Information about organization dodis.ch/R994

Image
Schweizerisches Generalkonsulat in Zagreb
Schweizerisches Generalkonsulat in Zagreb (1970–1992)
Consulat général de Suisse à Zagreb (1970–1992)
Consolato generale svizzero a Zagabria (1970–1992)
Schweizerisches Konsulat in Zagreb (1920–1970)
Consulat de Suisse à Zagreb (1920–1970)
Consolato svizzero a Zagabria (1920–1970)
Konsulat ab 1920,
Generalkonsulat ab 1970;
vgl. Die diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1978, S. 185.
Vgl. DDS-volume XV, annexe VII.2.

Cf. Historisches Verzeichnis der diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1997, p. 412.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (34 records found)
DateFunctionPersonComments
4.10.1920 - 1926Honorar-KonsulSchmidlin, JulioCf. aussi Die diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1978, S. 184.
21.12.1926 - 31.12.1931Honorary administratorWeber, WalterCf. aussi Die diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1978, S. 185.
7.9.1931 - 10.1.1941Honorar-KonsulSegesser, FriedrichNomination par le Conseil fédéral le 13.7.1931, cf. E2500#1000/719#480*.
1.6.1932 - 31.12.1932SecretaryTroendle, MaxProvisorisch, vgl. E2500#1982/120#2181*.
1.1.1933 - 29.3.1937KonsularattachéTroendle, MaxVgl. E2500#1982/120#2181*.
15.3.1937 - 25.4.1941VizekonsulBlau, AlbertVgl. E2500#1000/719#35*.
10.1.1941 - 31.12.1942ConsulKaestli, FriedrichPostenchef, vgl. Die diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1978, S. 185.
1.1.1943 - 23.5.1945General ConsulKaestli, FriedrichVgl. E2500#1982/120#1088*.
6.12.1945 - 13.1.1953ConsulCuendet, AlbertCf. aussi Die diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1978, S. 185.
12.2.1946 - 16.11.1948Official in chargeStofer, BernardVgl. Swissdiplo.

Relations to other organizations (2)
Schweizerisches Generalkonsulat in Zagreb becomesSwiss Embassy in Zagreb1992
Swiss representation in Yugoslavia1920-1992 Schweizerisches Generalkonsulat in Zagreb

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.3.197538344pdfLetterActors and Institutions Da sich in den letzten Jahren nicht nur die Rolle der Missionschefs sondern auch diejenige der Berufskonsuln geändert hat, wünschen letztere, dass sie von der Zentrale besser über aktuelle politische...
de
27.11.199056005pdfLetterCroatia (General) Le Président de la République de Croatie, F. Tudjman, reçut le grade honoris causa de l'Université de San Diego à Lugano, son le siège européen. Comme ses prédécesseurs de l'ancien régime, Tudjman se...
fr

Mentioned in the documents (24 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1941 - 194320076Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
29.10.19486660pdfMinutes of the Federal CouncilYugoslavia (Others) Bebler ist Doppelbürger. "Es dürfte wohl nicht ganz einfach sein, Baebler einen Entscheid zukommen zu lassen, in welchem erklärt wird, die Tatsache, dass er Aussenminister Jugoslawiens sei, lasse sein...
de
7.9.195032099pdfMinutesConference of the Ambassadors Le dossier comprend des exposés sur les affaires administratives du Département politique, l'opération "orange" et différents sujets de politique internationale, tels que la Guerre de Corée et la...
ml
13.2.196014756pdfLetterYugoslavia (Others) Botschafter Ganz hat keinen Vertreter an die Bestattung des Erzbischofs von Zagreb geschickt. Die Grossmächte waren jedoch vertreten. Ganz rechtfertigt sich mit drohenden Unruhen in Kroatien auf Grund...
de
20.10.196431151pdfLetterYugoslavia (General) Bericht über den Stand der Verhandlungen mit dem jugoslawischen Aussenministerium.
de
6.5.196531549pdfCircularRomania (Politics) Das Einreiseverfahren für die die Staatsangehörigen von Bulgarien, Polen, Rumänien und der Tschechoslowakei wird aufgrund der grossen Nachfrage vereinfacht und rationalisiert.
de
1.10.196932381pdfMemoYugoslavia (General)
Volume
Als Vorbereitung für den Besuch W. Spühlers in Belgrad werden die Beziehungen in den Bereichen wirtschaftliche Zusammenarbeit, Fremdenverkehr und ausländische Arbeitskräfte erörtert.
de
29.10.196932393pdfMinutesYugoslavia (Politics) W. Spühler und M. Tepavac erörtern Fragen der Europäischen Sicherheitskonferenz, Deutschlands und Frankreichs, der Entwicklungshilfe, wirtschaftliche Fragen, die Ausfuhr von Kriegsmaterial,...
de
16.6.197235158pdfMemoForeign labor
Volume
Obschon die jugoslawischen Arbeitnehmer mit den Verhältnissen in der Schweiz im wesentlichen zufrieden sind, fordert eine jugoslawische Delegation etwa im Bereich Familiennachzug eine Gleichstellung...
de
12.12.197235163pdfLetterYugoslavia (Economy) Die massive Kontingenterhöhung für jugoslawische Arbeitskräfte kontrastiert mit dem noch ungelösten Problem der Visumsvergabe durch die Botschaft. Die jugoslawischen Behörden reagieren zunehmend...
de

Addressee of copy (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.4.197538385pdfLetterYugoslavia (Economy) Die Feier zur Auslieferung des millionsten PS Sulzer Dieselmotors aus der Werft "3. Maj" in Rijeka, eingebaut in einen UdSSR-Tanker, ist eine Demonstration schweizerisch-jugoslawischer Zusammenarbeit....
de
9.12.197538386pdfLetterYugoslavia (Economy) In Zagreb wird als „Joint Venture“ der Ciba AG mit Pliva eine moderne Produktionsstätte für pharmazeutische Grundstoffe in Betrieb genommen. Die Zusammenarbeit im Sinne der jugoslawischen...
de
15.8.197749085pdfLetterYugoslavia (Economy) Frage der Bewiligung einer Vertretung der Privredna banka Sarajevo in der Schweiz. Die Überweisungen der jugoslawischen Gastarbeiter in ihre Heimat sind von einiger Tragweite, da die Remissen das...
de