Information about Person

image
Comtesse, Robert
Gender: male
Activity: Politician

Functions (12 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
2.4.1883–3.12.1899MemberNational Council
1.1.1900 - 4.3.1912MemberSwiss Federal CouncilCf. NZZ du 14.12.2007.
1.1.1900 - 31.12.1900ChefFederal Department of FinanceVgl. www.admin.ch
1.1.1901 - 31.12.1901ChefFederal Department of Justice and PoliceVgl. www.admin.ch
1.1.1903 - 31.12.1903ChefFederal Department of FinanceVgl. www.admin.ch
1.1.1904 - 31.12.1904PresidentConfederationVgl. www.parlament.ch
1.1.1904 - 31.12.1904ChefFederal Department for Foreign AffairsVgl. www.admin.ch
1.1.1905 - 31.12.1909ChefFederal Department of FinanceVgl. www.admin.ch
1.1.1910 - 31.12.1910PresidentConfederationVgl. www.parlament.ch
1.1.1910 - 31.12.1910ChefFederal Department for Foreign AffairsVgl. www.admin.ch

Written documents (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.3.190142767pdfReportPolitical issues
Volume
Point de vue du DFJP sur la communication avec l’étranger: en général il revient au Conseil fédéral de communiquer avec les légations étrangères. Pour des affaires urgentes ou de moindre importance,...
de
22.2.190242786pdfLetterFrance (Others)
Volume
Il est souhaitable que le projet de ligne d’accès au Simplon par Frasne—Vallorbe obtienne le plus vite possible l’approbation du gouvernement français. Des démarches pressantes de la C.J.S. auprès de...
fr
14.2.190342830pdfLetterFrance (Others)
Volume
Comtesse, malade, charge son suppléant au Conseil fédéral, Zemp, de ne soutenir en aucun cas le projet genevois concernant la Faucille pour ne pas affaiblir le projet par Frasne—Vallorbe adopté par...
fr
22.1.190442858pdfNoteGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Der Bundesrat betrachtet die deutschen Vorschläge als ungenügend und wünscht wesentlich weitergehende Zusicherungen.


de
11.5.190442876pdfLetterItaly (Economy)
Volume
Pantano verspricht der schweizerischen Exportindustrie Zollermässigungen, wenn die Schweiz den Weinzoll senkt. Um den italienischen Weinabsatz in der Schweiz zu sichern, schlägt Pantano als...
fr
30.6.190442884pdfProposalNetherlands (the) (Politics)
Volume
Die Schweiz soll ihren Gesandten in London auch im Haag akkreditieren, damit sie einen Vertreter in den Verwaltungsrat des ständigen Schiedsgerichtes delegieren kann.


fr
22.10.190442903pdfLetterGreat Britain (Politics)
Volume
Carlin erhält die Vollmacht, einen Schiedsvertrag nach dem englisch-französischen Muster zu unterzeichnen. Comtesse erinnert an die wohlwollende Haltung Englands während des Neuenburgerkonfliktes.
fr
27.10.190442906pdfLetterAustria-Hungary (Politics)
Volume
Im Gegensatz zu Österreich-Ungarn wünscht die Schweiz nicht den Austausch von Erklärungen, sondern einen eigentlichen Vertrag.


fr
25.11.190442911pdfLetterFrance (Politics)
Volume
Lardy soll einen Schiedsvertrag nach dem englisch französischen Muster oder nach dem schweizerischen Modell unterzeichnen. Comtesse betont die Bedeutung der Schiedsverträge zwischen kleinen und...
fr
17.8.190542940pdfProposalSpain (Economy)
Volume
Das Handelsdepartement lehnt die spanischen Gegenvorschläge ab und will der spanischen Regierung ein Ultimatum vorlegen.


de

Received documents (10 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.6.190242810pdfLetterFrance (Others)
Volume
Appréciation des conséquences de la construction de la ligne Frasne—Vallorbe pour la défense des frontières à l’ouest de la Suisse: Le DMF craint qu’elle n’affecte les mesures de mobilisation.
de
29.2.190442865pdfPolitical reportInternational situation (until 1914)
Volume
Für Roosevelt ist die russische Gefahr weit mehr zu fürchten als die angebliche Gelbe Gefahr; eine Hegemonie dieser despotischen und reaktionären Macht wäre ein Verhängnis. Die Sympathien der...
fr
3.3.190442867pdfLetterGreat Britain (Politics)
Volume
England ist grundsätzlich zum Abschluss eines Schiedsvertrages bereit. Obwohl Carlin den Schiedsverträgen keine grosse praktische Bedeutung zumisst, solle die Schweiz, die solche Verträge propagiert...
fr
19.4.190442873pdfPolitical reportInternational situation (until 1914)
Volume
Das britisch-französische Abkommen vom 8. April hat als solches eine begrenzte Tragweite, doch diplomatische Gewährsleute deuten an, dass es zur Isolierung Deutschlands beiträgt.


fr
24.6.190442882pdfLetterRussia (Economy)
Volume
Raffalowitch will sich dafür einsetzen, dass Russland seine Zölle für spezifisch schweizerische Produkte und insbesondere für Uhren senkt. Umgekehrt erwartet er ein Entgegenkommen im Bereich des...
de
10.10.190442900pdfLetterGreat Britain (Politics)
Volume
Carlin sieht keinen Grund, den englischen Vertragsvorschlag abzulehnen.


en
9.2.191043123pdfPolitical reportItaly (General)
Volume
Der italienische König bezeugt grosses Interesse für den Staatsbesuch Fallières’ und den eventuellen Manöverbesuch Wilhelms II. in der Schweiz. Er zeigt sich auch erstaunlich gut über die...
fr
18.8.191043130pdfPolitical reportGermany 1871–1945 (Gen)
Volume
Die deutsche Presse beurteilt den Besuch des französischen Präsidenten in der Schweiz ausgewogen, sie befürchtet höchstens eine Beeinträchtigung deutscher Wirtschaftsinteressen in der Schweiz.
de
6.10.191043132pdfPolitical reportPortugal (Politics)
Volume
In Portugal ist die Monarchie gestürzt und die Republik ausgerufen worden. Die Schweiz geniesst in Portugal grosse Sympathien.


fr
31.10.191043134pdfPolitical reportPortugal (Politics)
Volume
Anlässlich der Anerkennung der portugiesischen Republik durch die Schweiz hat in Porto eine Sympathiekundgebung stattgefunden.


fr

Mentioned in the documents (44 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
[16.7.1887...]63119pdfMinutesWorld Expositions Der Bundesrat hat die wichtigsten Interessenskreise des Schweizer Gewerbe zu einer Konferenz eingeladen, um deren Meinungen bezüglich einer Teilnahme an der Weltausstellung in Paris von 1889 zu...
de
[7.12.1887...]63125pdfMinutesWorld Expositions In einer weiteren Zusammenkunft der vorberatenden Kommission will Bundesrat Deucher sondieren, ob sich die Schweiz an der Weltausstellung in Paris von 1889 offiziell beteiligen soll und welche...
de
19.7.190242816pdfMinutes of the Federal CouncilItaly (Others)
Volume
L’Italie est disposée à renouer les relations diplomatiques. Discussion serrée des propositions allemandes et décision à la majorité de procéder au rappel des deux ministres et à la nomination de...
de
3.2.190342828pdfMinutesFrance (Others)
Volume
Le Conseil d’Etat du Canton de Vaud soutient auprès du Conseil fédéral la ligne de chemin de fer Frasne—Vallorbe contre le projet concurrent du Canton de Genève par la Faucille.


de
19.2.190342833pdfLetterFrance (Others)
Volume
Lardy clarifie un malentendu qu’il croit discerner avec le Conseil fédéral au sujet des projets Frasne—Vallorbe et Faucille. Entretiens avec le Ministre des Affaires étrangères, le Ministre des...
fr
10.11.190342846pdfMinutesGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Après le retour de la délégation commerciale de Berlin, le Conseil fédéral s’informe sur le déroulement de la première lecture du projet de révision et tentera d’assouplir par des démarches...
de
5.1.190457957pdfMinutes of the Federal CouncilActors and Institutions Beschlussprotokoll der gesamten ersten Sitzung des Jahres 1904 inklusive aller Präsidialverfügungen. Es handelt sich dabei um eines der ersten Protokolle, dass mit der Schreibmaschine verfasst wurde.
ml
11.1.190442856pdfMinutesItaly (Economy)
Volume
Hinsichtlich des Vorgehens gegenüber Italien wird über Form und Inhalt des Begehrenaustausches und die Stellung des schweizerischen Gesandten bei den Vertragsunterhandlungen diskutiert. Erstes...
de
3.6.190442879pdfMinutesItaly (Economy)
Volume
Die bundesrätliche Delegation für die Handelsvertragsunterhandlungen diskutiert mit einer Abordnung des Bauernverbandes die noch streitigen Positionen des schweizerischen Tarifs. Ein Weinzoll von neun...
de
18.7.190442890pdfReportPolitical issues
Volume
Antworten schweizerischer Gesandter auf eine Umfrage des EPD betreffend Handelsagenturen und diplomatische Vertretungen. Schlussfolgerung des EPD: Handelsvertretungen müssen sich auf diplomatische...
fr