Information about Person

Image
Nellen, Stephan
Initials: NLNENS
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Wallis
Activity: Diplomat
Main language: German
Title/Education: Lic. rer. pol.
EDA/BV: Entry FDFA 1976

Workplans


Functions (12 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1976 - 1977Diplomatic traineeFederal Department for Foreign Affairs
1977 - 1978Diplomatic traineeSwiss Embassy in Rome
1978 - 1981BotschaftssekretärSchweizerische Botschaft in AbujaErster Mitarbeiter des Missionschefs.
6.1981 - 1984BotschaftssekretärSchweizerische Botschaft in Neu Delhi
1984 - 1986Stellvertreter des ChefsEDA/Generalsekretariat/Information EDAPresse.
1984 - 1986Diplomatischer MitarbeiterEDA/Generalsekretariat/Information EDABüro: W 277.
1986 - 1988Diplomatischer MitarbeiterEDA/Staatssekretariat/DEZA/Abteilung Politik, Planung und multilaterale Zusammenarbeit/Sektion Multilaterale Angelegenheiten
1988 - 1989AdjunktEDA/Staatssekretariat/DEZA/Abteilung Politik, Planung und multilaterale Zusammenarbeit/Sektion Multilaterale AngelegenheitenDipl. Adjunkt.
15.9.1989–1993BotschaftsratSwiss Embassy in Washington
1993 - 1995BotschaftsratSchweizerische Botschaft in Lissabon

Written documents (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.7.197654106pdfMemoNigeria (Economy) Eine Unterstützung durch die schweizerischen Behörden der offensichtlich etwas zweifelhaften Firma Panta bei ihrem Rechtsstreit mit der nigerianischen Regierung erscheint heikel. Es könnten sich...
de
2.9.197650125pdfMemoGATT Überblick über den Stand die Verhandlungen der Tokio-Runde im GATT mit Liste der begünstigten Länder.
de
26.5.197750563pdfLetterImage of Switzerland abroad Analyse der Chiasso-Affäre der schweizerischen Kreditanstalt aus italienischer Sicht: Die Affäre wurde in Italien im Grossen und Ganzen mit relativer Gelassenheit behandelt.
de
11.7.197854093pdfLetterNigeria (Politics) Die Kriminalität in Apapa, dem Industriequartier von Lagos, hat in den letzten Wochen enorme Ausmasse angenommen, sodass das Leben der Angestellten von Schweizer Firmen täglich gefährdet ist. Dem...
de
5.12.197850399pdfMemoNigeria (Economy) Überblick über die Beziehungen zwischen der Schweiz und Nigeria, insbesondere im Bereich der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen sowie der Entwicklungszusammenarbeit. Ein Luftfahrtabkommen ist...
ml
16.1.197950413pdfReportNigeria (Economy) In den schweizerisch-nigerianischen Gesprächen werden die jeweiligen aussenpolitischen Haltungen erläutert sowie politische Probleme in Afrika im Kontext des Ost-West-Konflikts und bilaterale...
de
28.8.199159496pdfTelexAfghanistan (General) Die USA schliesst einen direkten Kontakt mit der afghanischen Regierung kategorisch aus und ist insbesondere besorgt über den direkten Draht, den die Schweiz zum Kabuler Regime pflegt. Dadurch werde...
de

Signed documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
2.9.197650125pdfMemoGATT Überblick über den Stand die Verhandlungen der Tokio-Runde im GATT mit Liste der begünstigten Länder.
de
11.7.197854093pdfLetterNigeria (Politics) Die Kriminalität in Apapa, dem Industriequartier von Lagos, hat in den letzten Wochen enorme Ausmasse angenommen, sodass das Leben der Angestellten von Schweizer Firmen täglich gefährdet ist. Dem...
de
16.1.197950413pdfReportNigeria (Economy) In den schweizerisch-nigerianischen Gesprächen werden die jeweiligen aussenpolitischen Haltungen erläutert sowie politische Probleme in Afrika im Kontext des Ost-West-Konflikts und bilaterale...
de
8.3.199055131pdfMemoAccession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993) Überblick über die aktuellen Beiträge und den Stand der Beziehungen der Schweiz zum IMF, der Weltbank, der IDA, der IFC, der MIGA sowie des ICSID.
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.7.197854094pdfMemoNigeria (Politics) Die Intervention beim Aussenministerium aufgrund der fehlenden Sicherheit in einem Quartier von Lagos erhielt durch die Form einer schriftlichen Note den Charakter einer Kritik an Polizei und...
de

Mentioned in the documents (19 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.197652418pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Liste der Diplomatenstagiaires der Volée 1976–1978.
de
15.7.197649699pdfMemoIran (Politics) Die Konsulatsbesetzung hat die Notwendigkeit von verstärkten Schutzmassnahmen gezeigt. Des Weiteren ist dem iranischen Wunsch der Rückerstattung der Akten stattzugeben, wobei sich jedoch die Frage der...
de
17.1.197950406pdfCommuniquéWest Africa journey by Pierre Aubert (1979) Communiqué commun de P. Aubert et de son homologue nigérian dans lequel ils condamnent notamment l'apartheid. Il est également fait mention des relations Nord-Sud et de la relation qu'entretiennent...
ml
1.2.197950419pdfPress roundupWest Africa journey by Pierre Aubert (1979) Revue de presse sur le voyage en Afrique du Conseiller fédéral P. Aubert.
ml
19.12.197954098pdfMinutes of the Federal CouncilNigeria (Economy) Dem nigerianischen Wunsch nach Neuverhandlungen über das bestehende Luftverkehrsabkommen soll möglichst rasch entsprochen werden. Der ungestörten Aufrechterhaltung des Linienverkehrs mit diesem...
de
25.8.198053202pdfLetterEquatorial Guinea (Economy) Aufgrund des "desolaten Zustandes der Wirtschaft in diesem Land" seien den Behörden von Äquatorialguinea keine bilateralen Abkommen vorzuschlagen, weder zum Investitionstionsschutz noch zur...
de
5.5.198153200pdfLetterEquatorial Guinea (General) Es bestehen keine Projekte der wirtschaftlichen und technischen Zusammenarbeit mit Äquatorialguinea in Durchführung oder Planung und es sind auf absehbare Zeit wohl auch keine solchen Vorhaben zu...
de
6.198452674pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan der Politischen Direktion und ihre Sektionen und Dienste des Eidg. Departements für auswärtige Angelegenheiten.

Plan de travail de la Direction politique et de ses sections et...
ml
15.6.198759893pdfReportPharmaceutical and chemical industry La Suisse envisage de se joindre aux efforts d'harmonisation internationale concernant l'approbation et l'utilisation des produits chimiques. Cependant, l'industrie souhaite que cela se fasse sur une...
fr
1.198956302pdfMemoGood offices Es soll in der Öffentlichkeit ein Verständnis für die schweizerische Beteiligung an friedenserhaltenden Aktionen geweckt werden. Dazu werden das EDA und das EMD zusammenarbeiten.
de