Informations about subject

Austria (1353 documents found): General (514 documents), Politics (531), Economy (314), Others (113)
Assigned documents (main subject) (677 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
31.7.192845432pdfMinutes of the Federal CouncilAustria (Economy)
Volume
Der Bundesrat nimmt Kenntnis vom Ergebnis der Beratungen des Reliefkomitees in London.


fr
16.11.192945533pdfLetterAustria (Others)
Volume
Motta übermittelt Jaeger ein Memorandum der britischen Regierung, das an alle Nachbarstaaten Österreichs gerichtet ist. Die britische Regierung macht darin auf die angespannte innere Lage in...
fr
18.11.192945534pdfPolitical reportAustria (Others)
Volume
Jaeger berichtet über eine Unterredung mit dem österreichischen Bundeskanzler Schober, der die Lage in Österreich sehr zuversichtlich beurteilt. Schober hält es nicht für notwendig, die Waffenausfuhr...
de
27.11.192945537pdfReportAustria (Others)
Volume
Bonna hat dem britischen Geschäftsträger in Bern, Scott, mitgeteilt, der Bundesrat beurteile die innen politische Lage in Österreich weniger bedrohlich als die britische Regierung.

Unruhen...
fr
9.193045577pdfPolitical reportAustria (Politics)
Volume
Agitation des mouvements revisionniste et monarchiste à Vienne. Répercussions internationales.


de
1.4.193145613pdfLetterAustria (Politics)
Volume
Union douanière austro-allemande: La Suisse ne souhaite aucun rapprochement entre l’Autriche et l’Allemagne, ni douanier, ni politique.


de
9.10.193145649pdfLetterAustria (Economy)
Volume
L’Union suisse des paysans se déclare opposée à une ouverture prochaine de négociations avec l’Autriche en vue d’une révision du traité de commerce du 6.1.1926.


de
10.10.193145650pdfTelegramAustria (Economy)
Volume
Nouvelle règlementation des devises en Autriche. Conséquence pour le traité de commerce austro-suisse.


de
31.10.193145660pdfLetterAustria (Economy)
Volume
Plaintes des exportateurs suisses à cause du manque de devises en Autriche. Des mesures de rétorsion seront prises, si une règlementation prochaine n’est pas en vue.


de
17.11.193145662pdfLetterAustria (Economy)
Volume
Vu la situation confuse en Autriche, la Suisse veut réduire le délai de dénonciation de l’accord commercial de trois mois à un mois, sinon elle dénonce immédiatement le traité.


de
Assigned documents (secondary subject) (676 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.12.191955503pdfLetterThe Vorarlberg question (1919) E. Schürch orientiert den vorarlbergischen Landeshauptmann über die Geschehnisse in der Schweiz. Zwar anerkannte der Oberste Rat der Friedenskonferenz das Selbstbestimmungsrecht Vorarlbergs nicht,...
de
192055533pdfReportThe Vorarlberg question (1919) Die Neue Helvetische Gesellschaft engagiert sich in der Vorarlberg Frage und arbeitet mit P. Pirker, dem Delegierten der Vorarlberger Landesregierung in Bern, zusammen.
de
192055246pdfPublicationThe Vorarlberg question (1919) Die Denkschrift des Vorarlberger Landrates wurde vom Schweizer Komitee «Pro Vorarlberg» herausgegeben. Darin enthalten sind auch ein historischer Rüblick zur Erklärung der Lostrennungsbewegung sowie...
de
192055500pdfPublicationThe Vorarlberg question (1919) Zusammenstellung der politischen, wirtschaftlichen, industriellen und konfessionellen Argumente, die für einen Anschluss Vorarlbergs an die Schweiz sprechen.

Darin: Einführung von K. Wyss...
de
3.1.192055390pdfLetterThe Vorarlberg question (1919)
Volume
Die Vorgänge in Vorarlberg können nicht mit denjenigen in Tirol, Salzburg oder Westungarn verglichen werden. Die Vorarlberger-Frage muss denn auch weiterhin losgelöst von den anderen Regionen...
de
21.1.192055225pdfReportThe Vorarlberg question (1919)
Volume
Die Versorgungslage in Vorarlberg ist wie im gesamten Österreich desaströs. Ein Anschluss Vorarlbergs an die Schweiz wird in der Bevölkerung zunehmend positiv bewertet. Die Schweizer Presse berichtet...
de
26.3.192055504pdfReportThe Vorarlberg question (1919) Beschlüsse des Vorarlberger Landrates zur Ausführung der Landtagsbeschlüsse vom 6.12.1919 zum Selbstbestimmungsrecht des Landes Vorarlberg bezüglich eines Memorandum-Entwurfs an den Völkerbund.
de
10.4.192055391pdfMemoThe Vorarlberg question (1919) Das Komitee Pro Vorarlberg legt dar, dass bei der Behandlung der Anschlussfrage die völkerrechtlichen und bundesrechtlichen Voraussetzungen klar geregelt sein müssen.
de
1.6.192055505pdfLetterThe Vorarlberg question (1919) Der Vorarlberg bedankt sich für die Hilfsaktion des St. Gallischen Gemeinnützigen Frauenverbandes. Diese bestand aus finanzieller Hilfe, Lieferungen von Nahrungsmitteln und Gegenständen des täglichen...
de
18.6.192055392pdfLetterThe Vorarlberg question (1919)
Volume
P. Pirker gibt Auskunft über seine Reisen und Vortragstätigkeit in der Schweiz inklusive einer detaillierten Liste mit allen finanziellen Ausgaben.
de