Information about Person

Image
Dahinden, Max
Additional names: Dahinden, Max Bruno
Initials: DHMDDA
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Lucerne (Canton)
Activity: Diplomat
Main language: German
Title/Education: Lic. rer. pol.
Activity of the father: Diplomat
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FDFA 1.1.1961 • Exit FDFA 16.8.1998
Personal dossier: E2024-02A#2002/29#37* • E2024-02A#2002/29#2250*
Relations to other persons:

Dahinden, Max is the child of Dahinden, Max

Workplans


Functions (17 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.1.1961 - 31.12.1961Diplomatic traineeFederal Department for Foreign Affairs
1962Diplomatic traineeSchweizerische Botschaft in Beirut
1963 - 1964BotschaftssekretärSchweizerische Botschaft in Ottawa
1964 - 1968BotschaftssekretärPermanent Mission of Switzerland to the UNVgl. Bundeskanzlei (Hrsg.), Verzeichnis der schweizerischen Botschaften und Konsulate, April 1967
1968 - 1972BotschaftssekretärSchweizerische Botschaft in Caracas
1972 - 1977Stellvertreter des ChefsEDA/Staatssekretariat/DEZA/Abteilung Politik, Planung und multilaterale Zusammenarbeit/Sektion Multilaterale AngelegenheitenCf. Staatskalender 1974/75, S. 64.
1977 - 1980BotschaftsratSchweizerische Botschaft in AthenEntrée après 3.1976, départ après 7.1979 (cf. CH Botschafte und Konsulate im Ausland).
30.4.1980–31.8.1983AmbassadorSchweizerische Botschaft in GuatemalaErnannt am 16.1.1980.
Ebenfalls akkreditiert in Costa Rica, Honduras, Nicaragua, Panama und El Salvador.
30.4.1980–31.8.1983AmbassadorSchweizerisches Honorarkonsulat in ManaguaMit Sitz in Guatamala-Stadt.
30.4.1980–31.8.1983AmbassadorSchweizerische Botschaft in San JoséMit Sitz in Guatamala-Stadt.

Written documents (22 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.8.196548230pdfLetterUN (Specialized Agencies) Es ist nicht vorgesehen, dass an der Bevölkerungskonferenz in Belgrad, welches eine von der UNO organisierte wissenschaftliche Konferenz ist, auch über technische Probleme abzustimmen. Es könnte aber...
de
29.12.196660064pdfMemoHuman Rights Die Arbeiten an den internationalen Menschenrechtspakten, die 1947 begannen, wurden abgeschlossen. Ein Bureau du Haut-Commissaire der UNO für Menschenrechte soll geschaffen werden.
de
9.1.196832935pdfLetterGeneva's international role Debatte in der Generalversammlung der UNO über die mögliche Verlegung einzelner Dienste aus New York, u. a. nach Genf.
ml
10.3.196934097pdfLetterTrinidad and Tobago (General) Anlässlich seines Besuches in der Schweiz wünscht der Premierminister von Trinidad und Tobago, E. Williams, die Frage der Entsendung eines schweiz. Experten für die Hotelfachschule in Trinidad sowie...
de
3.8.197036853pdfLetterVenezuela (Economy) Die Delegation der FH besuchte den Präsidenten der Dachorganisation der Handelskammern, führte Gespräche an den staatlichen mechanischen-technischen Berufsausbildungsstätten (INCE) und hielt eine...
de
2.10.197036868pdfLetterVenezuela (General) Im nationalen Konsolidierungsprozess Venezuelas und Kolumbiens wurden in der Frage des gemeinsamen Grenzverlaufs 1922 die Guten Dienste der Schweiz angerufen. In den aktuellen Grenzstreitigkeiten rund...
de
14.10.197036495pdfLetterSouth America (General) Überblick über das Treffen mit dem Direktor der venezolanischen Handelsabteilung. Erläuterung der Position Venezuelas in den verschiedenen internationalen Organisationen Lateinamerikas (Andenpakt,...
de
5.3.197136879pdfLetterVenezuela (General) Die Stellungnahme des venezolanischen Aussenministeriums betr. eines Luftverkehrsabkommen mit der Schweiz ist zurückhaltend. Von Seiten der Schweiz wird darauf hingewiesen, dass direkte...
de
21.9.197136855pdfLetterVenezuela (General) Ein Vergleich der venezolanischen Handelsstatistik mit den Angaben der Schweizerischen Oberzolldirektion zeigt eine grosse Diskrepanz, weil Venezuela einerseits die Kakao- und Kaffee-Exporte in die...
de
13.6.197338282pdfMemoChile (General) La poursuite de la coopération au développement au Chili se justifie par le principe d'universalité de la politique étrangère suisse. D'ailleurs, son interruption n'aurait que peu d'impact sur le...
fr

Signed documents (21 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.3.196934097pdfLetterTrinidad and Tobago (General) Anlässlich seines Besuches in der Schweiz wünscht der Premierminister von Trinidad und Tobago, E. Williams, die Frage der Entsendung eines schweiz. Experten für die Hotelfachschule in Trinidad sowie...
de
3.8.197036853pdfLetterVenezuela (Economy) Die Delegation der FH besuchte den Präsidenten der Dachorganisation der Handelskammern, führte Gespräche an den staatlichen mechanischen-technischen Berufsausbildungsstätten (INCE) und hielt eine...
de
2.10.197036868pdfLetterVenezuela (General) Im nationalen Konsolidierungsprozess Venezuelas und Kolumbiens wurden in der Frage des gemeinsamen Grenzverlaufs 1922 die Guten Dienste der Schweiz angerufen. In den aktuellen Grenzstreitigkeiten rund...
de
14.10.197036495pdfLetterSouth America (General) Überblick über das Treffen mit dem Direktor der venezolanischen Handelsabteilung. Erläuterung der Position Venezuelas in den verschiedenen internationalen Organisationen Lateinamerikas (Andenpakt,...
de
5.3.197136879pdfLetterVenezuela (General) Die Stellungnahme des venezolanischen Aussenministeriums betr. eines Luftverkehrsabkommen mit der Schweiz ist zurückhaltend. Von Seiten der Schweiz wird darauf hingewiesen, dass direkte...
de
21.9.197136855pdfLetterVenezuela (General) Ein Vergleich der venezolanischen Handelsstatistik mit den Angaben der Schweizerischen Oberzolldirektion zeigt eine grosse Diskrepanz, weil Venezuela einerseits die Kakao- und Kaffee-Exporte in die...
de
3.7.197440250pdfMemoTechnical cooperation Der Dienst für technische Zusammenarbeit kritisiert, in der Vorbereitung zu der Bevölkerungskonferenz in Bukarest zu wenig informiert und übergangen geworden zu sein. Eine Aussprache mit der Direktion...
ml
7.8.197452835pdfLetterOman (General) Da die Schweiz durch ihre regelmässigen Beiträge ans PNUD indirekt bereits am Forschungsprojekt PNUD/FAO beteiligt ist und die Mittel für die technische Zusammenarbeit bereits festgelegt sind, sieht...
de
15.11.197440254pdfProject proposal Technical CooperationTechnical cooperation La croissance démographique pose deux grands problèmes: celui de ses rapports avec les ressources de la planète et l'environnement, ainsi que celui de ses rapports avec le développement économique et...
fr
11.1.197752297pdfMemoMultilateral relations Die Schweiz war zeitweilig in den internationalen Organisationen übervertreten. Nun bedarf es aber einer aktiveren Personalpolitik, damit die Schweiz bei der Besetzung von Sekretariatsposten in...
de

Received documents (10 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.2.196934204pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Réflexions du Groupe de travail Implications historiques sur l'adhésion de la Suisse à l'ONU et sur le besoin d'informer le peuple, en particulier les jeunes, sur cette question. Le Groupe penche pour...
ml
10.11.197934222pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Réflexions sur la Chine, au moment où elle s'est distancée de l'URSS. Deux risques la guettent: trop centrée sur l'intérieur elle pourrait se faire encercler ou, au contraire, elle pourrait décider de...
ml
4.4.198134223pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Analyse du fonctionnement du Gouvernement américain et réflexion sur sa politique extérieure, en particulier suite à la récente élection du président Reagan.
ml
14.11.198134224pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Calendrier des conférences à venir, en particulier concernant les relations USA-URSS. La question du nucléaire est abordée en profondeur, puis le Proche-Orient, le dialogue Nord-Sud et l'entrée de la...
ml
3.7.198234225pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Réflexion sur la politique extérieure de l'URSS. Exposé du Professeur J. Freymond intitulé "Sowjetische Weltpolitik", dans lequel il opère une comparaison entre la politique de la Russie tsariste et...
ml
19.2.198334226pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Le concept de coopération a évolué au cours des dernières années, dans un climat mondial marqué par le protectionnisme, comme il ressort des exposés "Freihandel oder Protektionismus: ein...
ml
19.11.198334227pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Nachdem H. Lüthy anhand der momentanen politischen Verhältnissen erklärt dass die Neutralität ohne Bezugssystem ein sinnloser Begriff sei, erläutert L. Wildhaber verschiedene völkerrechtliche Aspekte...
ml
24.11.198434228pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Es wird die Wechselwirkung zwischen den politischen und wirtschaftlichen Aspekten der europäischen Integration besprochen. In Hinblick auf die imposanten weltwirtschaftlichen Strukturveränderungen...
ml
29.6.198534229pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung La notion de ''culture'' est développée, de même que les relations entre le prince, l'artiste et la société en général. La politique culturelle de la Suisse se reflète dans le cours de l'histoire....
ml
12.4.199157657pdfTelegram700th anniversary of the Confederation (1991) Les personnalités hongroises qui seront invitées à la Journée de l'Europe le 7.9.1991 sont confirmées. Parmi elles on trouve Viktor Orban en qualité de chef de la fraction parlementaire du parti...
fr

Mentioned in the documents (33 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.7.196548231pdfAddress / TalkUN (Specialized Agencies) Exposé sur la planification familiale et le contrôle des naissances au niveau international, ainsi que sur les projets et débats émanant des Nations Unies ou de gouvernements nationaux.
fr
29.3.196734120pdfTelegramNamibia (General) La Suisse devrait suivre la décision de la Suède, de l'Autriche et de la Finlande en ce qui concerne l'invitation adressée par l'Afrique du Sud à visiter le Territoire du Sud-Ouest Africain.
fr
22.6.196732983pdfMemoTechnical cooperation Die "Industrialiseriungsmillion" der Schweiz an ie ONUDI wurde aufgrund des chaotischen Zustandes, in dem sich diese Spezialorganisation befindet, noch nicht ausbezahlt.
de
6.12.196732997pdfMemoUN (Specialized Agencies) Il est souhaitable que, lors des sessions du Conseil d'administration du PNUD, la Confédération soit représentée des fonctionnaires qui s'occupent de la coopération technique.
fr
18.6.196832996pdfMemoUN (Specialized Agencies) Démarches de l'Autriche visant à ce que la Suisse ne soit pas élue au Conseil d'administration du Programme des Nations Unies pour le développement.
fr
15.2.196934204pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Réflexions du Groupe de travail Implications historiques sur l'adhésion de la Suisse à l'ONU et sur le besoin d'informer le peuple, en particulier les jeunes, sur cette question. Le Groupe penche pour...
ml
10.3.196934097pdfLetterTrinidad and Tobago (General) Anlässlich seines Besuches in der Schweiz wünscht der Premierminister von Trinidad und Tobago, E. Williams, die Frage der Entsendung eines schweiz. Experten für die Hotelfachschule in Trinidad sowie...
de
28.7.197136504pdfLetterSouth America (General) En vue de la visite de la mission de la Corporación Andina de Formento, il convient encore d'organiser les derniers détails concernant le séjour de la délégation et de régler les questions de...
fr
29.2.197237178pdfOrganizational chartOrganizational charts of the FPD/FDFA Organisationsschemata des Politischen Departements mit Unterabteilungen und den jeweiligen Mitarbeitern.
fr
1.8.197252545pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan der Unterabteilung Operationelles des Delegierten für Technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de