Informations about subject

Austria (1353 documents found): General (514 documents), Politics (531), Economy (314), Others (113)
Assigned documents (main subject) (677 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.3.193746306pdfPolitical reportAustria (Politics)
Volume
Schuschnigg et la restauration des Habsbourg. Réaction italienne à son discours du 14.2.1937. Visite de Neurath à Vienne. Assurances de Schuschnigg à Neurath sur le caractère à long terme et pacifique...
de
12.5.193746333pdfPolitical reportAustria (Politics)
Volume
Rencontre Mussolini-Schuschnigg à Venise. But de la visite du Chancelier: savoir si l’Italie tient toujours à l’indépendance autrichienne. Assurances de Mussolini, mais intérêts communs...
de
25.5.193746341pdfLetterAustria (Politics)
Volume
Visite de G. Schmidt à Berne. Entretien avec Motta: fidélité de l’Autriche aux Protocoles de Rome, mais adaptation de sa politique à l’Axe. A Venise, Mussolini a déclaré qu’à l’avenir aussi il...
de
18.12.193746428pdfPolitical reportAustria (Politics)
Volume
Réaction de Schmidt à la sortie de l’Italie de la SdN : l’Italie n’est pas intervenue à Vienne pour lui demander de quitter la SdN. Opinion de S. sur Otto de Habsbourg. Demande de renseignements sur...
de
193815435Bibliographical referenceAustria (Economy) Keller Hans (Dr en sc. pol.): Schweizerisch-österreichische Wirtschaftsbeziehungen, Zürich 1938.
de
7.1.193838508pdfPolitical reportAustria (Politics)
Volume
Entsprechenden Vereinbarungen mit Deutschland folgend berücksichtigt die österreichische Regierung vermehrt Nationalsozialisten bei der Besetzung staatlicher Stellen. Die Aktivitäten dieser...
de
20.1.193838509pdfPolitical reportAustria (Politics)
Volume
Der österreichische Staatssekretär G. Schmidt kehrt zufrieden von der Zusammenkunft der Römischen Protokollstaaten zurück. Italiens Haltung bezüglich der Eigenstaatlichkeit Österreichs sei positiver...
de
9.2.193846462pdfPolitical reportAustria (Politics)
VolumeVolume
Entretien de Jaeger avec Schmidt sur la réaction autrichienne à la nomination de Ribbentrop à la tête de l’Office allemand des affaires extérieures et au départ de Papen de Vienne. Pour S. ces...
de
12.2.193846466pdfPolitical reportAnschluss of Austria (1938)
VolumeVolume
Entrevue de Berchtesgaden du 12.2.1938. Schmidt a fait l’amitié à la Suisse de l’informer un peu à l’avance de cette rencontre de Schuschnigg avec Hitler, qui a lieu sur vœu allemand. Spéculations sur...
de
14.2.193853780pdfLetterAustria (General)
Volume
Schuschnigg und Hitler haben sich zu einer Besprechung des österreichisch-deutschen Verhältnisses getroffen. Das von Deutschland im Voraus angefertigte Protokoll hat Schuschnigg nicht unterschrieben....
de
Assigned documents (secondary subject) (676 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.12.191955503pdfLetterThe Vorarlberg question (1919) E. Schürch orientiert den vorarlbergischen Landeshauptmann über die Geschehnisse in der Schweiz. Zwar anerkannte der Oberste Rat der Friedenskonferenz das Selbstbestimmungsrecht Vorarlbergs nicht,...
de
192055533pdfReportThe Vorarlberg question (1919) Die Neue Helvetische Gesellschaft engagiert sich in der Vorarlberg Frage und arbeitet mit P. Pirker, dem Delegierten der Vorarlberger Landesregierung in Bern, zusammen.
de
192055246pdfPublicationThe Vorarlberg question (1919) Die Denkschrift des Vorarlberger Landrates wurde vom Schweizer Komitee «Pro Vorarlberg» herausgegeben. Darin enthalten sind auch ein historischer Rüblick zur Erklärung der Lostrennungsbewegung sowie...
de
192055500pdfPublicationThe Vorarlberg question (1919) Zusammenstellung der politischen, wirtschaftlichen, industriellen und konfessionellen Argumente, die für einen Anschluss Vorarlbergs an die Schweiz sprechen.

Darin: Einführung von K. Wyss...
de
3.1.192055390pdfLetterThe Vorarlberg question (1919)
Volume
Die Vorgänge in Vorarlberg können nicht mit denjenigen in Tirol, Salzburg oder Westungarn verglichen werden. Die Vorarlberger-Frage muss denn auch weiterhin losgelöst von den anderen Regionen...
de
21.1.192055225pdfReportThe Vorarlberg question (1919)
Volume
Die Versorgungslage in Vorarlberg ist wie im gesamten Österreich desaströs. Ein Anschluss Vorarlbergs an die Schweiz wird in der Bevölkerung zunehmend positiv bewertet. Die Schweizer Presse berichtet...
de
26.3.192055504pdfReportThe Vorarlberg question (1919) Beschlüsse des Vorarlberger Landrates zur Ausführung der Landtagsbeschlüsse vom 6.12.1919 zum Selbstbestimmungsrecht des Landes Vorarlberg bezüglich eines Memorandum-Entwurfs an den Völkerbund.
de
10.4.192055391pdfMemoThe Vorarlberg question (1919) Das Komitee Pro Vorarlberg legt dar, dass bei der Behandlung der Anschlussfrage die völkerrechtlichen und bundesrechtlichen Voraussetzungen klar geregelt sein müssen.
de
1.6.192055505pdfLetterThe Vorarlberg question (1919) Der Vorarlberg bedankt sich für die Hilfsaktion des St. Gallischen Gemeinnützigen Frauenverbandes. Diese bestand aus finanzieller Hilfe, Lieferungen von Nahrungsmitteln und Gegenständen des täglichen...
de
18.6.192055392pdfLetterThe Vorarlberg question (1919)
Volume
P. Pirker gibt Auskunft über seine Reisen und Vortragstätigkeit in der Schweiz inklusive einer detaillierten Liste mit allen finanziellen Ausgaben.
de