Language: German
23.12.1966 (Friday)
Letter (L)
Die Schwierigkeiten bei der Repatriierung von US-Bürgern bestehen seit der Übernahme der amerikanischen Interessen. Bemühungen der Schweizer Botschaft hinsichtlich dieser Angelegenheit werden durch die Isolierungspolitik der USA gegenüber Kuba behindert. Die Erfolge bei der Luftbrücke von Varadero (Ausreise von fast 50'000 Kubanern) sind auf die andauernde Einschaltung der Schweiz in die Angelegenheit zurückzuführen.
File references: B.24.Am.2.B.44.USA.324
How to cite: Copy

Repository

PDF