Informations about subject dodis.ch/D1355

Image
Supplying in times of war
Versorgung in Kriegszeiten
Ravitaillement en temps de guerre
Il rifornimento in tempo di guerra

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (158 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.3.190943097pdfReportSupplying in times of war
Volume
Obwohl ein allfälliger Alliierter allen Grund hat, die Brotversorgung nicht zu erschweren, sollen eigene Vorräte für mindestens drei Monate angelegt werden.


de
4.10.191243187pdfLetterSupplying in times of war
Volume
Die Brotversorgung kann durch Verkehrsumleitung, durch günstige Lagertarife für Weizen und eine Erhöhung der Kriegsvorrräte gewährleistet werden.


de
23.10.191243192pdfProposalSupplying in times of war
Volume
Vorsorge muss nur für eine Übergangszeit getroffen werden, da dauernde Neutralität in einem gesamteuropäischen Krieg höchst unwahrscheinlich ist.


de
30.1.191443251pdfLetterSupplying in times of war
Volume
Die gegenwärtigen politischen und militärischen Verhältnisse erfordern einen Weizenvorrat für mindestens 60 Tage.


de
17.4.191443260pdfLetterSupplying in times of war
Volume
Lardy zweifelt nicht an der Aufrichtigkeit des französischen Vorschlags, der Schweiz vom 35. Mobilisationstag an Rollmaterial zur Lebensmittelversorgung zur Verfügung zu stellen; er bezweifelt aber...
fr
27.4.191443261pdfLetterSupplying in times of war
Volume
Weder zwischen Bundesrat und französischer Botschaft noch zwischen Generalstab und französischem Militärattache hat ein schriftlicher Verkehr stattgefunden. Dem französischen Militärattache wurde...
fr
28.4.191443262pdfLetterSupplying in times of war
Volume
Gemäss einer mündlichen Verabredung zwischen dem französischen Militärattaché in Bern und dem schweizerischen Generalstabschef stellt Frankreich der Schweiz vom 35. Mobilmachungstag an Rollmaterial...
de
4.5.191443263pdfReportSupplying in times of war
Volume
Die schweizerischen Konsuln sollen bei den Behörden der Mittelmeer- und Nordseehäfen für einen ungehinderten Verlad und Transport des für die Schweiz bestimmten Getreides wirken.


de
29.5.191443267pdfReportSupplying in times of war
Volume
Der deutsche Gesandte wird über das französische Angebot unterrichtet. Auf seine Rückfrage gibt Deutschland der Schweiz ähnliche Zusicherungen. Es wird geprüft, ob man auch England um eine Mitteilung...
de
30.6.191443273pdfMinutes of the Federal CouncilSupplying in times of war
Volume
Es wird der Militärverwaltung gestattet, unter Vorbehalt der politischen Lage 340 Wagen Weizen zu verkaufen.


de
Assigned documents (secondary subject) (11 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.6.193946858pdfMinutes of the Federal CouncilOutbreak of World War II (1939)
Volume
Institution d’un organe public de contrôle des importations et des exportations en temps de guerre.
de
27.2.195149680pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilMultilateral relations Im Zusammenhang mit dem internationalen Schwefelabkommen wird die Versorgung der Schweiz mit Rohstoffen thematisiert, insbesondere im Kriegsfall. Die Beziehungen zu den USA werden diskutiert und ihre...
ml
18.3.197539971pdfLetterSwiss citizens from abroad Die Anordnung vorsorglicher Massnahmen der schweizerischen Botschaften für den Kriegs- und Katastrophenfall gehört nicht zu den eigentlichen Aufgaben der öffentlichen Fürsorge. Gerade im Hinblick auf...
de
11.2.197652753pdfLetterLiechtenstein (Economy) Aufgrund kriegswirtschaftlicher Vorschriften muss Liechtenstein in kriegswirtschaftlichen Belangen wie die Schweiz behandelt werden. Das bedeutet, dass die Schweiz Pflichtlager in Liechtenstein...
de
17.6.197740195pdfLetterNeutrality policy
Volume
Der neutrale Staat hat ein Recht auf Handelsverkehr mit kriegführenden Staaten. Die Kontakte der Schweiz mit Deutschland sowie mit Grossbritannien waren handelspolitischer Natur. Es kann also nicht...
de
12.9.197750322pdfMemoExport of munition Die Lieferung von Kriegsmaterial nach Südkorea scheint unzulässig. Der BRB von 1955 soll neu überprüft werden, um ev. Einige arabische Länder von diesem Ausfuhrverbot zu befreien. Das Gesuch für die...
de
[28.8.1980]54335pdfAddress / TalkSecurity policy Die Schweiz ist heute in besserer wirtschaftlicher Verfassung als die meisten Länder und daher weniger von der Unsicherheit durch das erhöhte wirtschaftliche Sicherheitsrisiko betroffen. Eine...
de
10.9.198459593pdfMemoEnergy and raw materials Switzerland sends a notification how its Energy Emergency functions. The Swiss approach is to maintain a balance between available supply and demand relying as far as possible on market forces. The...
ml
23.1.198556739pdfMinutes of the Federal CouncilBelgium (General) Die Vereinbarung bildet die Grundlage zur Sicherung von wichtigen Transporten zur Versorgung der Bevölkerung und Wirtschaft der beiden Staaten. Die Versorgung der Streitkräfte und Transporte von...
ml
17.6.199157441pdfMinutes of the Federal CouncilItaly (General) Die Vereinbarung zwischen dem Bundesrat und der italienischen Regierung über die Durchführung von Transporten zur Versorgung der Bevölkerung und Wirtschaft der Schweiz und Italiens im Falle eines...
ml