rahmen der GATT-Verhandlungen über tropische Produkte. In diesem Umfeld ist zu bedenken, dass die Schweiz im...
de
20.6.197750118pdfReportGATT Tour d'horizon de l'avancement des négociations dans le cadre du Tokyo Round du GATT avec son directeur général, O. Long. Discussion sur le volet agricole, où il sera difficile de trouver un accord.
ml
29.4.198756736pdfMemoHistoriography and Archiving Eine neue schweizerische Dissertation über das Hotz-Linder-Agreement enthält Informationen, die bisher als geheim galten. Da diplomatische Verhandlungen stets auf einem «give and take» basieren,...
de