Language: ns
1920 - 1936
AfZ; NARA RG 242 T 120 / MF 2894
Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE) (UEK)
Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):
________________________

AfZ NARA RG 242 T 120 / MF 2894


Serial Number: 6122 H


Seitennummer: E 456653 - 456462
Umfang: 9 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): AA Abt. II Politik, Akten betr. Bessarabien, 1920-1936.
Kurzbeschrieb: nicht relevant.

Einzelne Dokumente:

-


Serial Number: 6123 H


Seitennummer: E 456464 - 456475
Umfang: 11 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): AA Abt. II Politik. Akten betr. politischen Beziehungen zwischen Rumänien und Russland, 8/1926 - 5/1935.
Kurzbeschrieb: nicht relevant.

Einzelne Dokumente:

-


Serial Number: 6124 H


Seitennummer: E 456477 - 456480
Umfang: 3 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): AA Abt. II Politik, Akten betr. politische Beziehungen zur Tschechoslowakei, Mai 1935.
Kurzbeschrieb: nicht relevant.

Einzelne Dokumente:

-


Serial Number: 6125 H


Seitennummer: E 456482 - 456494
Umfang: 12 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): AA Abt. II, Rumänien, Akten betr. Innere Politik, 6/1928 - 11/1933.
Kurzbeschrieb: nicht relevant.

Einzelne Dokumente:

-


Serial Number: 6126 H


Seitennummer: E 456496 - 456546
Umfang: 50 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): AA Abt. II, Rumänien, Akten betr. Nationalitätenfrage, Fremdvölker (deutsche Minorität), 11/1925 - 12/1933.
Kurzbeschrieb: nicht relevant.

Einzelne Dokumente:

-


Serial Number: 6127 H


Seitennummer: E 456548 - 456564
Umfang: 16 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): AA Abt. II, Rumänien, Akten betr. Deutschtum im Ausland, 4/1930 - 10/1935. - Inhalt: Kreditaktion für deutsche Bauern in Bessarabien.
Kurzbeschrieb: nicht relevant.

Einzelne Dokumente:

-


Serial Number: 6128 H


Seitennummer: E 456566 - 456578
Umfang: 12 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): AA Abt. II, Rumänien, Akten betr. Nationalsozialismus und ähnliche Bestrebungen 11/1935 - 2/1936
Kurzbeschrieb: nicht relevant.

Einzelne Dokumente:

-


Serial Number: 6129 H


Seitennummer: E 456580 - 456695
Umfang: 115 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): AA Abt. II, Schweiz, Handel 13. Akten betr. Handelsvertragsverhältnisse Schweiz-Deutschland, 3/1931 - 1/1936
Kurzbeschrieb: Dossier ist vollständig verfilmt, aber von UEK nicht vollständig kopiert. Nicht kopiert wurden: Zusatzabkommen zum Handelsvertrag von 1926 (1931), Material zum Käseabkommen (viel!), offizielle Texte (sind im BAR), Reiseverkehr (Devisen), Entwurf Transfermoratorium. Teilweise kopiert.

Einzelne Dokumente:


Deutsche Gesandtschaft Bern [Unterschrift unleserlich] an AA Berlin, 16.3.1931, "Inhalt: Mitteilungen Stuckis über schweizerische Wünsche nach einer grundlegenden Revision des deutsch-schweizerischen Handelsvertrags."


KOPIE

Verfasser berichtet über Unterredung mit Stucki. Ausgangslage: "Wie kann die enorme Passivität der schweizerischen Handelsbilanz, die bereits 700 Millionen Franken überschritten hat, beseitigt oder wenigstens gemildert werden?" Davon fällt die Hälfte auf den deutsch-schweizerischen Handelsverkehr.
Es folgt Diskussion über verschiedene Lösungsansätze (Zollerhöhungen, Einfuhrbeschränkungen, Zollkontingente).

Stucki an Hagemann, Vorsitzender der Deutschen Delegation für die deutsch-schweizerischen Wirtschaftsverhandlungen, 20.12.1933


KOPIE
Gibt Erklärung "mit Bezug auf den Erlass und die Durchführung von Beschränkungen gegenüber der Einfuhr deutscher Waren" ab.

Hagemann an Stucki, 20.12.1933


KOPIE

Erklärung in Bezug auf das Transfermoratorium und dessen Handhabung.

Stucki an Hagemann, 20.12.1933


KOPIE

Thema: Doppelbesteuerungsabkommen.


Serial Number: 6130 H


Seitennummer: E 456697 - 456716
Umfang: 19 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): AA Abt. II Schweiz, Akten betr. politische Beziehungen Schweiz-Deutschland, 2/1933 - 12/1935
Kurzbeschrieb: Dossier ist vollständig verfilmt, aber von UEK nicht vollständig kopiert. Kopiert wurde nur 1 Dokument.

Einzelne Dokumente:


Weizsäcker (Deutsche Gesandtschaft Bern) an AA Berlin, 22.11.1935, "Inhalt: Das heutige Verhältnis der Schweiz zu Deutschland"


KOPIE

Stimmungsbericht über die Schweiz, über die "Fronten" und ihre Schwäche. Erwähnt, dass Deutschland sich vor allem mit "welschen Volksteilen [...] in einer Art von antibolschewistischer Gesinnungsgemeinschaft" befinde. Weiteres Thema ist die Neutralität.


Serial Number: 6131 H


Seitennummer: E 456718 - 456726
Umfang: 8 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): AA Abt. IIa Schweiz, Akten betr. Kapitalflucht, 10/1934 - 12/1934. - Inhalt: Listen über Guthaben von Deutschen auf Schweizer Banken.
Kurzbeschrieb: nicht relevant. Geht um 2 Deutsche und einen Schweizer (alle in der Schweiz wohnend), die 1932 Steuerflucht aus Deutschland den Deutschen gemeldet haben und eine zusätzliche Belohnung wollen. Teilweise kopiert.

Einzelne Dokumente:

-


Serial Number: 6132 H


Seitennummer: E 456728 - 456802
Umfang: 74 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): AA Abt. II, Politik Österreich. Akten betr. Nationalsozialismus (Hetzartikel gegen Deutsche), 10/1933 - 5/1934.
Kurzbeschrieb: nicht relevant.

Einzelne Dokumente:

-
How to cite: Copy

Repository