Information about organization dodis.ch/R8875

Image
EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht
EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht (1995–2000...)
DFAE/Secrétariat d'État/Direction du droit international public (1995–2000...)
DFAE/Segreteria di Stato/Direzione del diritto internazionale pubblico (1995–2000...)
EDA/Direktion für Völkerrecht (1979–1995)
DFAE/Direction du droit international public (1979–1995)
DFAE/Direzione del diritto internazionale pubblico (1979–1995)
EPD/Direktion für Völkerrecht (1973–1978)
DPF/Direction du droit international public (1973–1978)
DPF/Direzione del diritto internazionale pubblico (1973–1978)
EPD/Rechtsabteilung (1969–1973)
DPF/Division des affaires juridiques (1969–1973)
DPF/Divisione degli affari giuridici (1969–1973)
EPD/Rechtsdienst (1965–1968)
DPF/Service juridique (1965–1968)
DPF/Servizio giuridico (1965–1968)
EPD/Abteilung für Politische Angelegenheiten/Rechtsdienst (1950–1965)
DPF/Division des affaires politiques/Service juridique (1950–1965)
DPF/Divisione degli affari politici/Servizio giuridico (1950–1965)
EPD/Rechtsbureau (1918–1941)
DPF/Contentieux (1918–1941)
DPF/Ufficio legale (1918–1941)
EPD/Rechtsbüro (1918–1946)
EDA/Völkerrechtsdirektion
DV
EDA/STS/DV (1995)
DFAE/SEE/DDIP
DFAE/SES/DDIP

Workplans

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (74 records found)
DateFunctionPersonComments
1918 - 30.9.1920ChefPinösch, Ottocf. dodis.ch/14074, p. 9.
E 2500 /1 , vol 45, dossier personnel de Sauser-Hall (PVCF du 20.8.1920) démission de Pinösch remplacé par Sauser-Hall
1.10.1920 - 31.12.1924ChefSauser-Hall, GeorgesE 2500 /1 , vol 45, dossier personnel de Sauser-Hall (PVCF du 20.8.1920).
cf. dodis.ch/14074, p. 9. Le poste de chef reste vacant dès 1925.
1.12.1922 - 31.3.1924KonsularattachéVieli, PeterVgl. E2500#1000/719#546*.
1.4.1924 - 12.12.1924Embassy attachéVieli, PeterVgl. E2500#1000/719#546*.
1932 - 1938ChefFeldscher, Peter AntonCf. dodis.ch/14074, p. 16: "Von 1932 bis 1941 war der Chef des Rechtsbüros gleichzeitig Leiter des Auswanderungsamtes."
1938 - 1945ChefKohli, RobertCf. dodis.ch/14074, p. 16: "Von 1932 bis 1941 war der Chef des Rechtsbüros gleichzeitig Leiter des Auswanderungsamtes."
1.6.1939 - 31.12.1940Trainee lawyerFeller, HaraldVgl. E2500#1000/719#122*.
1.1.1941 - 25.3.1943JuristFeller, HaraldVgl. E2500#1000/719#122*.
1.6.1945 - 31.12.1945Embassy attachéMatter, AlfredVgl. E2500#1968/87#827*.
1950 - 1961ChefBindschedler, RudolfCf. dodis.ch/14074, p. 42.

Relations to other organizations (12)
DFAE/Direzione del diritto internazionale pubblico/Ufficio svizzero della navigazione marittima, Basileabelongs to EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht Cf. dodis.ch/14074, p. 75. "Dieses Amt gehörte bis 1966 zur Abteilung für internationale Organisationen [s. d.]. Anfangs 1967 wurde es dem Chefs des Rechtsdienstes unterstellt."
Cf. Annuaire fédéral 1972-1973, pp. 50-51. La Rechtsabteilung/Division des affaires juridiques/Divisione degli affari giuridici compte cinq sections:
EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht becomesDPF/SCIPE (1941-1946)cf. dodis.ch/14074, p. 16: Rechtsbüro: Durch BRB vom 4.11.1941 umgewandelt in die Sektion für Rechtswsen und private Vermögensinteressen im Ausland:"
EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht belongs toEDA/Generalsekretariatcf. dodis.ch/14074, p. 42 + p. 54. "Nach der Reorganisation aufgrund des BRB vom 12.1.1954" / [Parmi les] Dem Generalsekretär unterstellte Dienste".
EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Staatsverträge, Nachbarrecht und Verkehr [1995...]belongs to EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht
EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Staatsverträge, Nachbarrecht und Verkehr/Sektion Verkehrbelongs to EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht Cf. Annuaire fédéral 1972-1973, pp. 50-51. La Rechtsabteilung/Division des affaires juridiques/Divisione degli affari giuridici compte cinq sections:
EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Staatsverträge, Nachbarrecht und Verkehr/Sektion Landesgrenzen und Nachbarrechtbelongs to EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht Cf. Annuaire fédéral 1972-1973, pp. 50-51. La Rechtsabteilung/Division des affaires juridiques/Divisione degli affari giuridici compte cinq sections:
EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Staatsverträge, Nachbarrecht und Verkehr/Sektion Staatsverträgebelongs to EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht Cf. Annuaire fédéral 1972-1973, pp. 50-51. La Rechtsabteilung/Division des affaires juridiques/Divisione degli affari giuridici compte cinq sections:
EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Völkerrecht, Menschenrechte und humanitäres Völkerrecht/Sektion Menschenrechte und humanitäres Völkerrechtbelongs to EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht
EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Völkerrecht, Menschenrechte und humanitäres Völkerrecht/Sektion Völkerrechtbelongs to EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht Cf. Annuaire fédéral 1972-1973, pp. 50-51. La Rechtsabteilung/Division des affaires juridiques/Divisione degli affari giuridici compte cinq sections:
EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Völkerrecht, Menschenrechte und humanitäres Völkerrechtbelongs to EDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht

Written documents (435 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.5.19507280pdfMemoPolitical activities of foreign persons
Volume
La question d'autoriser les orateurs politiques étrangers à s'exprimer en Suisse n'est pas facile à régler. Directives et cas d'espèces: Général Petit, Pierre Cot, affaire Kravchenko, Garaudy,...
fr
20.11.195062562pdfMemoLiechtenstein (General) Das EPD ist verärgert über die erneute Thematisierung des Verhältnisses Liechtensteins zur OECE. Einen Anlass zur Änderung des Verhältnisses sieht das EPD nicht, zumal dies unnötige Schwierigkeiten in...
de
5.4.19519565pdfMemoNeutrality policy Das Dokument entspricht weitgehend der allgemein bekannten Formulierung der "Bindschedler-Doktrin" vom 26.11.1954, was zeigt, dass die Festlegung einer "unité de doctrine" im Eidgenössischen...
de
16.5.19519556pdfReportNeutrality policy L'exposé présenté par le Colonel Commandant de Corps Gonard à l'assemblée des délégués de la Nouvelle Société Helvétique à Soleure, le 4.3.1951, examiné du point de vue de la neutralité.
fr
9.7.195262480pdfMemoLiechtenstein (General) Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten des Fürsten hat die Regierung Liechtensteins dem Landtag eine Gesetzesvorlage unterbreitet zur Regelung ihrer Vertretung im Ausland. Neu soll der Landtag bei...
de
15.9.195210248pdfMemoEuropean Coal and Steel Community (ECSC) Schilderung von verschiedenen strategischen Fragen im Zusammenhang mit dem Ausbau der Eisenbahn-Infrastruktur in der Schweiz sowie Deutschland, Frankreich und Italien. Sorge um Deklassierung der...
de
12.12.19529294pdfMemoUN (Specialized Agencies) Gegen Revisionartikel des Vertrages über eine europäische Organisation, da er Risiken in sich birgt: deshalb Auslegung: Revision bedingt Einstimmigkeit oder Beitritt der Schweiz mit Vorbehalt.
de
26.11.19549564pdfReportNeutrality policy Die "Bindschedler-Doktrin" definiert die zwei Typen der Neutralität: Sie unterscheidet zwischen der gewöhnlichen und der dauernden Neutralität. Unter der gewöhnlichen ist der Rechtsstatus eines...
de
27.12.195410794pdfMemoGermany – FRG (Politics) Les relations des deux Allemagnes avec l’Union postale universelle pourront poser des problèmes concrets si l’une d’elles demandait son admission en qualité de nouveau membre, car il faudrait...
fr
1.2.195713217pdfLetterMilitary policy Schreiben betreffend die Verwendung von Atomwaffen in der schweizerischen Armee.
de

Received documents (265 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.12.195511438pdfMemoCzechoslovakia (Economy) Erklärt die tschechoslowakische Währungsabwertung und fragt, ob es juristisch korrekt sei, dass die Tschechoslowakei nur Banknoten von Schweizer Banken eintausche, nicht aber solche, die von dritten...
fr
27.1.195611757pdfLetterItaly (Economy) Démarches du consulat de Suisse à Gênes concernant l'orientation politique des ouvriers italiens engagés en Suisse. "Boycott" à l'encontre de l'entreprise Sulzer Frères SA de la part des autorités...
fr
22.9.195815215pdfLetterSri Lanka (Economy) Für Ceylon ist die Schweiz ein Ideal, v.a. als im Frieden lebender Mehrsprachenstaat. Das Interesse für Ceylon an einem Doppelbesteuerungsabkommen dürfte eher gering sein, da es praktisch keine...
de
22.1.196014843pdfLetterScience and education Zivile Organisationen und militärische Dienststellen der USA unterstützen die Forschung in Europa. Für ein Verbot der Annahme solcher Subventionen soll der Charakter des Forschungsauftrages...
de
22.3.19609560pdfLetterNeutrality policy Die schweizerische Neutralität in den Augen der Sowjetunion hinsichtlich der Möglichkeit der Atombewaffnung.
fr
1.9.196130251pdfMemoUnited States of America (USA) (Politics) La requête des USA concernant la nomination d'un fonctionnaire du FBI (avec le titre de "Legal Attaché") auprès de l'Ambassade américaine à Berne ne soulève pas d'objections particulières.
de
10.11.196118772pdfMemoItaly (Economy) Aspects politiques et stratégiques liés à la conclusion d'un accord bilatéral sur la double imposition: la Suisse est - malgré certaines réticences - prête à faire des concessions dans ce domaine afin...
fr
20.2.196230537pdfMemoForeign interests
Volume
Reprise des intérêts argentins à Cuba. Problème de l'asile diplomatique: cette pratique latino-américaine s'applique aussi lors de la reprise des intérêts par une puissance externe au continent?
fr
6.3.196230523pdfMemoHungary (Economy) Malgré plusieurs tentatives, la Suisse ne réussit toujours pas, depuis 1955, à obtenir des autorités hongroises qu'elles précisent leurs revendications.
fr
11.4.196218906pdfMemoQuestions concerning the recognition of states Nach der Anerkennung des unabhängigen Burma, sollte die Schweiz einen neuen Freundschafts- und Niederlassungsvertrag Burma abschliessen.
fr

Mentioned in the documents (932 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.11.195062562pdfMemoLiechtenstein (General) Das EPD ist verärgert über die erneute Thematisierung des Verhältnisses Liechtensteins zur OECE. Einen Anlass zur Änderung des Verhältnisses sieht das EPD nicht, zumal dies unnötige Schwierigkeiten in...
de
15.4.19528045pdfMemoForeign interests Überblick über Mittel der Deutschen Interessenvertretung; Frage des Transfers von Sozialleistungen. Vorwegnahme deutscher Argumente (Wiederaufbau, Flüchtlinge etc.). Keine umfassende Fürsorge...
de
17.4.19539090pdfMemoUnited States of America (USA) (Politics) Enquête des autorités américaines à l'égard de leurs ressortissants employés par des Organisations Internationales ayant leur siège en Suisse.
fr
2.5.195353962pdfMemoActors and Institutions Die seit der Neuorganisation des Politischen Departements gemachten Erfahrung im Registratur- und Kanzleidienst sind keineswegs befriedigend und erfordern einige Anpassungen. Insbesondere ist für jede...
de
24.11.19538973pdfLetterFrance (Others) Affaire des Suisses enrôlés par la Légion étrangère. Ordre donné à de Salis de prendre contact avec Bidault pour décider le gouvernement français à agir. Position juridique faible de la Suisse d'où...
fr
19.12.19539654pdfProposalActors and Institutions Au Conseil Fédéral. Modification de l'organisation provisoire du département politique
fr
1.2.19549304pdfCircularActors and Institutions Circulaire No 235 aux représentations diplomatiques et consulaires suisses. Réorganisation du Département politique
fr
7.5.19549636pdfMemoKorean War (1950–1953) Generelle Überlegungen zur Übernahme von Mandaten im Rahmen der Guten Dienste.
de
26.10.195510445pdfLetterActors and Institutions Das EPD als Koordinationszentrum der schweizerischen Aussenpolitik wird von den Fachdepartementen nicht gewürdigt. Das EPD wird bei Staatsverträgen nicht automatisch eingeladen, einen Mitbericht zu...
de
8.2.195610165pdfReportMilitary policy Erste Landesverteidigungsübung, die nicht nur militärische, sondern auch aussen- und innenpolitische Massnahmen mit einschloss.
de

Addressee of copy (153 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.2.197036583pdfLetterGreece (Politics) Le Service juridique du DPF n'est pas opposé à une participation de la délégation Suisse au vote lorsque le Comité d'experts en matière de droits de l'homme du Conseil de l'Europe sera appelé à se...
fr
15.2.197136944pdfMemoRelations with the ICRC Participation de la Chine communiste aux prochaines Conférences consacrées au développement du droit humanitaire et position du CICR, de la Croix-Rouge internationale et de la Suisse à ce sujet.
fr
21.4.197136233pdfMinutes of the Federal CouncilEurope's Organisations Le Conseil fédéral décide de donner à M. Ch. Lenz le mandat d'entrer en négociations avec la CEE, de l'autoriser à parapher l'accord et de l'autoriser à donner un déjeuner en l'honneur de la...
fr
11.4.197236234pdfLetterEuropean Communities (EEC–EC–EU) La Suisse continuera ses efforts contre la pollution du Rhin et est d'avis que la résolution du Parlement européen devrait être étudiée par la Commission internationale pour la protection du Rhin...
fr
5.7.197236511pdfMemoFrance (Economy) Die ersten Besprechungen mit der französischen Delegation über die Revision des Sozialversicherungsabkommens zeichneten sich durch grosse Offenheit aus, die Verhandlungen dürften sich jedoch aufgrund...
de
31.8.197240769pdfLetterHistoriography En réponse à la demande d'autorisation du Prof. Bonjour pour une publication des documents concernant la neutralité pendant la Seconde Guerre mondiale, le Conseil fédéral décide de ne pas changer la...
fr
14.9.197237141pdfMemoEgypt (Others) Intentions du Service économique et financier du DPF concernant la compensation à réaliser entre le subside à titre de participation au sauvetage des temples de Philae et les avoirs suisses bloqués en...
fr
13.10.197236381pdfLetterTourism Diplomaten und Beamte von internationalen Organisationen aufgrund des Völkerrechts Anspruch auf einen Wohnsitz in der Schweiz und zwar ohne besondere Bewilligung. Sie sind demzufolge nicht vom...
de
22.1.197338954pdfMemoUnited States of America (USA) (Economy) Die Übernahme der amerikanischen Libby Gruppe durch Nestlé wird überraschend von der Federal Trade Commission untersucht. Angesichts der auf dem Spiel stehenden gewichtigen schweizerischen Interessen...
de
16.2.197338422pdfLetterUnlawful activities on behalf of a foreign state (Art. 271–274 SCC) Die Bundesanwaltschaft hält die bisherige Praxis im Umgang mit der Prüftätigkeit der SGS für den besten Ausweg. Alle ausländischen Behörden und Kontrollstellen würden ausgeschaltet und negative...
de