Language: German
2005
Georg Kreis, Die Schweiz und Südafrika 1948-1994. Schlussbericht des im Auftrag des Bundesrats durchgeführten NFP 42+, Bern: Haupt-Verlag, 542 Seiten / 14 Tabellen und 9 Grafiken, 1. Auflage 2005, ISBN: 3-258-06954-9
Bibliographical reference (Bib)
http://verlagsshop.haupt.ch/:
"Während andere Staaten wirtschaftliche Sanktionen gegen das Apartheidregime verhängten, stellten sich die Schweizer Behörden konsequent auf den Standpunkt, dass Südafrika ein Staat wie jeder andere sei. Schweizerische Grossunternehmen sahen in Südafrika einen attraktiven Wirtschaftspartner, teilweise profitierten sie auch von den Boykotten. Einige politische Kräfte sympathisierten zudem offen mit dem Regime am Kap.
' Von der Debatte um das Verhalten der Schweiz während des Zweiten Weltkriegs ermuntert, kam 1997 die Forderung auf, eine historische Untersuchung auch der schweizerischen Apartheid-Vergangenheit zu veranlassen. So entstand ' von Parlament und Bundesrat in Auftrag gegeben und dem Schweizerischen Nationalfonds zur Durchführung übertragen ' der hier vorliegende Bericht. Er bietet eine Synthese von zehn einzelnen Forschungsprojekten. Der Bericht identifiziert die wichtigsten Akteure in der Gestaltung der Beziehungen zu Südafrika, er umschreibt die rechtlichen Rahmenbedingungen, in denen sich diese Akteure bewegten, und die mentalen Wahrnehmungsmuster, von denen sie sich leiten liessen. Das Hauptkapitel befasst sich mit den Handlungsspielräumen und Haltungen im wirtschaftlichen Bereich. Dabei steht der Handel mit Krediten, Gold, Diamanten und Kriegsmaterial im Vordergrund. Ein weiteres Kapitel handelt von den nichtwirtschaftlichen Fragen, den politischen Deklarationen, der illusionären Vermittlerrolle, der Besuchsdiplomatie, der militärischen Kooperation, den Sportkontakten, der Haltung in der Auswanderungsfrage ' und der nach 1986 einsetzenden Unterstützung der schwarzen Opposition."

Cf comptes rendu dans la presse le 28.10.2005 et les jours suivants.
How to cite: Copy

Repository


Relations to other documents

http://dodis.ch/15305 is the translation of http://dodis.ch/18401

Tags

South Africa (General)

South Africa (Economy) South Africa (Politics)

Persons

Mentioned
Akeret, Erwin (1915–1987)Allgöwer, Walter (1912–1980)Altwegg, Leni (1924–)April, AlisonArx, Herbert von (1939–1999)Ashe, ArthurAubert, Pierre (1927–2016)Aubry, Geneviève (1928–)Auer, Felix (1925–2016)Baltensberger, ArminBaretta, PhèdreBasson, WouterBatzli, SamuelBauer, CharlesBäumlin, Richard (1927–)Baysan-Fehlmann, LaurenceBéguin, Daniel (1971–)Benz, Friedrich GüntherBerchtold, Oskar (1903–1986)Bergier, Jean-François (1931–2009)Beyers Naudé, Christiaan Frederik (1915–2004)Bielinski, ErwinBiko, Steve (1946–1977)Bill, Jean-FrançoisBindschedler, Rudolf (1915–1991)Bischof, Michael H.Bischoff, CorinneBlankart, Franz (1936–2021)Blaser, CorneliaBlaser, Jean-Pierre (1923–2019)Bloch, Marc (1886–1944)Blocher, Christoph (1940–)Bodenmüller, Rolf (1942–)Bodmer, Gaspard (1931–2000)Boesak, Allan Aubrey (1945–)Bonny, Jean-Pierre (1931–)Boraine, Alex (1931–2018)Borel, Georges (1900–1975)Borel, François (1948–)Botha, Pieter Willem (1916–2006)

Organizations

Mentioned
Federal Department for Foreign AffairsFederal Department of Defence, Civil Protection and Sport (1998- )Federal Department of Finance (FDF)Federal Department of Home AffairsFederal Department of Justice and PoliceFIFAFonds für Entwicklung und Partnerschaft in AfrikaFrankfurter Allgemeine ZeitungFreisinnig-demokratische Partei der SchweizGermany/FRG/StateGermany/GDR/GovernmentGewerkschaft Industrie, Gewerbe, DienstleistungenGrüne Partei der Schweiz (Grüne)Hilfswerk der evangelischen Kirchen der SchweizInformationsdienst Dritte WeltInstitut Suisse d'Opinion PubliqueInstitute for a Democratic Alternative in South AfricaInstitute of Race RelationInternational Atomic Energy AgencyInternational Committee of the Red CrossInternational Confederation of Free Trade UnionsInternational Defence and Aid FundInternational Monetary FundInternationales Olympisches KomiteeKampagne für die Entschuldung und Entschädigung im Südlichen AfrikaKatholische Bischofskonferenz SüdafrikasKooperation Evangelischer Kirchen und MissionenLandesring der UnabhängigenLiberale Partei der SchweizMagasins du MondeMouvement Anti-Apartheid de Suisse (1971-)National Accelerator CenterNational African Federated Chamber of Commerce and IndustryNationale Kommission für die Veröffentlichung Diplomatischer Dokumente der SchweizNationalrat/Aussenpolitische KommissionNationalrat/GeschäftsprüfungskommissionNZZOECDÖkumenischer Rat der KirchenOrganization for African Unity

Geographical terms