Information about organization dodis.ch/R794

Image
Germany/Ministry of Foreign Affairs
Deutschland/Auswärtiges Amt (...1945)
Germany/Ministry of Foreign Affairs (...1945)
Allemagne/Ministère des affaires étrangères (...1945)
Germania/Ministero degli affari esteri (...1945)
Deutschland/Aussenministerium
Deutschland/Reichsaussenministerium
Deutschland/Wilhelmstrasse
Allemagne/MAE
Office allemand des Affaires étrangères
AA
Auswärtiges Amt
Reichsaussenministerium
Office allemand des Affaires extérieures
RAM
Auswärtiges Amt, Berlin

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (43 records found)
DateFunctionPersonComments
VerantwortlicherAschmann, GottfriedCf. DDS-vol. XII (1937-1938), Index des noms de personnes
Civil servantBismarck, Otto Christian, vonCf. DDS-vol. XII (1937-1938), Index des noms de personnes :
Personal adviserRoediger, GustavInfo UEK/CIE: Cf. lettre du 1.9.1938 de Kappeler, E 2001(D)2/114.
VizekonsulGisevius, Hans BerndInfo UEK/CIE: Vgl. Strafuntersuchung Eduard von der Heydt betreffend "Vorschubleistung zu militärischem Nachrichtendienst im Sinne Art. 301 & Art. 274 StGB" (internes Manuskript BAR, Simone Chiquet), 10.5.1997, S. 2.
Legation CouncillorWingen, OskarInfo UEK/CIE: für 1937/38, vgl. AfZ MF T 120 / 2834, 6104 H
Secretary of StateMoyland, Gustav Adolf von Steengracht vonInfo UEK/CIE
Under-Secretary of StateJagwitz, Eberhard vonInfo UEK/CIE
MitarbeiterKolbe, FritzInfo UEK/CIE
10.1872 - 10.1873Secretary of StateBalan, Hermann Ludwig von
9.10.1882 - 1885Secretary of StateHatzfeldt, Paul von

Written documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.6.193853798pdfLetterLeague of Nations Das Deutsche Auswärtige Amt, lässt den Schweizerischen Gesandten in Berlin wissen, dass die Deutsche Regierung über die Nachricht, die Schweiz beteilige sich nicht an den Sanktionen des Völkerbundes,...
de
29.8.193846628pdfNoteAttitudes in relation to persecutions
Volume
Réponse allemande à un projet suisse d’accord sur le traitement des passeports des émigrés allemands. Mesures déjà prises, à la requête des Suisses, pour permettre un meilleur contrôle des émigrants...
de
29.11.194340942pdfLetterAxis powers (World War II) Das deutsche Aussenministerum gibt seinem Befremden darüber Ausdruck, dass die Regierung in Vichy ohne vorherige Konsultation Berlins beabsichtigte, eine Verfassungsänderung betreffend Nachfolge des...
de
14.6.199159056pdfDiscourse700th anniversary of the Confederation (1991) Am «Tag der internationalen Beziehungen» im Rahmen der 700-Jahrfeier spricht der deutsche Aussenminister von guter Nachbarschaft, Zusammengehörigkeitsgefühl und europäischem Geist. Die Schweiz ist für...
de

Received documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.4.193815351pdfAddress / TalkSwiss policy towards foreigners
Volume
Les raisons pour lesquelles la Suisse a dû se résoudre à introduire le visa pour les porteurs de passeports autrichiens. Espoir qu'avec l'introduction du passeport allemand une formule soit trouvée...
de
30.5.194317316pdfTelegramGermany 1871–1945 (Gen) Telegramm der deutschen Verhandlungsdelegation über die Verhandlungen mit der Schweiz in Bern. Diskussion über das Schweizer Angebot betr. Kontingentierung kriegswichtiger Waren.


de

Mentioned in the documents (162 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1920 - 193525774Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)30 - ICE: Banks Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
30.4.192059358pdfReportForeign interests La légation a coordonné plus de 105 voyages dans différents camps de prisonniers situés dans toute la France. Cela a donné lieu à plus de 1800 rapports. La Suisse était également chargée de fournir,...
fr
14.5.192059359pdfReportForeign interests An der Gesandtschaft wurde ein zusätzliches Büro für die Vertretung deutscher Interesse eingerichtet und gleichzeitig stellte das Auswärtige Amt der Gesandtschaft zehn Beamte und Beamtinnen deutscher...
de
1.6.192059360pdfReportForeign interests Besides the increased number of communications between legations and foreign ministries, the distribution of money to the right places was a challenging activity financed from German funds and yet...
en
[1922]59361pdfReportForeign interests Die Abteilung deutscher Interessen an der Gesandtschaft fungierte als Koordinationsstelle zwischen den schweizerischen Konsulaten in den USA, der Abteilung für Vertretung fremder Interessen in Bern...
de
1926 - 193125002Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
1926 - 193125003Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10.02 - ICE: (Governmental) economic negotiations Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
1930 - 193226178Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
1932 - 194424067Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
3.12.193218669pdfLetterExport of munition Befürchtung, dass Deutschland die Firma Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon als rein schweizerische Firma betrachten werde (und damit keine Aufträge vergeben werde).


de