Language: German
15.7.1976 (Thursday)
Besetzung des iranischen Generalkonsulats in Genf; Sitzung EPD/EJPD vom 13.7.1976, 16:00 Uhr
Memo (No)
Die Konsulatsbesetzung hat die Notwendigkeit von verstärkten Schutzmassnahmen gezeigt. Des Weiteren ist dem iranischen Wunsch der Rückerstattung der Akten stattzugeben, wobei sich jedoch die Frage der Durchsetzbarkeit stellt. Durch die Affäre drohen bereits Rückwirkungen auf die bilateralen Beziehungen.
File references: B.22.84.40.15B.11.42.Iran.0.
How to cite: Copy

3 repositories

PDF