Language: German
15.8.1990 (Wednesday)
Beurteilung der Wirtschaftsmassnahmen gegenüber Irak und Kuwait aus der Sicht der schweizerischen Neutralität
Memo (No)
Die Neutralität ist eines von mehreren Mittel zur Verwirklichung der aussenpolitischen Zielsetzung und muss deshalb stets einer Zweckmässigkeitsprüfung unterzogen werden. Die Verhängung der Wirtschaftsmassnahmen liegt im aussenpolitischen Interesse der Schweiz. Weiterhin festgehalten wird an der militärischen Neutralität.
File references: C.23.20.Irak.B.51.10.
How to cite: Copy

Printed in

Sacha Zala et al. (ed.)

Diplomatic Documents of Switzerland, vol. 1990, doc. 30

volume link

Bern 2021

more… |
How to cite: Copy
Cover of DDS, 1990
Sacha Zala et al. (Hg.)

La Suisse et la construction du multilatéralisme. Die Schweiz und die Konstruktion des Multilateralismus, vol. 3. Documents diplomatiques suisses sur l’histoire de l’ONU. Diplomatische Dokumente der Schweiz zur Geschichte der UNO 1942–2002, vol. 15,

volume link

Bern 2022

more… |
How to cite: Copy
Cover of QdD, 15

6 repositories