Language: German
15.2.1978 (Wednesday)
Letter (L)
In der Auseinandersetzung um die Rolle der schweizerischen Diplomatie in der Exportförderung wird die von der SHZ durchgeführte Umfrage als unwissenschaftlich und nicht repräsentativ eingestuft. Als wichtigste Massnahme seitens der Diplomatie wird die eingeleitete Schulung des Personals mittels Exportförderungsseminaren hervorgehoben.
File references: C.40.90.3161.allg.
How to cite: Copy

Repository

PDF