Language: German
16.5.1990 (Wednesday)
Nr. 989. Drogenpolitik des Bundes
Minutes of the Federal Council (PVCF)
Der Missbrauch illegaler und legaler Drogen ist eine Erscheinung, welche seit den vergangene 3 Jahrzehnten die Staaten weltweit immer mehr belastet. Die Drogenproblematik hat nicht nur gesundheitliche Aspekte. Wegen der liberalen Drogenpolitik einzelner Kantone, Geldwäscherei und fehlender Kontrolle des Handels mit psychotropen Substanzen ist die Schweiz vermehrt internationaler Kritik ausgesetzt.

Darin: Aussprachepapier des EDI vom 8.5.1990 für die Klausursitzung des Bundesrates vom 16.5.1990 mit Beilagen
Darin: Ergänzung des EDA vom 14.5.1990
File reference: o.713.21
How to cite: Copy

2 repositories

PDF

Tags

International Drug Policy

Health Foreign Policy Money laundering Drug trade

Persons

Organizations

Mentioned
Aargau/Council of StateAppenzell Ausserrhoden/KantonsregierungAppenzell Innerrhoden/KantonsregierungBasel-Stadt/RegierungsratBaselland/KantonsregierungBern/Executive CouncilBolivia/GovernmentChristlichdemokratische Volkspartei der SchweizColombia/GovernmentCouncil of EuropeCouncil of Europe/Pompidou groupEDI/Bundesamt für GesundheitEDI/Bundesamt für StatistikEJPD/BundesanwaltschaftEvangelische Volkspartei der SchweizFederal Department for Foreign AffairsFederal Department of Home AffairsFederal Department of Justice and PoliceFinancial Action Task ForceFreiburg/KantonsregierungFreisinnig-demokratische Partei der SchweizGeneva/Council of StateGlarus/KantonsregierungGraubünden/KantonsregierungGrüne Partei der Schweiz (Grüne)Landesring der UnabhängigenLiberale Partei der SchweizLuzern/RegierungsratNeuenburg/KantonsregierungNidwalden/KantonsregierungObwalden/Cantonal GovernmentPeru/RegierungSchaffhausen/RegierungsratSchwyz/KantonsregierungSolothurn/RegierungsratSozialdemokratische Partei der SchweizSt.Gallen/RegierungSwiss Federal CouncilSwiss People's PartyTessin/Staatsrat

Geographical terms