Language: German
9.10.1985 (Wednesday)
Schweizerische Initiativen in der OECD
Memo (No)
Die Schweiz hat in den letzten Jahren keine eigne Initiative bei der OECD eingereicht, aber andere Begehren unterstützt. Aufgrund der Idee, schweizerische Initiativen in den Bereichen Verschuldung, Technologie und Dienstleistungshandel zu lancieren, werden die Vorgehensweise sowie die verschiedenen Möglichkeiten besprochen.
File reference: 753.4.1.1
How to cite: Copy

Repository

Tags

Organisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD)

Services

Persons

Organizations

Mentioned
DFAE/Direzione del diritto internazionale pubblico/Ufficio svizzero della navigazione marittima, BasileaEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung V/Finanz- und WirtschaftsdienstEDI/Bundesamt für Kultur/Sektion FilmEidgenössische Bankenkommission/SekretariatEidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und ForschungEJPD/federal office for private insuranceEVD/BAWI/Allgemeine Aussenwirtschaftsfragen, Welthandel, OECD, GATTEVD/BAWI/Entwicklung, Entwicklungsländer, zentralasiatische und kaukasische GUS-LänderEVD/BAWI/Exportförderung/Aussenwirtschaftspolitische Grundsatzfragen, Investitionen, Dienstleistungen, OECD/Internationale DienstleistungsfragenEVD/BAWI/Exportförderung/Aussenwirtschaftspolitische Grundsatzfragen, Investitionen, Dienstleistungen, OECD/OECDEVD/BIGA/Dienst für TourismusEVD/Bundesamt für AussenwirtschaftEVED/Bundesamt für VerkehrFederal Department for Foreign AffairsGATTInternational Monetary FundOCDE/Trade Union Advisory Committee to the OECDOECDOECD / Committee for Information, Computer and Communications PolicyOECD/Business and Industry Advisory CommitteeOECD/Council of MinistersOECD/ExekutivkomiteeOECD/HandelsausschussSwiss Federal Institute of Intellectual PropertySwiss National BankUVEK/Bundesamt für ZivilluftfahrtWorld Bank Group

Geographical terms