Information about Person

Image
Spinner, Bruno
Initials: SPISPSV
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Zurich (Canton)
Activity: Diplomat
Main language: German
Title/Education: Dr. iur. • advocate
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FDFA 1.8.1976
Relations to other persons:

Spinner, Madelon is married to Spinner, Bruno

Workplans


Functions (14 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.4.1976 - 31.3.1977Diplomatic traineeFederal Department for Foreign Affairs
1.4.1977 - 1978Diplomatic traineeSchweizerische Botschaft in Ankara
11.4.1978 - 1982BotschaftssekretärMission of Switzerland to the European Union
1.8.1982 - 1985BotschaftssekretärSchweizerische Botschaft in Ottawa
1985 - 1987Stellvertreter des ChefsEDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Völkerrecht, Menschenrechte und humanitäres Völkerrecht/Sektion VölkerrechtBüro: W 239.
1985 - 1987Diplomatischer MitarbeiterEDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Völkerrecht, Menschenrechte und humanitäres Völkerrecht/Sektion Völkerrecht
1987 - 1989Head of SectionEDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Völkerrecht, Menschenrechte und humanitäres Völkerrecht/Sektion Völkerrecht
29.8.1989–1992BotschaftsratMission of Switzerland to the European UnionAvec tit. de Ministre (cf. liste des ambassades et consulat 1990)
18.9.1989...MemberInterdepartementaler Ausschuss für die europäische Integration
...1990...Swiss delegateEFTA/High Level Negotiating Groupdodis.ch/56852

Written documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.9.197649860pdfReportUnited States of America (USA) (Economy) Aussprache innerhalb der Bundesverwaltung über den International Banking Act der USA, der den Schweizer Banken in den Vereinigten Staaten Privilegien wegnimmt. Die Banken sollen bei Bestrebungen...
de
14.6.197848114pdfLetterTransit and transport Der EG-Transportmisterrat konnte sich weder über die Einführung einer europäischen Sommerzeit noch über die Stellung der Kommission gegenüber der Mannheimer Akte und der Rheinzentralkommission...
de
23.10.198753029pdfMemoRelations with the ICRC Für die Ausschüttung eines Bundesbeitrags an den Bau des "Musée international de la Croix-Rouge" gibt es 3 Möglichkeiten: 1. das Geld geht ans IKRK und dieses leitet es weiter, 2. ein neues...
de
24.2.198859451pdfMemoNeutrality policy Der fortschreitende europäische Integrationsprozess, der mehr und mehr auch eine politische und sicherheitspolitische Rolle hat, beeinflusst auch die sicherheitspolitische Lage der Schweiz. Eine...
de
30.6.198960405pdfMemoDisarmament Die Konferenz war ein Erfolg und die Laserwaffenproblematik konnte als seriöse Frage des humanitären Völkerrechts etabliert werden. Das vom EDA offerierte Nachtessen hat dazu beigetragen, das...
de
31.5.199159392pdfLetterNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Der Botschaftsrat der schweizerischen Mission bei der EG schlägt zwei Änderungen am Entwurf eines Schreibens an alle Bundesräte vor, worin der unverzügliche EG-Beitritt als Ziel der schweizerischen...
de

Signed documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.10.198753029pdfMemoRelations with the ICRC Für die Ausschüttung eines Bundesbeitrags an den Bau des "Musée international de la Croix-Rouge" gibt es 3 Möglichkeiten: 1. das Geld geht ans IKRK und dieses leitet es weiter, 2. ein neues...
de
4.11.198755582pdfMemoTimor-Leste (Politics) La Suisse ne reconnaît pas la légalité de la souveraineté exercée par l’Indonésie sur le Timor oriental. Cependant la situation de fait l’oblige à traiter avec les autorités indonésiennes, notamment...
fr
24.2.198860486pdfMemoPolitical rights of Swiss citiziens from abroad Das Parlament wird voraussichtlich der Einführung des Korrespondenzstimmrechts für Schweizer und Schweizerinnen im Ausland zustimmen. Sobald das Korrespondenzstimmrecht eingeführt ist, wird es...
de
10.5.198856937pdfMemoYugoslavia (Politics) Notice destinée à servir de base pour la discussion du Chef du Département Felber avec son homologue yougoslave Lončar à l'occasion de la Réunion à Vienne des Ministres N+N de la CSCE au sujet des...
fr
30.6.198960405pdfMemoDisarmament Die Konferenz war ein Erfolg und die Laserwaffenproblematik konnte als seriöse Frage des humanitären Völkerrechts etabliert werden. Das vom EDA offerierte Nachtessen hat dazu beigetragen, das...
de
31.5.199159392pdfLetterNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Der Botschaftsrat der schweizerischen Mission bei der EG schlägt zwei Änderungen am Entwurf eines Schreibens an alle Bundesräte vor, worin der unverzügliche EG-Beitritt als Ziel der schweizerischen...
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
19.11.199159644pdfLetterQuestions regarding appointing in the FPD/FDFA Staatssekretär Blankart gratuliert Bruno Spinner zur Ernennung als Chef des Integrationsbüros und gibt einen Ausblick auf die bevorstehenden Tätigkeiten. Die Botschaft und die Abstimmung über den EWR...
de

Mentioned in the documents (25 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.9.197649860pdfReportUnited States of America (USA) (Economy) Aussprache innerhalb der Bundesverwaltung über den International Banking Act der USA, der den Schweizer Banken in den Vereinigten Staaten Privilegien wegnimmt. Die Banken sollen bei Bestrebungen...
de
14.9.197752336pdfMinutes of the Federal CouncilFinancial aid Die Schweiz soll sich an der Sonderaktion zugunsten der einkommensschwachen Entwicklungsländer beteiligen und die früher gewährten öffentlichen Entwicklungshilfedarlehen in Geschenke umzuwandeln. de
9.2.197851641pdfMemoDisaster aid Es stellt sich die Frage, ob es nicht nötig wäre, neue Richtlinien für die Vollmachteinholung für die Unterzeichnung völkerrechtlicher Verträge festzulegen. Diese würden besonders der DEH und dem...
de
19.3.198456970pdfMinutes of the Federal CouncilEnvironmental issues Après avoir ratifié la Convention sur la pollution atmosphérique transfrontalière à longue distance en 1983, la Suisse se rend à la Conférence ministérielle d'Ottawa sur les pluies acides dans...
fr
6.198552463pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail de la Direction du droit international public du Département fédéral des affaires étrangères.
fr
25.8.1987–27.8.198754408pdfReportConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1987 tels que des themes politiques (UE, GATT etc.), la...
ml
16.10.198754582pdfMemoTaiwan (Politics) Taïwan constitue une province de la République populaire de Chine et en conséquence la Suisse ne peut entretenir aucune relation diplomatique avec le territoire en question.

Également:...
fr
23.8.1988–25.8.198854416pdfReportConference of the Ambassadors Das Protokoll der Botschafterkonferenz gibt einen Überblick über die aussenpolitische Tätigkeiten und Probleme der Schweiz im Jahr 1988. Diskutiert wurden die folgenden Themen: Die Schweiz im Kontext...
ml
31.5.198957481pdfMemoTransit Negociations with the EC (1987–1992) La CE a été impressionnée par la solution NLFA proposée par la Suisse pour la gestion du transit combiné. La Suisse a rappelé que la réalisation de la NLFA était conditionnée aussi au comportement de...
ml
22.8.1989–24.8.198954420pdfReportConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1989. Les thèmes suivants sont abordés: les relations de...
ml