Information about Geographical term dodis.ch/G83

Image
Basle
Basel
Bâle
Basilea
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (126 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.5.194247375pdfLetterUnited States of America (USA) (General)
Volume
L’Association suisse des Banquiers remercie le Chef du DPF d’avoir accepté de recevoir une délégation pour discuter de la solution du problème des avoirs suisses bloqués aux Etats-Unis.


fr
3.2.194347483pdfLetterEconomic relations
Volume
Le Directeur général de la Société de Banque Suisse et Président du Comité Grande-Bretagne de l’Association suisse des Banquiers expose son analyse des relations de la Suisse avec l’étranger,...
de
2.4.194347516pdfLetterUnited States of America (USA) (General)
Volume
Le Directeur général de la SBS demande une audience à Pilet-Golaz, car il a l’intention de se rendre aux Etats-Unis pour défendre les intérêts de sa banque devant les autorités américaines.
fr
10.8.194347592pdfLetterGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Le Directeur général de la SBS expose au Directeur du Vorort de l’USCI comment les banques suisses ont réduit leurs engagements en Allemagne.


de
14.2.194447685pdfLetterSpain (General)
Volume
A la suite de l’accord financier hispano-suisse du 11.6.1943, le Comité Espagne de l’Association suisse des Banquiers a conclu des arrangements afin de contrôler la propriété des titres espagnols...
fr
25.6.194411978pdfLetterHumanitarian aid Le Professeur Karl Barth s'adresse au Conseiller fédéral Ernst Nobs pour que le Conseil fédéral intervienne contre l'extermination des Juifs. Il lui transmet le rapport sur Auschwitz de Rudolf Vrba et...
de
26.6.194411977pdfLetterHumanitarian aid La Fédération des Eglises protestantes de la Suisse demande au Conseil fédéral d'intervenir afin d'empêcher les horreurs qui se déroulent en Hongrie et l'extermination des Juifs.
fr
10.1.194517324pdfLetterPharmaceutical and chemical industry Unvollständig abgedruckt.

Brief der J.R. Geigy AG (im Namen der Interessengemeinschaft der Basler chemischen Industrie) an die Handelsabteilung (in der Folge eines Treffens vom November...
de
16.6.1945316pdfLetterYugoslavia (Politics)
Volume
Relations avec la nouvelle Yougoslavie. Position de Tito et du Kremlin.
Beziehungen zum neuen Jugoslawien. Stellung Titos und des Kremls.
de
6.8.1945322pdfMemoGreat Britain (Economy) Relations économiques futures entre la Suisse et l'Empire britannique. Conversations de M. A.C. Nussbaumer à Londres, en juillet 1945
fr

Documents sent to this place (77 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.3.197035392pdfReportUnited States of America (USA) (General) Überblick über den Stand der Gespräche, die Hauptdiskussionspunkte und das weitere Vorgehenen hinsichtlich der schweizerisch-amerikanischen Verhandlungen über den möglichen Abschluss eines...
de
24.9.197036537pdfLetterAustria (Economy) Le Gouvernement autrichien désire que les banques suisses puissent revenir sur leur décision négative concernant l'émission d'un nouvel emprunt d'État sur le marché suisse. Le Conseil fédéral est...
fr
27.11.197035405pdfLetterIndia (Economy) Schweizer Unternehmen werden gebeten, nach Möglichkeit vermehrt in Indien hergestellte Erzeugnisse einzuführen, um dem indischen Wunsch zu entsprechen, die Exporte nach der Schweiz zu erhöhen.
de
8.12.197040773pdfLetterNeutrality policy Diplomatische Berichte aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges, die bisher nicht im Bundesblatt veröffentlicht wurden, werden – entgegen dem Wunsch Prof. Bonjours – weiterhin nicht für eine Publikation...
de
8.5.197134284pdfDiscourseQuestions concerning the Accession to International Organizations
Volume
État des lieux des rapports entre la Suisse et l'ONU: le rapprochement par lequel ils sont marqués ne préjuge pas pour autant d'une adhésion.
fr
31.8.197240769pdfLetterHistoriography and Archiving En réponse à la demande d'autorisation du Prof. Bonjour pour une publication des documents concernant la neutralité pendant la Seconde Guerre mondiale, le Conseil fédéral décide de ne pas changer la...
fr
1.12.197236684pdfLetterPeru (General) Betreffend die Übernahme der Peruvian Corporation durch den peruanischen Staat hat sich die Schweizer Botschaft in Lima einer Intervention enthalten, da es sich um eine britisch beherrschte...
de
22.12.197235874pdfLetterBangladesh (Economy) Der von der Firma André ausgearbeitete ''accord cadre'' mit Bangladesch ist zwar noch nicht zum Abschluss gelangt, findet aber bei den interessierten Fachverbänden und zuständigen Regierungsstellen...
de
21.8.197339675pdfDiscourseMonetary issues / National Bank Überblick über den Stand der Weltwirtschaftsbeziehungen, das internationale Währungsgeschehen sowie die neue Welthandelsrunde des GATT (Ausgangslage und grundsätzliche schweizerische Stellungnahme).
de
4.3.197440094pdfReportSouth America (General) Aperçu des caractéristiques principales du programme d’aide au développement suisse en Amérique latine qui s’est développé à partir de 1965. Le programme se concentre principalement sur le secteur...
fr

Documents mentioning this place (1576 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
19.1.188342207pdfMinutes of the Federal CouncilItaly (Economy)
Volume
Nachdem Italien den alten Vertrag nicht mehr verlängern will, beschliesst der Bundesrat, erneut Unterhändler nach Rom zu schicken. Der Abschluss eines Zollkartells ist zu vermeiden.


de
31.7.188342222pdfMinutes of the Federal CouncilDiocesan issue (1857–1884)
Volume
Die Tessiner Bistumsfrage soll durch die Ernennung Lachats zum apostolischen Vikar des Tessins provisorisch gelöst werden. Durch die Vermittlung der Tessiner Regierung ist die Zustimmung des Heiligen...
de
1.9.188342224pdfMemorandum (aide-mémoire)Diocesan issue (1857–1884)
Volume
Ferrata fordert die Wiederherstellung des integralen Bistums Basel und die Errichtung eines Bistums Tessin.


it
18.6.188442242pdfMinutes of the Federal CouncilDiocesan issue (1857–1884)
Volume
Nachdem die Diözesankantone, mit Ausnahme von Bern, sich an einer Konferenz damit einverstanden erklärt haben, dass der Bundesrat mit der Kurie Verhandlungen aufnimmt, um Fiala zum neuen Bischof von...
de
15.7.188442244pdfProposalDiocesan issue (1857–1884)
Volume
Welti schlägt Aepli und Peterelli als schweizerische Delegierte für die Verhandlungen mit dem päpstlichen Abgesandten vor und unterbreitet einen Instruktionsentwurf.


de
20.8.188442246pdfProposalDiocesan issue (1857–1884)
Volume
Die Verhandlungen mit dem päpstlichen Delegierten sind gemäss den Instruktionen geführt worden. Dessen zusätzliche Forderungen nach Aufhebung der Pfarrwahlgesetze und völliger Wiederherstellung des...
de
6.9.188442248pdfProposalDiocesan issue (1857–1884)
Volume
Nach dem erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen sind die Vertragstexte den betroffenen Kantonen zur Ratifikation zuzustellen. Bern macht allerdings nicht mit.


fr
26.10.188442253pdfLetterDiocesan issue (1857–1884)
Volume
Bericht über den Besuch einer Tessiner Delegation beim kranken Welti. Der Staatsrat muss sich gegen den Widerstand der Ultrakonservativen und der Liberalen wehren und wünscht daher die Zusicherung,...
de
29.11.188442257pdfMinutes of the Federal CouncilDiocesan issue (1857–1884)
Volume
Die Diözesankantone, ausser Bern, und Tessin haben die Abkommen gebilligt, so dass der Austausch der Ratifikationen erfolgen kann. Inkamerationsfrage


de
*.6.188542271pdfMemorandum (aide-mémoire)Custom and duties
Volume
Im Hinblick auf anstehende Handelsvertragsverhandlungen, besonders mit Deutschland und Österreich-Ungarn, skizziert das Handels- und Landwirtschaftsdepartement die Ausgangslage der Schweiz nach dem...
de

Destination of copy (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.10.197136902pdfMemoWatch industry Da innerhalb Bundesverwaltung in Bezug auf «Swiss made» für Uhren keine «unité de doctrine» hergestellt werden konnte, soll der Bundesrat einen Entscheid fällen. Dieser zwingt sich im Hinblick auf die...
de
14.6.197848114pdfLetterTransit and transport Der EG-Transportmisterrat konnte sich weder über die Einführung einer europäischen Sommerzeit noch über die Stellung der Kommission gegenüber der Mannheimer Akte und der Rheinzentralkommission...
de
9.11.197949907pdfLetterNorway (Economy) Sommaire des conversations économiques avec une délégation norvégienne à Berne les 18 et 19.10.1979. Il y est notamment question des relations commerciales bilatérales et de la coopération économique...
ml
11.12.199054822pdfReportUruguay Round (1986–1994)
Volume
À la suite de ce qui devait être la Conférence de clotûre de l'Uruguay Round à Bruxelles, les négociations n'ont pas abouti. Comme on pouvait s'y attendre, les problèmes de libéralisation des marchés...
ml