Informations about subject dodis.ch/D1427

Image
Intelligence service
Nachrichtendienst
Service de renseignement
Servizio delle attività informative

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (57 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.1.195510057pdfLetterIntelligence service
Volume
Instruction du DPF sur la manier d'obtenir des renseignements.
Instruktionen des EPD betreffend die Art und Weise, wie man sich Informationen beschafft.
de
30.11.195511418pdfLetterIntelligence service
Volume
Nécessité de vérifier des informations d'origine française au sujet des activités d'agents de pays de l'Est en Suisse. Récapitulation des mesures prises par Berne pour contrôler les représentations...
fr
1.12.195513034pdfLetterIntelligence service Information concernant l'espionnage soviétique et le financement des partis communistes en Europe
de
28.3.195711420pdfLetterIntelligence service
Volume
Surveillance téléphonique des représentations diplomatiques à Berne. Liste des diplomates et fonctionnaires suspects. - Telephonkontrolle diplomatischer Vertretungen in Bern. Liste der unter Verdacht...
de
20.9.196130338pdfMemoIntelligence service Nachdem der Bundesrat einen Attaché der tschechoslowakischen Gesandtschaft in Bern aufgrund verbotenen Nachrichtendiensts ausgewiesen hat, protestiert die diplomatische Vertretung offiziell. Das EPD...
de
1.6.196230340pdfMemoIntelligence service Die Spionageaffären bringen zwar eine schwere Belastung der schweizerisch-tschechoslowakischen Beziehungen mit sich, doch spricht sich das EPD für die Aufrechterhaltung der diplomatischen Beziehungen...
de
15.3.196330516pdfMemoIntelligence service Der Bundesrat beschliesst den bulgarischen Spion B. Manoff wegen verbotenem Nachrichtendienst den Strafbehörden zu überweisen und protestiert energisch beim bulgarischen Geschäftsträger in der...
de
4.9.196430820pdfDiscourseIntelligence service Die Abhörtechniken (feindlicher) Nachrichten- und Spionagedienste werden immer ausgefeilter. Auch die Schweiz wird von gegnerischer Spionage nicht verschont. Mit technischen Mitteln allein ist ihnen...
de
10.10.196431013pdfMemoIntelligence service L'accusé a reconnu avoir fourni pendant des années à des fonctionnaires soviétiques des informations de nature personnelle et politique sur des ressortissants sud-américains résidant en Suisse ainsi...
fr
21.3.196630959pdfMemoIntelligence service Des collaborateurs de l'ambassade de Chine ont pendant des années surveillé pour le compte de la République populaire un diplomate de la Chine nationaliste. Les collaborateurs concernés sont expulsés...
fr
Assigned documents (secondary subject) (171 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.9.197339654pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilExport of munition In der Sitzung behandelt der Bundesrat den Stand der Kriegsmaterialausfuhr nach Chile, die Erhöhung der Zinsen für Kassaobligationen, die Frage der Vertretung der Schweiz an der Beerdigung des...
de
18.9.197338841pdfMemoGermany – GDR (Politics) DDR-Botschafter G. Ullrich erklärt sich vollständig überrascht vom Spionagefall Wolf. Die ganze Angelegenheit stehe in direktem Widerspruch zu den Weisungen, die er für seine Tätigkeit in Bern...
de
19.9.197338934pdfPolitical reportUnited States of America (USA) (Politics) La chute d'Allende ne semble pas avoir surpris Washington. L'intransigeance d'Allende et son refus d'accepter tout compromis avec l'opposition devaient naturellement le conduire à sa chute.
fr
6.5.197439957pdfPolitical reportGermany – FRG (Politics) Der Spionagefall Guillaume beschäftigt die Öffentlichkeit in der BRD nachhaltig. Die Opposition schlägt daraus Kapital und es macht sich Konsternation breit, dass ein DDR-Agent so lange in der...
de
3.7.197438859pdfMinutes of the Federal CouncilGermany – GDR (Politics) Resultat der Fahndungsmassnahmen der Bundespolizei und des Nachrichtendients der Kantonspolizei Zürich in der Strafsache der Eheleute H.-G. und G. Wolf-Klie. Der Bundesrat erteilt die Ermächtigung zur...
de
24.1.197552977pdfLetterCzechoslovakia (Politics) Die Unterstellung der tschechoslowaksichen Presse, das Fluchthilfeunternehmen Aramco operiere mit der Unterstützung schweizerischer Polizeibehörden, wird in aller Form zurückgewiesen. Allerdings macht...
de
20.3.197539493pdfMemoPharmaceutical and chemical industry
Volume
Beamte der Generaldirektion Wettbewerb der EG-Kommission untersuchen den europäischen Vitamin-Markt auf mögliche Wettbewerbsverstösse. Ein früherer Angestellter von Roche könnte vertrauliche...
de
30.4.197550926pdfMinutes of the Federal CouncilSecurity policy Die 1969 geschaffene Lagekonferenz soll neugestaltet und aktiviert werden. Die Zentralstelle für Gesamtverteidigung hat zu diesem Zweck den Entwurf zu einem Reglement der Lagekonferenz ausgearbeitet....
de
3.6.197539074pdfMemoGermany – GDR (General)
Volume
Das Politische Departement wehrt sich gegen Vorwürfe, die schweizerischen Interessen gegenüber der DDR (Entschädigungs-, Luftfahrt- und Handelsabkommen, Ausreisebewilligungen und Spionagefall Wolf)...
de
1.7.197538850pdfMemoGermany – GDR (Politics) Der Prozess gegen das Agentenpaar Wolf löste in der Schweizer Presse lebhaftes Echo aus. Die Zeitungen gingen mit dem Vorgehen der Justizbehörden und dem Gerichtsurteil einig, wobei einzelne...
de