Information about organization dodis.ch/R35620

Image
Interdepartementaler Ausschuss für die europäische Integration
Comité interdépartemental pour l'intégration européenne
Comitato interdipartimentale per l'integrazione europea

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (18 records found)
DateFunctionPersonComments
18.9.1989...PresidentBlankart, FranzCo-Präsident mit K. Jacobi
18.9.1989...MemberKrafft, Matthias
18.9.1989...MemberMarfurt, Bernhard
18.9.1989...MemberJacot-Guillarmod, Olivier
18.9.1989...MemberArioli, Silvio
18.9.1989...MemberMühlemann, Fritz
18.9.1989...MemberKellenberger, Jakob
18.9.1989...MemberClerc, Alain
18.9.1989...MemberLandgraf, François
18.9.1989...MemberSpinner, Bruno

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.5.199158264pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Le Comité veut proposer au Conseil fédéral de modifier en profondeur la stratégie suivie jusqu'alors dans la politique d'intégration européenne et d'opter pour une adhésion directe à la CE. Cela...
fr

Received documents (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.2.199158262pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Der Ausschuss wird einen technischen Antrag zuhanden des Bundesrates bezügliich der offenen Verhandlungspunkte einreichen. Es gibt noch Probleme im Wettbewerbsbereich, beim Umweltschutz, beim freien...
de
4.6.199158267pdfLetterNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Der Direktor der EFV, U. Gygi, kann die Empfehlung an den Bundesrat nicht unterschreiben. Sie soll auch eine Position über den EWR-Vertrag miteinschliessen. Zudem wirkt sie wie ein überstürzter...
de
24.6.199158389pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Der Bundesrat solle sich für einen EG-Beitritt aussprechen und der interdepartementale Ausschuss wird eine diesbezügliche, in befürwortendem Sinne verfasste Empfehlung abgeben.
de
23.9.199158385pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Der interdepartementale Ausschuss wird zuhanden des Bundesrats ein neues Aussprachepapier ausarbeiten mit weiteren Informationen und Argumenten für den EG-Beitritt. Der Ausschuss kommt zur Schluss,...
de
24.9.199158315pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Der inderdepartementale Ausschuss wird über die letzte Entwicklungen der HLNG in Brüssel orientiert und hält anschliessend eine umfassende Aussprache über die Optionen der Schweiz im europäischen...
de
30.9.199158388pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991)
Volume
Da die bundesrätliche Delegation an der parallelen Tagung der EG- und EFTA-Minister vom 21.10.1991 den EWR-Vertrag wohl nur akzeptieren oder verwerfen werden dürfte, braucht es einen...
de
17.10.199158327pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) In den EWR-Verhandlungen ist eine Verhärtung der Brüsseler Front zu beobachten, so ist beispielsweise die Amts- und Rechtshilfe im Bereich der Fiskalität vom Tisch, im EWR-Vertrag wird der...
de

Mentioned in the documents (15 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
19.6.198955283pdfMinutes of the Federal CouncilEuropean Communities (EEC–EC–EU) Der Bundesrat diskutiert die interdepartementale Koordination im Bereich der europäischen Integration. Zur Diskussion stehen ein jährlicher Bericht des Bundersrats über den Stand der...
ml
26.10.198960003pdfMinutesNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Die Entwicklungen auf der europäischen Bühne veranlassen die Schweiz, über die Möglichkeit eines Europäischen Wirtschaftsraums nachzudenken, der eine Zwischenlösung zwischen Beitritt und Status quo...
de
12.12.198960004pdfMinutesNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Der Ausschuss bespricht schwierige Fragen, die der EWR mit sich bringt: Wird er ein supranationales Gebilde sein? Wie kann die Gleichbehandlung von EG- und EFTA-Ländern gewährleistet werden? Wie lässt...
de
11.1.199[1]58326pdfMinutesNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Les autorités fédérales présentent l'état des négociations du traité EEE et la politique d'intégration européenne suivie par le Conseil fédéral aux représentants des cantons. Ces derniers sont invités...
ml
28.2.199158262pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Der Ausschuss wird einen technischen Antrag zuhanden des Bundesrates bezügliich der offenen Verhandlungspunkte einreichen. Es gibt noch Probleme im Wettbewerbsbereich, beim Umweltschutz, beim freien...
de
17.4.199158263pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Staatssekretär Blankart hat vorgeschlagen, anstatt eines EWR-Vertrages zwischen EG und EFTA-Ländern, sieben individuelle und verschiedene Assoziationsverträge der einzelnen EFTA-Staaten anzustreben....
de
31.5.199158265pdfLetterNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Von Tscharner reagiert mit seinem Schreiben positiv auf einen Entwurf, den der Interdepartementale Ausschuss an den Bundesrat richten möchte. Er äussert sich zur Integrationsstrategie des Bundes und...
de
31.5.199159392pdfLetterNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Der Botschaftsrat der schweizerischen Mission bei der EG schlägt zwei Änderungen am Entwurf eines Schreibens an alle Bundesräte vor, worin der unverzügliche EG-Beitritt als Ziel der schweizerischen...
de
6.6.199158387pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) La proposition du Comité au Conseil fédéral est approuvée par la majorité des membres, mais certaines objections subsistent et le Comité décide de reporter sa décision à la prochaine séance, après la...
fr
17.6.199158253pdfLetterSwitzerland's Application for Membership in the EC (1991–1993) Staatssekretär Jacobi bittet die Arbeitsgruppe Eurovision Argumente für einen EG-Beitritt zu entwickeln, die allgemein verständlich, überzeugend, kurz, griffig und plakativ sind. Zudem sollen...
de