525 records found
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.1.1925
45018PVCFItaly (General)
Volume
Scheurer befürchtet, die Flucht zahlreicher italienischer Oppositioneller in die Schweiz könnte zu Schwierigkeiten an der Grenze und im Kanton Tessin führen.

de
8.1.1925
45019LChile (Politics)
Volume
Egger bestätigt, am 31.12.1924 dem chilenischen Aussenministerium eine Note überbracht zu haben, in der die Schweiz das neue Regime in Chile offiziell anerkennt.

de
12.1.1925
45020LTurkey (General)
Volume
Das EPD vertritt die Auffassung, die Errichtung einer schweizerischen Vertretung in der Türkei komme erst nach der Annahme des im Entwurf vorliegenden Freundschafts- und Niederlassungsvertrages sowie...
de
12.1.1925
45021LPeacekeeping (1918–1939)
Volume
Motta weist auf die unterschiedliche Haltung der Schweiz und der Niederlande gegenüber dem Genfer Protokoll hin. Die schweizerische Haltung ist durch die Rücksichtnahme auf die Neutralität...
fr
14.1.1925
45022LAustria (Economy)
Volume
Wetter vertritt die Ansicht, Österreich könnten keinesfalls bis zum Abschluss eines Handelsvertrages die alten Zölle gewährt werden. Durch ein provisorisches Abkommen ist die Zeit bis zum Abschluss...
de
30.1.1925
45023NFrance (Politics)
Volume
Die schweizerische Regierung protestiert gegen die Errichtung von französischen Zollgebäuden in Hochsavoyen und im Pays de Gex, da dies im Widerspruch zum Schiedskompromiss vom 30.10.1924 stehe.
fr
3.2.1925
45024PAustria (Economy)
Volume
Schulthess orientiert den Bundesrat über den Stand der Verhandlungen mit Österreich. Die Vorbereitungen zum Abschluss eines definitiven Handelsvertrages sind zu beschleunigen. Es ist vorgesehen, die...
de
4.2.1925
45025LChile (Politics)
Volume
Das EPD bedauert, mit der Anerkennung einer Regierung, die nur drei Wochen im Amt war, voreilig gehandelt zu haben. Das Departement verlangt Auskünfte über das weitere Vorgehen anderer Regierungen,...
fr
6.2.1925
45026PVCFFrance (Politics)
Volume
Der Bundesrat genehmigt den von Logoz und Fromageot ausgehandelten Textentwurf eines schweizerisch-französischen Schiedsvertrages.

fr
6.2.1925
45027PVCFBelgium (Politics)
Volume
Der Bundesrat genehmigt den Entwurf eines Schiedsvertrages zwischen der Schweiz und Belgien und er mächtigt den schweizerischen Gesandten in Brüssel, Barbey, den Vertrag sobald als möglich zu...
fr
7.2.1925
45028LChina (General)
Volume
Der chinesische Gesandte in Bern, Tseng-Tsiang Lou, wünscht im Aufträge seiner Regierung eine Revision des schweizerisch-chinesischen Freundschaftsvertrages vom 13.6.1918.

fr
9.2.1925
45029LTransit and transport
Volume
Wagnière bittet Mussolini, die Möglichkeit einer Revision des Gotthardvertrages von 1909 zu prüfen.

fr
11.2.1925
45030NSpain (Politics)
Volume
Die spanische Regierung erklärt sich bereit, Schiedsvertragsverhandlungen mit der Schweiz aufzunehmen

fr
16.2.1925
45031RPRussia (Economy)
Volume
Rüfenacht teilt mit, nach Auffassung von Koerners sei in den nächsten 10 bis 15 Jahren nicht mit einer Änderung des russischen Wirtschaftssystems zu rechnen. Die russische Regierung ist darüber...
de
25.2.1925
45032LEgypt (Politics)
Volume
Trembley übermittelt Ziwer offiziös die Entwürfe zu einem schweizerisch-ägyptischen Handelsabkommen und einem Niederlassungsvertrag.

fr
28.2.1925
45033PVCFFrance (Economy)
Volume
Musy orientiert den Bundesrat über eine französische Anfrage, in der Schweiz eine Anleihe auflegen zu dürfen. Mit Rücksicht auf den schweizerischen Geldmarkt erachtet der Bundesrat den Zeitpunkt als...
de
2.3.1925
45034MSpain (Politics)
Volume
Die schweizerische Regierung akzeptiert die spanischen Vorschläge und unterbreitet einen Vertragsentwurf.

fr
3.3.1925
45035PVCFPolitical Movements in Switzerland
Volume
Häberlin orientiert den Bundesrat über den Stand der Verhandlungen mit Frankreich betreffend den Austausch von Informationen über Anarchisten und Kommunisten.

fr
6.3.1925
45036PVCFAustria (Economy)
Volume
Der Bundesrat ermächtigt den Vorsteher des EVD, gemäss Bundesbeschluss vom 6.2.1923 das Abkommen zwischen der Schweiz und Österreich über einen Regierungsvorschuss von 23 Mio Franken zu...
de
10.3.1925
45037PVCFAustria (Economy)
Volume
Der Bundesrat ernennt Stucki, Gassmann, Laur und Wetter zu Delegierten für die Handelsvertragsverhandlungen mit Österreich.

de