Information about Person

image
Hanselmann, Margrith
Initials: HMG
Gender: female
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: ThurgauZurich (Canton)
Activity: Civil servant
Main language: German
Other languages: French • English
Title/Education: Lic. iur. (1978)
EDA/BV: Entry FA 1979 • Entry FDFA 1988 • Exit FDFA 1993 • Exit FA 2006

Functions (7 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
MemberSozialdemokratische Partei der Schweiz
1978–1979Wissenschaftliche MitarbeiterinEidgenössische Technische HochschuleAssistentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Orts-, Regional- und Landesplanung (ORL)
1979–1988LeiterinBundeskanzlei/Direktionssekretariat
1988–1993Personal assistantEDA/Sekretariat des DepartementschefsPersönliche Mitarbeiterin des Departementschef
1993–1996SecretarySBB/VerwaltungsratZugleich stv. Generalsekretärin
1.3.1996–2005VizedirektorinEVED/Bundesamt für Verkehr
2006–2016Secretary GeneralCantons/Conference of Cantonal Social Services Directors

Mentioned in the documents (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.8.1987–27.8.198754408pdfReportConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1987 tels que des themes politiques (UE, GATT etc.), la...
ml
23.8.1988–25.8.198854416pdfReportConference of the Ambassadors Das Protokoll der Botschafterkonferenz gibt einen Überblick über die aussenpolitische Tätigkeiten und Probleme der Schweiz im Jahr 1988. Diskutiert wurden die folgenden Themen: Die Schweiz im Kontext...
ml
22.8.1989–24.8.198954420pdfReportConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1989. Les thèmes suivants sont abordés: les relations de...
ml
11.6.199054851pdfMemoSouth Africa (Politics)
Volume
Im Gespräch mit R. Felber bittet Nelson Mandela die Schweiz, sich der Sanktionspolitik der anderen europäischen Länder anzuschliessen. Die guten Handelsbeziehungen mit der Schweiz würden dazu...
de
15.8.199056995pdfMemoGulf Crisis (1990–1991) Überblick über die intensiven Abklärungen und Diskussionen im EDA seit dem Einmarsch des Iraks in Kuwait am 2.8.1990, welche schliesslich zur erstmaligen Beteiligung der Schweiz an...
de
26.10.199056411pdfMemoEuropean Economic Area (EEA)
Volume
R. Felber gehe davon aus, dass der EWR-Vertrag hinter den ursprünglichen Erwartungen zurückbleiben werde. Der Bundesrat werde jedoch mit Rücksicht auf die innenpolitische Situation jeden EWR-Vertrag...
de
4.1.199156560pdfMinutesParliamentary Committees on Foreign Policy Aussprache zum Seminar in Brüssel der KAA (EWR) und zu grundsätzlichen Fragen der aussenpolitischen Tätigkeiten von Parlament und Bundesrat

Discussion sur le séminaire de la CAE tenu à...
ml
11.1.199[1]58326pdfMinutesNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Les autorités fédérales présentent l'état des négociations du traité EEE et la politique d'intégration européenne suivie par le Conseil fédéral aux représentants des cantons. Ces derniers sont invités...
ml
5.199157953pdfReportOrganizational issues of the FPD/FDFA Mit der Klausur wurden in erster Linie drei Ziele verfolgt: Einstieg in die Führung durch Zielsetzung, Erarbeitung der personellen und strukturellen Bedingungen zur Zielsetzung sowie Schaffung und...
de

Addressee of copy (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.8.199054497pdfMemoGulf Crisis (1990–1991)
VolumeVolume
Die Neutralität ist eines von mehreren Mittel zur Verwirklichung der aussenpolitischen Zielsetzung und muss deshalb stets einer Zweckmässigkeitsprüfung unterzogen werden. Die Verhängung der...
de
28.3.199157510pdfLetterNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991)
Volume
Le Président Cotti partage ses doutes sur le processus d'intégration européenne avec le Conseiller fédéral Delamuraz. Les négociations sont vécues comme une suite d'humiliations et le président pose...
fr
30.9.199158388pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991)
Volume
Da die bundesrätliche Delegation an der parallelen Tagung der EG- und EFTA-Minister vom 21.10.1991 den EWR-Vertrag wohl nur akzeptieren oder verwerfen werden dürfte, braucht es einen...
de
7.11.199157979pdfMemoHaiti (Politics)
Volume
Felber rappelle à Aristide que la Suisse condamne sa déposition en tant que premier Président démocratiquement élu de Haïti. Dans ce sens, la Suisse s’engage à maintenir son aide à Haïti, mais à...
fr