Information about Person

image
Stich, Otto
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Politician
Personal papers:
  • Stich Otto (1927-2012), Schweizerisches Bundesarchiv, CH-BAR#J1.333* (2004)
  • Eidgenössisches Finanzdepartement: Handakten Otto Stich, Bundesrat (1984-1995), Schweizerisches Bundesarchiv, CH-BAR# E6804* (1981-1995)
  • Relations to other persons:

    Stich, Trudi is married to Stich, Otto


    Functions (11 records founds)
    DateFunctionOrganizationComments
    2.12.1963-27.11.1983MemberNational CouncilVgl. http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/ratsmitglieder.aspx
    2.12.1963-27.11.1983MemberFederal Assembly/Group of the Social DemocratsVgl. http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/ratsmitglieder.aspx
    ...1967...MemberNational Council/Foreign Trade CommitteeCf. Résumé des délibérations de l'Assemblée fédérale, Session de printemps 1967, 15e session de la 37e législature (27.2.1967-16.3.1967), p. 44 [liste des 29 membres].
    1.1.1976-1980...MemberFederal Banking CommissionVgl. BR-Prot. Nr. 92 vom 14.1.1976.
    ...1976...MemberFederal Assembly/Finance Delegationdodis.ch/50537
    7.12.1983-31.10.1995MemberSwiss Federal CouncilCf. NZZ du 14.12.2007.
    Cf. http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/ratsmitglieder.aspx
    7.12.1983-31.10.1995ChefFederal Department of FinanceVgl. www.admin.ch
    1.1.1988-31.12.1988PresidentConfederationVgl. www.parlament.ch
    31.8.1992–Deputy GovernorIMF/Board of GovernorsRepräsentant von der Schweiz(Für die Ernennung vgl. dodis.ch/60814)
    30.4.1993RepresentativeIMF/Interim CommitteeSchweiz

    Written documents (2 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    [20.6.1985]60136pdfAddress / TalkJapan (Economy) Die Finanzprobleme der Schweiz sind im Vergleich zu den Schuldnerländern wesentlich kleiner. Sowohl die Schweizer Wirtschaft an sich, wie auch der Zustand des Schweizer Finanzplatzes, sind in einem...
    de
    20.12.199058862pdfDiscourseBretton Wood's Institutions À la lumière des évolutions qu'ont connu le FMI et la Suisse, il ne semble plus y avoir d'obstacle monétaire à ce que la seconde adhère au premier. Devenu un acteur majeur de la gestion de...
    fr

    Signed documents (58 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    7.10.196565607pdfInterpellationUNO – General Die Interpellationen der Nationalräte Furgler und Hubacher geben Bundesrat Wahlen die Möglichkeit vor dem Parlament in einer Grundsatzrede die Richtlinien der schweizerischen Aussenpolitik und das...
    ml
    13.1.198865948pdfReportEconomic relations Der Bericht befasst sich hauptsächlich mit den Auswirkungen des Börsencrashs vom Oktober 1987 auf die internationalen Märkte, mit der Startphase der achten Runde multilateraler Handelsverhandlungen,...
    ml
    20.1.198865951pdfFederal Council dispatchMigration Le Comité intergouvernemental pour les migrations européennes s'emploie dorénavant, du fait des exodes massifs de réfugiés dans des régions extra-européennes, à assurer le déroulement harmonieux des...
    ml
    27.1.198865949pdfFederal Council dispatchIvory Coast (General) La convention de double imposition du 23.11.1987 entre la Côté d'Ivoire et la Suisse s'inscrit dans la ligne de la politique suivie par cette dernière en matière de conventions de double imposition à...
    ml
    17.2.198865952pdfFederal Council dispatchEnvironmental protection Die Botschaft schlägt die rasche Genehmigung des revidierten Übereinkommens über Feuchtgebiete von internationaler Bedeutung vor, die auf eine Verbesserung der Wirksamkeit des Übereinkommens abzielen...
    ml
    24.2.198865954pdfFederal Council dispatchNorway (General) À la demande de la Norvège, des négociations ont été entamées en 1980 afin de réviser la convention de double imposition entre la Suisse et cette dernière, faisant ressortir que la politique...
    ml
    24.2.198865953pdfReportCouncil of Europe Le rapport se focalise sur les points marquants de l'activité intergouvernementale du Conseil de l'Europe en 1987 et ce, du point de vue suisse. Il donne en l'occurrence une vue d'ensemble des...
    ml
    14.3.198865956pdfFederal Council dispatchShip transport La Suisse ayant signé les actes finals de la conférence de l'Organisation internationale de télécommunications maritimes par satellite, elle n'a cependant pas encore adhérer à celle-ci. Étant donné...
    ml
    17.3.198856601pdfNoteSouth Africa (Politics) The Swiss Federal Council addresses a last minute appeal to the State President of the Republic of South Africa to stay execution of the Six Sharpeville protesters sentenced to death for murder.
    en
    30.3.198865955pdfFederal Council dispatchEuropean Free Trade Association (EFTA) Zum Abbau von Hindernissen im internationalen Handel hat die EG ein verbindliches Verfahren zur Harmonisierung der Vorschriften entwickelt. Für eine bessere Zusammenarbeit setzt sie nun eine Anpassung...
    ml

    Received documents (100 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    19.11.198334227pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Nachdem H. Lüthy anhand der momentanen politischen Verhältnissen erklärt dass die Neutralität ohne Bezugssystem ein sinnloser Begriff sei, erläutert L. Wildhaber verschiedene völkerrechtliche Aspekte...
    ml
    12.9.198459922pdfLetterYugoslavia (Others) Unter den Jugoslawien, die ohne Visum als Touristen und Besucher einreisen können, befinden sich häufig solche, die im Kanton Zürich in erheblichem Ausmass gegen die rechtsordnung verstossen. In der...
    de
    24.11.198434228pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Es wird die Wechselwirkung zwischen den politischen und wirtschaftlichen Aspekten der europäischen Integration besprochen. In Hinblick auf die imposanten weltwirtschaftlichen Strukturveränderungen...
    ml
    29.6.198534229pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung La notion de ''culture'' est développée, de même que les relations entre le prince, l'artiste et la société en général. La politique culturelle de la Suisse se reflète dans le cours de l'histoire....
    ml
    29.1.198854601pdfMemoProtocol Deux propositions de modification du protocole sur les visites d’État concernant la suppression des honneurs militaires lors de l’arrivée à Kloten et la question de la présence in corpore du Conseil...
    fr
    29.2.198862595pdfMemoLiechtenstein (General) En raison des prochaines questions relatives à l'intégration européenne et au GATT, les processus d'information et de consultation entre le Liechtenstein et la Suisse doivent être intensifiés. À cet...
    fr
    6.9.198858648pdfMemoVatican (the) (Holy See) (General) Die Abwesenheit des Nuntius beim Neujahrsempfang sei nicht in Beziehung zur Frage der eventuellen Eröffnung einer schweizerischen Botschaft beim Heiligen Stuhl gestanden. Dies sei eine schweizerische...
    de
    17.2.198961155pdfInformation note to the Federal Council [since 1987]Poland (General) Die erste Reise eines schweizerischen Aussenministers nach Polen fand zu einen besonders interessanten Zeitpunkt der innerpolnischen Entwicklung statt (Aufnahme der Gespräche zwischen Regierung und...
    de
    17.3.198961156pdfInformation note to the Federal Council [since 1987]Air traffic In der Folge der schweren Sabotageakte gegen die internationale Zivilluftfahrt in letzter Zeit wurde eine Sondersitzung der ICAO einberufen. In einer gemeinsamen Resolution hielten die...
    de
    18.4.198961157pdfInformation note to the Federal Council [since 1987]Transit and transport Die Gesprächspartner zeigten sich erfreut, dass auch die EG-Kommission die Gelegenheit erhielt, ihre Meinung zur NEAT-Variante kundzutun. Die Europäische Kommission befürwortet ausserdem die Strategie...
    de

    Mentioned in the documents (758 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    24.1.196631228pdfMinutesSweden (Economy) Die Kommission beschliesst einstimmig, dem Nationalrat Zustimmung zum Entwurf des Bundesbeschlusses zu beantragen.
    de
    11.5.196730770pdfMinutesEconomic relations Protokoll der gemeinsamen Sitzung der Kommissionen des Nationalrates für Auswärtige Angelegenheiten und für Aussenwirtschaft vom 10./11.5.1967, Parlamentsgebäude Zimmer 86 + Pressecommuniqué +...
    ml
    28.2.196933870pdfMinutesEurope's Organisations Aussprache über die aussenpolitischen und aussenwirtschaftlichen Aspekte der gegenwärtigen internationalen Wirtschafts- und Währungssituation.
    ml
    3.11.197036134pdfMinutesEuropean Union (EEC–EC–EU) Diskussion der anstehenden EWG-Verhandlungen, bes. betreffend die aussenpolitischen bzw. neutralitätspolitischen Aspekte, die zukünftige Mitsprache, die Wirtschaftspolitik (Arbeitsrecht und...
    ml
    8.1.197340299pdfMemoLiechtenstein (General) Gespräch mit dem liechtensteinischen Botschafter: Bezüglich der Destillationsanlage Sennwald soll Liechtenstein den St. Galler Behörden einen konkreten Fragenkatalog unterbreiten. Bei der Aufnahme von...
    de
    12.9.197338460pdfMinutes of the Federal CouncilTechnical cooperation In der Interpellation wird beanstandet, dass die Ursprungsklausel das Wirtschaftswachstum in den Entwicklungsländern verhindere.

    Darin: Volkswirtschaftsdepartement. Antrag vom 7.9.1973.
    ml
    15.5.197439662pdfMinutesMonetary issues / National Bank Le serpent monétaire européen se défait. La BNS peut maîtriser l'évolution de la masse monétaire en Suissse mais la situation au niveau international n'est pas encore normalisée. La Suisse doit se...
    ml
    5.6.197440737pdfMinutes of the Federal CouncilOil Crisis (1973–1974) Der Bundesrat ist der Meinung, dass die Möglichkeiten von direkten Lieferverträgen mit den Erdölproduzentenstaaten zwar zu prüfen sind, sie hingegen kaum das Energieproblem zu lösen vermögen....
    de
    10.6.197440738pdfMinutes of the Federal CouncilOil Crisis (1973–1974) Die Erdölkrise hat zu zahlreichen parlamentarischen Vorstössen mit einem sehr breiten Spektrum der aufgeworfenen Fragen geführt. Dies zeigt auf, dass eine aktive Energiepolitik des Bundes notwendig...
    de
    29.5.197540913pdfMinutesSwiss financial market Discussions sur la loi instituant en matière d'impôt fédéral direct des mesures propres à lutter plus efficacement contre la fraude fiscale: la Suisse est mise sous pression, car le refus de fournir...
    ml

    Addressee of copy (6 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    1.8.199055291pdfLetterNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991)
    Volume
    Constat très pessimiste sur les chances de succès des négociations EEE à la suite de l'ouverture des négociations. En effet, la CE ne désire pas s'encombrer d'un accord complexe alors qu'elle doit...
    fr
    15.1.199157332pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilGulf Crisis (1990–1991)
    Volume
    Après les bouleversements survenus dans la crise du Golfe et en Lituanie, le Conseil fédéral se concerte sur la position à adopter. Concernant la situation dans la crise du Golfe, la Suisse est...
    ml
    25.3.199157670pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTransit Negociations with the EC (1987–1992)
    Volume
    Im Hinblick auf das Treffen von Bundesrat Ogi mit den EG-Verkehrsministern in Brüssel vom 27. März 1991 diskutiert der Bundesrat über den Stand der Verkehrsverhandlungen, die weiteren Optionen und die...
    ml
    22.4.199157331pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991)
    Volume
    Les Conseillers fédéraux R. Felber et J.-P. Delamuraz défendent les dernières concessions obtenues lors des négociations. Cependant, le reste du Conseil fédéral est sceptique quant aux chances de...
    ml
    14.5.199157748pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991)
    Volume
    Malgré la dernière proposition de la CE, qui est inacceptable et démontre toute son arrogance, le Conseil fédéral décide que les négociations de l'EEE doivent se poursuivre. Il n'est en revanche pas...
    ml
    [19.10.1991...]57671pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991)
    Volume
    Zwei Tage vor dem Luxemburger-Treffen, diskutiert der Bundesrat, ob er den EWR-Vertrag akzeptieren soll. Der EWR-Vertrag hat Stärken und Schwächen, kann aber insgesamt als guter Schritt Richtung...
    ml