Information about organization dodis.ch/R33790

Image
FDJP/Federal Office for Refugees
EJPD/Bundesamt für Flüchtlinge (1990–2005)
FDJP/Federal Office for Refugees (1990–2005)
DFJP/Office fédéral des réfugiés (1990–2005)
DFGP/Ufficio federale dei rifugiati (1990–2005)
EJPD/Delegierter für das Flüchtlingswesen (1985–1990)
FDJP/Federal Office for Refugees (1990–2005)
DAR (1990)
DFGP/Delegato ai rifugiati (1985–1990)
EJPD/DFW
DFJP/Délégué aux réfugiés (1985–1990)
BFF
ODR
FOR

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (45 records found)
DateFunctionPersonComments
1986–1990DelegateArbenz, Peter
1986–1988EmployeeVonlanthen, BeatAusbildungschef beim Delegierten fürdas Flüchtlingswesen (P. Arbenz)
...1987...Head of DepartmentHadorn, UrsAbteilung Flüchtlinge
...1988-1990...DelegatePilloud, Bernadette
...1989...Civil servantVonarburg, J.
...1.11.1989...Head of SectionSidler, EstherChefin der Sektion Asylverfahren II
1.12.1989...Research assistantArnold, Stephan
1990-1993DirectorArbenz, Peter
...1990...DelegateZwahlen, Martin
...1990–1992...Head of SectionBetschart, Urszeitweise Vizedirektor

Relations to other organizations (2)
FDJP/Federal Office for Refugees belongs toFDJP/Federal Office of Police
EJPD/Bundesamt für Flüchtlinge/Hauptabteilung Asylbewerber und Flüchtlingebelongs to FDJP/Federal Office for Refugees

Written documents (62 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.4.198856536pdfMemoAfghanistan (Others) Le retrait des troupes soviétiques d'Afghanistan ne permet pas d'espérer une amélioration rapide de la situation sur place. Le retour des réfugiés afghans en Suisse, peu nombreux, n'est donc pas à...
fr
14.6.198863578pdfMemoAid to refugees Évaluation des organisations et structures dans trois pays afin de déterminer les besoins des personnes rapatriées et d'élaborer des propositions pour d'éventuels programmes de retour. Si la situation...
fr
3.8.198857151pdfReportSri Lanka (Politics) In diversen Gesprächen wurde die Rückkehr von Tamilen erörtert. Der Konflikt in Sri Lanka weist eine ungeheure Komplexität auf und die Lage ist immer noch angespannt. Die Regierung ist dennoch mit...
de
10.10.198857152pdfCircularTamil refugees Darin: Rückkehrmerkblatt (Beilage).
de
14.4.198959924pdfLetterYugoslavia (Others) Die Einführung der Visumpflicht für jugoslawische Staatsangehörige ist zum heutigen Zeitpunkt verfrüht. Um eine unkontrollierte Wanderungsbewegung von Asylsuchenden zu unterbinden, müssten auch...
de
26.4.198956686pdfMemoPolicy of asylum Der Europarat will das europäische Asylrecht harmonisieren und hat deshalb ein Abkommen ausgearbeitet. Die Chancen und Gefahren werden analysiert.
de
5.12.198955789pdfMinutesPolicy of asylum Die Expertenkommission für die Ausarbeitung eines Bundesbeschlusses über das Asylverfahren (AVB) trifft sich zur zweiten Sitzung und bespricht folgende Themen: Erstinstanzliches Verfahren,...
de
12.1.199055826pdfReportLebanon (Politics) Obwohl sich die Lage im Libanon seit dem Frühjar 1989 verbessert hat, ist die Zahl der libanesischen Asylgesuchsteller sprunghaft angestiegen. Da der im Libanon herrschende Bürgerkrieg nicht als...
de
28.2.199055641pdfMemoPolicy of asylum Die Lage in den Kantonen und Gemeiden im Zusammenhang mit der Asylpolitik sei explosiv. Die Massnahmen des Bundesrates sowie der Visumszwang in Österreich zeigen jedoch Früchte. Eine nationale...
de
26.6.199056468pdfReportKosovo (General) Lagebericht zu Jugoslawien unter besonderer Berücksichtigung der autonomen Provinz Kosovo: Ursachen des serbisch-albanischen Konflikts, Phasen der politischen Entwicklung in Kosovo, politische...
de

Received documents (17 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.3.198957153pdfReportSri Lanka (Politics) Die Situation in Sri Lanka ist nach wie vor komplex und instabil. Die rasche Abfolge von Urnengängen erlaubt eine höchstens vosichtig optimistische Lageeinschätzung. Ein überstürzter Abzug der...
de
16.5.199055642pdfReportPolicy of asylum Der Asylproblematik in der Schweiz und die Finanzkrise des Hochkommissariats sind im Zentrum die Diskussion. Eine persönliche Kontaktaufnahme mit dem neuen Hochkommissar ist nötig.

Darin:...
de
24.10.199055939pdfMemoUNO (Subsidiary Organs, Funds and Programmes) Dänemark führt nach dem Fall Hocké eine parlamentarische Untersuchung über die finanziellen Lücken der UNHCR durch.
de
8.5.199160309pdfMemoTibet (General) Das Tibet Office in Zürich unterbreitet dem EDA diverse Anliegen. Hauptforderung ist die Eröffnung eines Vertretungsbüros in Genf. Hierzu stellen sich zuhanden der Völkerrechtsdirektion diverse...
de
1.7.199160377pdfLetterPolicy of asylum Bundesrat Koller will, dass das EJPD und das BFF zu Mitberichts- bzw. Ämterkonsultationsverfahren zu Anträgen, die die internationale Zusammenarbeit betreffen, eingeladen werden. Hierzu soll ein...
de
5.7.199159124pdfMemoPolicy of asylum L'Algérie ne remplit plus les critères pour être considérée comme un État dans lequel il n'y a pas de persécutions. Qualifier un pays de "safe-country" entraîne des conséquences sur le plan de la...
fr
11.7.199159514pdfLetterPolicy of asylum Das EDA soll möglichst frühzeitig in die Vorbereitungs- und Beratungsphase der diffizilen safe-country-Beschlüsse des Bundesrats einbezogen werden.
de
6.9.199158591pdfLetterPolicy of asylum Der safe area-Ansatz in der Beurteilung von Asylgesuchen ist in Deutschland noch Privatmeinung und nicht Regierungsposition. Wichtig ist deshalb auch, den Eindruck zu vermeiden, dass Probleme auf...
de
5.11.199158635pdfReportPolicy of asylum Die Schweiz hat an der diesjährigen Session des Exekutivkomitees des UNHCR mit der Wahl von B. de Riedmatten zum Präsidenten sowie der intensiven Mitarbeit der Delegation ihre durch die Hocké-Affäre...
ml
11.11.199158722pdfMemoPolicy of asylum Im Hinblick auf die Menschenrechtssituation sind die vom BAWI ins Auge gefassten Entwicklungsvorhaben einer Zahlungsbilanzhilfe an Sri Lanka und der Vergabe von Mischkrediten an die Türkei kritisch zu...
de

Mentioned in the documents (207 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.9.198059147pdfMinutes of the Federal CouncilPolicy of asylum La Suisse signe, sous réserve de ratification, l'accord européen sur le transfert de la responsabilité à l'égard des réfugiés. Il vise à régler la possiblité pour les réfugiés de quitter le pays de...
fr
29.9.198059151pdfMinutes of the Federal CouncilUNO (Subsidiary Organs, Funds and Programmes) Nomination de la délégation à la 31ème session du Comité exécutif du programme du Haut commissaire de l'ONU pour les réfugiés. Explications détaillées quant au choix des représentants de la Suisse. fr
3.11.198259079pdfMinutes of the Federal CouncilMigration Die Schweiz schickt eine Delegation an die Sessionen des CIM, die am 16.11.1982 und 17.11.1982 in Genf stattfinden. Die Schweiz beteiligt sich seit rund 30 Jahren aktiv in den Arbeiten des CIM. Die...
de
6.11.198557193pdfFederal Council dispatchPolicy of asylum Die Arbeitslast des BAP hat beträchtlich zugenommen. Um sich den Asyl- und Flüchtlingsfragen widmen zu können, wählte der Bundesrat am 22.10.1985 einen Delegierten für das Flüchtlingswesen.
ml
10.3.198653850pdfMinutes of the Federal CouncilTamil refugees Der generelle Ausschaffungsstopp nach Sri Lanka für rechtskräftig abgelehnte tamilische Asylbewerber wird sofort aufgehoben. Die individuelle Gefährdung wird vor der Wegweisung kurzfristig neu...
de
26.8.1986–28.8.198654400pdfReportConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1986. Les thèmes suivants sont abordés: l'image et la...
ml
25.2.198761324pdfMinutes of the Federal CouncilItaly (Economy) Le Conseil fédéral doit se déterminer sur les options à suivre face à la menace de l'Italie de frapper du diritto fisso les transporteurs suisses si la Confédération ne fait pas une concession dans le...
ns
6.5.198759703pdfMinutes of the Federal CouncilSwiss policy towards foreigners Das EJPD legt einen Bericht vor, in dem verschiedene mögliche Massnahmen gegen den «illegalen und unkontrollierten Grenzübertritt von Ausländern» umschrieben werden. Der Bundesrat beschliesst die...
de
15.10.198756769pdfMemoPolicy of asylum Die Verurteilung eines aus der Schweiz nach Jugoslawien zurückgeschafften Asylbewerbers aus Kosovo wegen angeblich separatistischen Aktivitäten ist Anlass, die geltende Heimschaffungspraxis bei...
de
15.12.198756989pdfWeekly telexBelgium (Economy) Directives politiques Index:
1) Position Conseil fédéral concernant signature accord INF
2) Sozialcharta
3) Europäischer Rat von Kopenhagen
4) Visite Loncar, vice-ministre AE...
ml

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.4.199157263pdfMemoRelations with the ICRC
Volume
Die Gespräche zwischen IKRK- und EDA-Vertretern thematisieren – nebst anderen regionalen Konfliktherden – die Aktivitäten des IKRK im Nahen Osten sowie die finanzielle Unterstützung der Schweiz, die...
de