Information about Person

image
Botha, Pieter Willem
Gender: male
Reference country: South Africa
Activity: Politician

Functions (2 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1978-1984Prime MinisterSouth Africa/Government
1984 - 1989PresidentSouth Africa/Government

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.3.198856601pdfNoteSouth Africa (Politics) The Swiss Federal Council addresses a last minute appeal to the State President of the Republic of South Africa to stay execution of the Six Sharpeville protesters sentenced to death for murder.
en

Mentioned in the documents (27 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
30.1.196933476pdfLetterBührle-Affair (1968) Anlässlich eines Zeitungsartikels zur Bührle-Affäre wird der schweizerische Botschafter ins südafrikanische Aussenministerium gebeten. Südafrika habe nicht bewusst gegen schweizerische Gesetze...
de
19.5.197649578pdfMemoSouth Africa (Politics) Die Veröffentlichung der Verfassung des «Staates Transkei» durch die südafrikanische Regierung stellt eine Verschärfung des «Rassenkonflikts» dar. Gewichtige Stimmen des Landes sprechen vom Versuch...
de
29.8.1979-31.8.197954320pdfMinutesConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1979. Les thèmes suivants ont été abordés: La politique...
ml
9.197953069pdfMinutesForeign Affairs Committee of the National Council Die Kommission für auswärtige Angelegenheiten des Nationalrats erörtert u. a. den Tour d'horizon von P. Aubert zu Ostasien und dem Nahen Osten, die Lage im Iran, die Haltung des Bundesrates zur...
ml
11.3.198149597pdfReportSouth Africa (General) Préparation de la visite de l'évêque sud-africain Desmond Tutu avec sa description, notamment de ses convictions politiques. D'après lui, la Suisse a son rôle à jouer dans l'évolution de la situation...
fr
23.4.198154073pdfMinutesBelgium (Politics) Thematisiert werden die politische Situation in Polen, insbesondere in Bezug auf eine mögliche militärische Eskalation durch die Sowjetunion, Belgiens Beziehungen zu Zaire und dem restlichen Afrika...
de
22.5.198158455pdfPolitical reportNamibia (General) Die Situation scheint relativ stabil zu sein, auch wenn Namibia mit ernsthaften Problemen konfrontiert ist, wie Arbeitslosigkeit, Mangel an beruflich geschultem Personal, Engpässe im Erziehungswesen,...
de
20.3.198449134pdfEnd of mission reportSouth Africa (General) Auf die direkten politischen und wirtschaftlichen Beziehungen der Schweiz mit Südafrika wird kaum eingegangen. Es werden die innenpolitischen Wahlrechtsreformen des Apartheid-Regimes unter...
de
23.5.198453638pdfMemoNamibia (Politics) Die Schweiz unterstützt grundsätzlich den Anspruch Namibias auf Unabhängigkeit. Der bewaffnete Kampf der SWAPO, die vom Namibia-Rat der UNO unterstützt wird, stellt für sie aber keinen «positiven...
de
14.6.198452690pdfMemoMozambique (Economy) Übersicht über die wirtschaftliche Beziehung zwischen Mosambik und der Schweiz. Mosambik ist ein Land, das in erster Linie vermehrter Entwicklungshilfe bedarf. Die bilateralen Beziehungen sind denn...
ml