Informationen zum Thema dodis.ch/D366

Image
Ägypten (Politik)
Egypt (Politics)
Égypte (Politique)
Egitto (Politica)
Vereinigte Arabische Republik (Politik)
United Arab Republic (Politics)
République arabe unie (Politique)
Repubblica Araba Unita (Politica)

Weitere Informationen:

Links powered by histHub – die Vernetzungsinitiative des Consortium Historicum

Zugeordnete Dokumente (Hauptthema) (67 Datensätze gefunden)
DatumNr.TypThemaZusammenfassungS
19.12.192344947pdfBerichtÄgypten (Politik)
Volume
Entretiens avec des responsables égyptiens et avec le Roi Fouad au sujet des relations entre Croissant-Rouge égyptien et CICR. Désir égyptien que l’a Suisse reconnaisse le gouvernement du Roi, vu les...
fr
1.4.192444973pdfSchreibenÄgypten (Politik)
Volume
Le Ministre de Suisse à Londres estime qu’il serait préférable de créer une Légation plutôt qu’un Consulat général en Egypte.


fr
17.4.192444976pdfSchreibenÄgypten (Politik)
Volume
Exposé des démarches en vue de resserrer les liens entre l’Egypte et la Suisse. Les conditions liées à l’établissement d’un consulat général en Egypte, par rapport au régime des capitulations....
fr
14.6.192444982pdfSchreibenÄgypten (Politik)
Volume
Négociations au sujet de l’établissement d’une représentation suisse en Egypte. Objections égyptiennes aux revendications suisses. La Suisse doit veiller à sauve garder ses privilèges tant que durera...
fr
25.2.192545032pdfSchreibenÄgypten (Politik)
Volume
Trembley übermittelt Ziwer offiziös die Entwürfe zu einem schweizerisch-ägyptischen Handelsabkommen und einem Niederlassungsvertrag.


fr
27.4.192545056pdfBerichterstattung / AufzeichnungÄgypten (Politik)
Volume
Trembley stellt fest, die ägyptische Regierung wünsche die Vertragsverhandlungen mit der Schweiz bis zum Abschluss der Verhandlungen mit Deutschland auszusetzen.


fr
12.6.192545075pdfBundesratsprotokollÄgypten (Politik)
Volume
Der Bundesrat billigt die Entwürfe zu einem schweizerisch-ägyptischen Handelsabkommen und einem Niederlassungsvertrag. Trembley wird ermächtigt, im Namen des Bundesrates die entsprechenden Abkommen zu...
fr
26.6.192545080pdfSchreibenÄgypten (Politik)
Volume
Motta orientiert Paravicini über den Unterbruch der schweizerisch-ägyptischen Verhandlungen. Die schweizerische Regierung beabsichtigt keinen Vertrag zu unterzeichnen, der die rechtliche Stellung der...
fr
29.1.192645171pdfSchreibenÄgypten (Politik)
Volume
Motta berichtet über den Fortgang der schweizerisch ägyptischen Vertragsverhandlungen und verlangt Angaben über die innenpolitische Situation in Ägypten zur Abwägung der Chancen des...
fr
23.11.192645244pdfSchreibenÄgypten (Politik)
Volume
Das EPD betrachtet es als nicht vorteilhaft, irgendwelche Initiativen zur Wiederaufnahme der Niederlassungsvertragsverhandlungen mit Ägypten zu ergreifen.


fr
Zugeordnete Dokumente (Nebenthema) (91 Datensätze gefunden)
DatumNr.TypThemaZusammenfassungS
5.11.1945205pdfBerichtFremde Interessen Négociation avec les britanniques et les américains en Allemagne pour la restitution des archives et la résiliation du mandat de puissance protectrice
fr
10.10.1946190pdfSchreibenNichtregierungsorganisationen (NRO)
Volume
A propos du Congrès sioniste à Bâle: enquête en Egypte et à Londres.
Zum Zionistenkongress in Basel: Berichte der schweizerischen Gesandtschaften in London und Kairo.
fr
22.10.19482707pdfSchreibenNachkriegsordnung (Zweiter Weltkrieg) (1945–1947)
Volume
Rapport de Zehnder sur son séjour à Paris où il a assisté aux réunions de différents organes de l'ONU et s'est entretenu avec plusieurs personnalités politiques et diplomatiques. Observations sur la...
fr
22.1.19494347pdfTelegrammFragen der Anerkennung fremder Staaten Mit der Anerkennung Israels sollte zugewartet werden, bis die Wirtschaftsverhandlungen mit Ägypten im Februar abgeschlossen sind.
de
21.4.19497445pdfSchreibenBeziehungen zum IKRK Protestations des Etats arabes contre l'invitation faite à Israël de participer à la conférence diplomatique de Genève.
fr
2.6.19508115pdfProtokollPolitisches Departement / Departement für auswärtige Angelegenheiten [ab 1990] Résumé des délibérations de la conférence réunie le 2.6.1950 pour examiner la question de la création, du renforcement ou de la fermeture de certaines représentations officielles suisses à l'étranger
fr
23.8.19508730pdfSchreibenKriegsmaterialexport Der Direktor von Oerlikon-Bührle ist nach Ägypten gereist, weil dort ein Skandal um mangelhafte Waffenlieferungen entbrannt ist. Von Bührle gelieferte Kanonen waren zunächst auch unter Verdacht...
de
3.2.19518731pdfSchreibenKriegsmaterialexport In der ägyptischen Presse wird die Firma Oerlikon-Bührle fälschlicherweise im Zusammenhang mit dem agyptischen Waffenskandal erwähnt. Auf eine offizielle Rekation wird verzichtet, da dadurch eine...
de
18.10.19518723pdfAktennotiz / NotizKriegsmaterialexport Le Ministre égyptien à Berne proteste contre la décision suisse de ne pas lui livrer le matériel de guerre, commandé dans le cadre de la défense nationale du pays.
fr
18.10.19518724pdfMemorandum (Aide-mémoire)Kriegsmaterialexport Le Ministre d'Egypte à Berne est persuadé que le CF saura revenir sur sa décision de ne pas exporter de matériel de guerre à son pays.
fr