Language: German
1.9.1944–24.11.1944
Tagebuch von Antonino Janner
Journal (J)
Die hierarchische Struktur der Entscheidungsgewalt innerhalb des Politischen Departements und der Abteilung für fremde Interessen ermöglicht keine effiziente Entscheidungsfindung, obwohl das Leben von zahlreichen Zivilpersonen in Gefahr steht, beispielsweise das Leben von 5 000 Zivilisten nördlich in Nizza. Für die Wahrung fremder Interessen durch die Schweiz gibt es nicht genügend Personal.
Auch ein Einreisegesuch eines bekannten Mitglieds der Schutzstaffel in die Schweiz wird als problematisch erachtet. Die passive Haltung des EPD-Vorsteher Pilet-Golaz gegenüber die Wahrung fremder Interessen steht in der Kritik.
How to cite: Copy

Repository


Relations to other documents

http://dodis.ch/57383 see also http://dodis.ch/2340

Tags

Foreign interests

Domestic affairs Humanitarian aid Internees and prisoners of war (1939–1945)

Persons

Mentioned
Bärtschi, Ernst (1882–1976)Bidault, Georges (1899–1983)Bisang, Emile (1900–1975)Bonna, Pierre (1891–1945)Burckhardt, Carl Jacob (1891–1974)Churchill, Winston (1874–1965)Däniker, Gustav (1896–1947)Davies, Joseph Edward (1876–1958)Federer, Georg (1905–1984)Gaulle, Charles de (1890–1970)Himmler, Heinrich (1900–1945)Hitler, Adolf (1889–1945)Janner, Adolfo (1896–1974)Jenner, Charles von (1886–1970)Köcher, Otto (1884–1945)Massigli, René (1888–1988)Musy, Jean-Marie (1876–1952)Muyden, Claude van (1914–1980)Pilet-Golaz, Marcel (1889–1958)Pini, Aleardo (1907–1958)Pury, Arthur de (1876–1947)Rezzonico, Clemente (1897–1976)Riva, Waldo (1905–1987)Ruegger, Paul (1897–1988)Salis, Peter Anton von (1898–1982)Schlatter, Ernest (1905–1979)Soldati, Agostino (1910–1966)Stalin, Iosip Vissarionovič (1878–1953)Steiger, Eduard von (1881–1962)Stucki, Walter Otto (1888–1963)Tocqueville, Alexis de (1805–1859)

Organizations

Geographical terms