Information about Person

image
Lacher, Hans
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Basel-CitySchwyz (Canton)
Activity: Diplomat • Jurist
Main language: German
Other languages: French • English
Title/Education: Dr. iur. • advocate
Activity of the father: Merchant
Military grade: lance corporal
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FDFA 27.1.1941 • Exit FDFA 26.1.1975
Personal dossier: E2500#1990/6#1339*

Workplans


Functions (20 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1932 - 1937StudentUniversity of BaselVgl. E2500#1990/6#1339*.
2.6.1936 - 31.8.1936PraktikantBasel-Stadt/StrafgerichtVgl. E2500#1990/6#1339*.
1.4.1937 - 24.7.1937PraktikantKantone/ZivilgerichteZivilgerichtschreiberei Basel-Stadt, vgl. E2500#1990/6#1339*.
11.8.1937 - 11.11.1937PraktikantBasel-Stadt/StaatsanwaltschaftVgl. E2500#1990/6#1339*.
1.3.1938 - 11.7.1938PraktikantBasel/GrundbuchamtVgl. E2500#1990/6#1339*.
27.1.1941 - 31.12.1943Trainee lawyerFederal Department for Foreign AffairsVgl. E2500#1990/6#1339*.
1.1.1944 - 31.12.1945Embassy attachéEPD/Abteilung für AuswärtigesCf. PVCF No 628 du 11.4.1944
1.1.1946 - 10.3.1946Secretary of LegationEPD/Rechtswesen, Finanz- und VerkehrsangelegenheitenCf. PVCF du 14.4.1946.
1.1.1946 - 31.7.1948Stellvertreter des ChefsEPD/Rechtswesen, Finanz- und VerkehrsangelegenheitenVgl. E2500#1990/6#1339*.
11.3.1946 - 29.5.1946MitarbeiterAbkommen von Washington (1946)/Schweizer Delegation für die Finanzverhandlungen in WashingtonInfo UEK/CIE: afin d'accompagner Hohl, cf. PVCF du 22.2.1946.

Written documents (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.2.194665pdfMinutesWashington Agreement (1946)
Volume
Préparation de la négociation économique et financière avec les Alliés à Washington: avoirs allemands en Suisse; les solutions envisagées.
Vorbereitung der Wirtschafts- und Finanzverhandlungen...
fr
1.3.194667pdfMinutesMonetary issues / National Bank
Volume
Discussion entre l'ASB, la BNS et l'Administration fédérale des principales questions confiées à la délégation pour les négociations avec les Alliés.
Sitzung mit Vertretern der SBV, der SNB und...
de
2.4.19462641pdfMinutesWashington Agreement (1946) Réunion interne de la délégation suisse traitant de la question de l'or déposé par les Allemands en Suisse tenue dans le cadre des négociations de Washington avec les Alliés. Les membres de ladite...
ml
30.3.19549057pdfLetterGermany – GDR (Politics) Schreiben Lachers betr. die Frage einer Annäherung zwischen der Schweiz und der DDR sowie sich daraus ergebende Konsequenzen
de
28.1.19559049pdfLetterGermany – GDR (General) Schweizer Delegation in Berlin an EPD betr. sowjetische Haltung zu den internationalen Beziehungen der DDR
de
31.1.196733797pdfLetterActors and Institutions Reaktion des Schweizer Generalkonsuls, H. Lacher, auf das Zirkularschreiben betreffend der Erneuerung des Konsularreglementes. Er schlägt vor auf den Matrikelkarten der Ehefrauen auch den Mädchennamen...
de
24.9.197439953pdfTelegramGermany – FRG (Politics) Die europäischen Staaten müssen enger zusammenarbeiten, um ihre Probleme zu lösen. Bundeskanzler H. Schmidt misst dem Problemkreis Europa und den Beziehungen zu Amerika grösstes Interesse bei. Die...
de

Signed documents (18 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.3.194667pdfMinutesMonetary issues / National Bank
Volume
Discussion entre l'ASB, la BNS et l'Administration fédérale des principales questions confiées à la délégation pour les négociations avec les Alliés.
Sitzung mit Vertretern der SBV, der SNB und...
de
30.3.19549057pdfLetterGermany – GDR (Politics) Schreiben Lachers betr. die Frage einer Annäherung zwischen der Schweiz und der DDR sowie sich daraus ergebende Konsequenzen
de
26.1.195510309pdfLetterGermany – GDR (Others) Lacher stösst auf, dass ein mit beträchtlichen Mitteln des Nationalfonds zu erstellendes französisches etymologisches Wörterbuch durch einen Schweizer Professor in Ostberlin verantwortet werden...
de
28.1.19559049pdfLetterGermany – GDR (General) Schweizer Delegation in Berlin an EPD betr. sowjetische Haltung zu den internationalen Beziehungen der DDR
de
23.3.195612556pdfLetterGermany – GDR (Politics)
Volume
Der 1947 bei den Regierungen der vier alliierten Besatzungsmächte eingebrachte formelle Antrag auf Anerkennung der Delegation als offizielle schweizerische Vertretung in Berlin wurde durch die...
de
21.6.195815228pdfLetterGermany – GDR (Politics) Lacher besucht den neuen Kommandanten Sacharow und bringt dabei die Schweizerische Auffassung zum Ausdruck, wonach die Delegation bei den vier alliierten Stadtkommandanten akkreditiert sei. Allerdings...
de
4.12.195815274pdfLetterGermany – GDR (Politics) Barth vergleicht in einem theologischen Traktat die Situation der Kirche in der BRD und der DDR und kommt dabei zum Schluss, dass in der BRD vieles verlogen sei, während die DDR-Bürger wenigstens...
de
4.6.195915275pdfLetterGermany – GDR (Politics) Lacher hat im kleinen Kreis mit Willy Brandt, Bürgermeister von Berlin gesprochen: dieser äussert sich zur militärischen und gesellschaftlichen Situation und fordert zwischen den Zeilen mehr...
de
17.3.196015242pdfLetterGermany – GDR (Economy) Offizielle Verhandlungen mit der DDR kommen nicht in Frage. Gegen private Kontakte ist nichts einzuwenden, allerdings haben diese geringe Aussicht auf Erfolg. Nach Lachers Wissen hat noch kein Staat...
de
31.1.196733797pdfLetterActors and Institutions Reaktion des Schweizer Generalkonsuls, H. Lacher, auf das Zirkularschreiben betreffend der Erneuerung des Konsularreglementes. Er schlägt vor auf den Matrikelkarten der Ehefrauen auch den Mädchennamen...
de

Received documents (18 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.3.19455621pdfMinutesInsurances Protokoll der Sitzung der Vertreter der zuständigen eidgenössischen Behörden und der interessierten schweizerischen Versicherungsgesellschaften vom Mittwoch den 14.3.1945, 14.15 - 16.20 Uhr, im...
de
10.1.19471703pdfMemoSpain (Economy)
Volume
Informations au sujet des agissements du financier espagnol March. Importants intérêts suisses dans la CHADE.
Informationen über Machenschaften des spanischen Finanziers March. Bedeutende...
fr
30.1.197036103pdfCircularEuropean Communities (EEC–EC–EU) Grundlagen für die Botschafter, damit sie bei Anfragen erklären können, warum die Schweiz anstelle ausgearbeiteter Vorschläge für die Europäischen Gemeinschaften mehrere Alternativen zur Diskussion...
de
12.2.197035324pdfLetterForeign interests Instructions sur l'établissement du procès-verbal de remise en vue de la cession à l'Afghanistan du mandat de puissance protectrice des intérêts irakiens en République fédérale d'Allemagne.
fr
2.11.197035293pdfLetterDouble taxation Orientierung der Schweizer Botschaft in Köln über die Entwicklungen in den Revisionsgesprächen Schweiz-Bundesrepublik Deutschland im Doppelbesteuerungssektor während den letzten zwei Jahren.
de
9.11.197035774pdfCircularFree Trade Agreement with the EEC (FTA) (1972)
Volume
Überblick über die schweizerische Eröffnungserklärung, die den Auftakt der exploratorischen Gespräche zwischen der Schweiz und der EWG bildet. In diesen Gesprächen wird es darum gehen, die...
de
13.11.197036165pdfCircularEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die Europäischen Gemeinschaften haben Datumsvorschläge für die Erkundungsgespräche unterbreitet und dabei eine gleichzeitige Regelung für alle EFTA-Länder gewünscht. Die Anliegen der Neutralen, trotz...
de
23.2.197135135pdfLetterNepal (Economy) Nepal möchte Hilfe bei der Suche nach neuen Handelsmöglichkeiten. Der schweizerische Botschafter in Köln soll sich deshalb seinem nepalesischen Kollegen über handelspolitische Fragen unterhalten und...
de
16.3.197136670pdfLetterPeru (General) Die italienischen Behörden schlagen vor, über die peruanischen Begehren in London ein Meeting abzuhalten. Neben Fragen der Konsolidierung hat die peruanische Delegation bei ihren Besuchen in...
de
11.6.197136191pdfCircularEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die Botschafter in den europäischen Hauptstädten sollen die Reaktionen auf den vermutlichen Lösungsvorschlag der EG-Kommission in Erfahrung bringen ohne bereits eine offizielle diplomatische Demarche...
de

Mentioned in the documents (70 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1936 - 31.10.194424069Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
3.6.194247388pdfLetterSlovak Republic (1939-1945)
Volume
Mesures antisémites des autorités slovaques qui portent préjudice au commerce suisse: intervention en faveur de représentants juifs de firmes suisses; éviter une démarche officielle.


de
10.8.194347592pdfLetterGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Le Directeur général de la SBS expose au Directeur du Vorort de l’USCI comment les banques suisses ont réduit leurs engagements en Allemagne.


de
1.9.194347602pdfMemoGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Entretien entre les responsables du DPF et des représentants du Comité Allemagne de l’ASB. Les dernières négociations montrent que l’Allemagne doit tenir compte de l’évolution de la situation générale...
de
20.1.194447674pdfMinutesGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Assemblée plénière de la Délégation suisse pour mettre au point la ligne de conduite pour les prochaines négociations économiques avec l’Allemagne.


de
21.1.194447675pdfLetterGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Par l’intermédiaire du dirigeant d’une compagnie suisse d’assurance, le Chef du Département de l’Economie publique explique à un responsable allemand les mesures décidées par le Conseil fédéral.
de
19.7.194447780pdfMemoGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Opportunité de faire des réserves quant au transit de bauxite entre la France et l’Allemagne.


de
22.7.194447784pdfMemoGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Difficultés dans les négociations économiques avec l’Allemagne.


de
28.12.194447929pdfReportBelgium (General)
Volume
Les principaux responsables suisses des relations économiques extérieures examinent les différents problèmes posés par la reprise des relations avec la Belgique.


de
10.1.194547938pdfMinutesBelgium (General)
Volume
Les représentants des milieux économiques exposent aux délégués suisses leurs souhaits en vue de la reprise des relations économiques et financières avec la Belgique.


fr

Addressee of copy (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.11.196836177pdfLetter1968 Après les manifestations humoristiques d'étudiants à New York contre "l'impérialisme suisse" face au Liechtenstein suite à un tir d'artillerie suisse mal dirigé, les protestataires ont organisé des...
fr
3.197439234pdfReportGermany – GDR (Economy) Der Besuch der Leipziger Frühjahrsmesse bot dem Delegierten des Bundesrats für Handelsverträge, R. Probst, eine günstige Gelegenheit, mit massgeblichen Leuten des DDR-Aussenhandelsministerium die...
de
16.12.197439565pdfTelegramNear and Middle East Depuis quelque temps, la Suisse est critiquée par certains pays arabes. Étant donné que les démarches et les menaces de représailles contre la Suisse se fondent partiellement sur des interprétations...
fr