Information about organization dodis.ch/R446

Image
Deutschland/Nationalsozialistische Regierung
Deutschland/Nationalsozialistische Regierung (...1945)
Allemagne/Gouvernement national-socialiste (...1945)
Germania/Governo nazionalsocialista (...1945)
Deutschland/Regierung (...1945)
Allemagne/Gouvernement (...1945)
Nazi-Regime
Reichsregierung (...1945)
Weimarer und NS-Regierung
Deutsche Regierung (...1945)
Location: Berlin
Diese Bezeichnung gilt für die deutsche Regierung bis Mai 1945. Für spätere Perioden siehe unter "BRD" oder "DDR". Die Behörden der Besatzungszone sind unter den jeweiligen Besatzungsmächten aufgenommen (Bsp. "SBZ" unter "UdSSR")
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (26 records found)
DateFunctionPersonComments
22.3.1871–20.3.1890KanzlerBismarck-Schönhausen, Otto von
31.3.1890–19.10.1897Minister of Foreign AffairsMarschall von Bieberstein, AdolfStaatssekretär, de facto Aussenminister
4.11.1916-9.10.1918KriegsministerStein, Hermann von
3.10.1918-9.11.1918KanzlerBaden, Maximilian von
9.11.1918 - 13.2.1919KanzlerEbert, Friedrich
11.2.1919 - 28.2.1925PresidentEbert, Friedrich
17.4.1919-20.6.1919FinanzministerDernburg, Bernhard
3.10.1919-4.5.1921Minister of the InteriorKoch-Weser, Erich
27.3.1920-19.1.1928Minister of DefenceGessler, Otto
5.6.1920-4.5.1921KanzlerFehrenbach, Constantin

Mentioned in the documents (180 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.1.190053430pdfReportTrade Reports of the Swiss Consulates (1893–1904) Die Geschäftslage hat sich im ganzen Nordwesten der Vereinigten Staaten und Britisch Columbia bedeutend gebessert. Detaillierte Angaben zu Landwirtschaft und Fischfang, Einfuhr und Ausfuhr allgemein...
de
21.2.191759339pdfLetterForeign interests Dans le cas de la représentation politique d'intérêts étrangers, la retenue est souhaitable, car la Suisse doit maintenir sa neutralité à tout prix. Par ailleurs, il est confirmé que la Suisse s'est...
fr
22.10.191759343pdfLetterForeign interests Étant donné qu'aucune personne de nationalité suisse présente à la Barbade ne peut représenter la Suisse, on recherche une personne appropriée qui serait prête à reprendre les intérêts allemands à la...
fr
[1918]59362pdfReportForeign interests Mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen zwischen den USA und der Mittelmächte übertrugen zahlreiche Staaten der Schweiz die Wahrung ihrer Interessen. Dies hatte eine deutliche Erhöhung der...
de
[1919]59363pdfReportForeign interests Um die Heimschaffung der Kriegsgefangene und die Besserstellung der Internierten zu ermöglichen, hielt die Abteilung mehrere Konferenzen mit Beteiligung von Vertretern der jeweiligen Regierungen in...
de
28.3.191955220pdfReportThe Vorarlberg question
Volume
Le rapport reflète l'opinion des journaux traitant des questions du Vorarlberg. M. Vetsch fait également pression sur le département politique pour qu'il prenne une décision rapidement. Les...
fr
23.4.191955492pdfLetterThe Vorarlberg question The Vorarlberg question and it's realisation can be put into perspective: The French-speaking cantons do not want Switzerland to be made overwhelmingly German, the Protestants are not eager to...
en
30.4.191955336pdfPublicationThe Vorarlberg question
Volume
Der Verein «Vorarlberger Schwabenkapitel» warnt vor den kurzfristigen Verlockungen eines Anschlusses an die Schweiz und wirft der Schweiz vor, Vorarlberg damit unter die Kontrolle der Entente bringen...
de
3.5.191955222pdfMemoThe Vorarlberg question
Volume
Vorarlbergs economic situation and connections to Switzerland are discussed. The Swiss attitude is not very positive for the preservation of Vorarlberg, and the Swiss public opinion would not allow a...
en
4.8.191954100pdfMemoLeague of Nations Darin: Das Schreiben der Schweizerischen Friendesgesellschaft an den Bundesrat vom 24.10.1917
Darin: Rede von Nationalrat Scherrer-Füllemann vom 5.6.1918
Darin: Rede von Bundesrat Caluonder...
ml