Information about organization dodis.ch/R11216

Image
EDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/Auslandschweizerdienst
EDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/Auslandschweizerdienst (1995–1999)
DFAE/Secrétariat d'État/Direction Politique/Division politique II/Service de Suisses de l'étranger (1995–1999)
DFAE/Segreteria di Stato/Direzione politica/Divisione politica II/Servizio degli Svizzeri all'estero (1995–1999)
EDA/Politische Direktion/Auslandschweizerdienst (1979–1995)
DFAE/Direction politique/Service des Suisses de l'étranger (1979–1995)
DFAE/Direzione politica/Servizio degli Svizzeri all'estero (1979–1995)
EPD/Auslandschweizerdienst (1977–1978)
DPF/Service des Suisses de l'étranger (1977–1978)
DPF/Servizio degli Svizzeri all'estero (1977–1978)
EPD/Auslandschweizerangelegenheiten (... 1964–1977)
DPF/Service des Suisses de l'étranger (... 1964–1977)
DPF/Servizio per le questioni riguardanti gli Svizzeri dell'estero (... 1964–1977)
EPD/Dienst für Auslandschweizerfragen (1955 ...)
Verbindungstelle zu den Schweizerkolonien im Ausland (1948–1955)
EDA/STS/PD/PA2/Auslandschweizerdienst
DFAE/SEE/DP/DP2/Service des Suisses de l'étranger
DFAE/SES/DP/DP2/Servizio degli Svizzeri all'estero
Cf. dodis.ch/10342. Anmerkung 12: Einrichtung eines Dienstes für Auslandschweizerfragen, der dem EPD unterstellt ist (1955).

cf. dodis.ch/14074, p. 46 + 56 + p. 73 [p 86 du pdf].
"Verbindungstelle zu den Schweizerkolonien im Ausland [provisorisch]
War bis 1953 der Abteilung für Verwaltungsangelegenheiten unterstellet)
- Zoller Henri (1953-1954)
- Hauri Max (1955)
Dienst für Auslandschweizerangelegenheiten
Durch BRB vom 25.3.1955 errichtet. Nachfolger der obigen Verbindungstelle)
- Jaccard Maurice, avocat, Chef (1955-

cf. dodis.ch/14074, p. 56 + p. 73 [Maurice Jaccard] "Von 19 bis 19 gleichzeitig Chef der Eidg. Zentralstelle für Auslandschweizerfragen [EZAF] des EJPD
Kommissionssekretariate [Entschädigungsforderungen gegenüber dem Ausland]
Die Sekretariate der KNE, KHK und KNV werden durch diesen Dienst geführt."

A partir de 1973, ce Service est déchargé des tâches liées aux indemnités de nationalisation qui sont confiés à une nouvelle section (dodis.ch/R28853)
cf. lettre du 17.5.1973 du DPF, E2004B#1990/219#159*

Workplans

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (48 records found)
DateFunctionPersonComments
8.5.1948 - 31.12.1950VerantwortlicherWenner, ArnoldCf. dodis.ch/14074.
1950 - 1950VerantwortlicherRosset, CharlesCf. dodis.ch/14074.
1952VerantwortlicherClottu, PaulCf. dodis.ch/14074, p. 46, p. 56 et p. 73.
1.1.1955 - 31.7.1982ChefJaccard, MauriceCf. dodis.ch/14074.
1955VerantwortlicherHauri, MaxVerbindungsstelle zu den Schweizerkolonien im Ausland, vgl. dodis.ch/14074, S. 56.
8.10.1958 - 31.12.1962AbteilungsleiterJost, WernerVgl. E2500#1990/6#1173*.
1.1.1959 - 1961AbteilungsleiterTosio, EnricoVgl. E2500#1990/6#2343*.
... 1967 ...AdjunktLeippert, Maxcf. Staatskalender 1967, p. 33
3.2.1967 - 31.12.1973Consular officerHeinis, Rolf E.Vgl. E2024-02A#1999/137#1071*.
... 1969 ...MitarbeiterinDiener, Anna

Relations to other organizations (6)
EDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/Auslandschweizerdienst supportsEPD/Kommission für die Hilfe an kriegsgeschädigte Auslandschweizerf. dodis.ch/14074, p. 73 [p. 86 du pdf] Kommissionssekretariate [Entschädigungsforderungen gegenüber dem Ausland] Die Sekretariate der KNE, KHK und KNV werden durch diesen Dienst geführt."
EDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/Auslandschweizerdienst supportsKommission für Vorauszahlungen an schweizerische Opfer der nationalsozalistischen Verfolgungf. dodis.ch/14074, p. 73 [p. 86 du pdf] Kommissionssekretariate [Entschädigungsforderungen gegenüber dem Ausland] Die Sekretariate der KNE, KHK und KNV werden durch diesen Dienst geführt."
EDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/Auslandschweizerdienst becomesEDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Staatsverträge, Nachbarrecht und Verkehr/Sektion Entschädigungsabkommen
EDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/Auslandschweizerdienst belongs toEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion
EDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/Auslandschweizerdienst supportsRekurskommission für ausländische Entschädigungenf. dodis.ch/14074, p. 73 [p. 86 du pdf] Kommissionssekretariate [Entschädigungsforderungen gegenüber dem Ausland] Die Sekretariate der KNE, KHK und KNV werden durch diesen Dienst geführt."
EJPD/Polizeiabteilung/Dienst für Auslandschweizer- und Rückwandererhilfebecomes EDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/Auslandschweizerdienst 1955

Written documents (78 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.5.196732314pdfMemoSocial Insurances Die erste Verhandlungsphase hat sich mit den Wünschen der in Österreich lebenden Schweizer befasst.
de
2.10.196762585pdfMemoLiechtenstein (General) Künftig werden Schweizer im Fürstentum Liechtenstein aus der militärischen Kontrollverordnung für Auslandschweizer herausgenommen und als besondere Fälle von Auslandsurlaub betrachtet. Dieser...
de
20.11.196732315pdfMemoSocial Insurances Unterzeichnung des neues Abkommens und Darstellung der Verbesserungen gegenüber dem Abkommen aus dem Jahre 1950.
de
6.2.196832316pdfMemoSocial Insurances Der mit Österreich abgeschlossene Vertrag, der unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden kann, unterliegt nicht dem fakultativen Referendum.
de
20.5.196832312pdfMemoSocial Insurances Die amerikanische Regierung ist bereit, mit der Unterzeichnung eines Notenwechsels das Abkommen in Kraft zu setzen. Dementsprechend werden die schweizerischen Rentenbezüger in den USA durch das...
de
30.8.196832550pdfMemoSwiss citizens from abroad Diskussion, ob den Auslandschweizern auch eine Identitätskarte abgegeben werden soll und über die Schutzbriefe, die an Schweizerbürger in gefährdeten Gebieten abgegeben werden.
de
28.11.196832317pdfMemoSocial Insurances Eine erste Verhandlungsphase betreffend die Revision des schweizerisch-niederländischen Sozialversicherungsabkommens hat trotz angenehmer Atmosphäre zu keinem Ergebnis geführt. Gerade auf dem Gebiet...
de
3.4.196933712pdfMemoAlgeria (General)
Volume
Les délégations suisse et algérienne discutent les points en suspens: fonds FLN, opposition algérienne, nationalisations, investissements et prisonniers suisses.
fr
6.5.196932309pdfMemoSocial Insurances Die Verhandlungenmit der Türkei haben zur Unterzeichnung eines Sozialversicherungsabkommens geführt, welches sich im Prinzip an die übrigen Staatsverträge, bes. an jene mit Italien und Spanien,...
de
2.9.196932318pdfMemoSocial Insurances Die wichtigsten Punkte der Verhandlungen, unter anderem der Grundsatz der gegenseitigen Gleichbehandlung der Staatsangehörigen beider Staaten, werden aufgeführt.
de

Received documents (50 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.3.196732699pdfLetterCanada (General) Vorschlag zur Publikation einer Broschüre auf Englisch für Ausländerinnen, die durch Eheschliessung die schweizerische Staatsbürgerschaft erworben haben und die über Nacht Bürgerinnen eines Landes...
de
17.5.196732314pdfMemoSocial Insurances Die erste Verhandlungsphase hat sich mit den Wünschen der in Österreich lebenden Schweizer befasst.
de
21.9.196734024pdfMemoMorocco (Economy) Présentation des relations économiques entre la Suisse et le Maroc, surtout en matière commerciale, de l'accord sur la protection des investissements et des possibilités de transfert des...
fr
20.11.196732315pdfMemoSocial Insurances Unterzeichnung des neues Abkommens und Darstellung der Verbesserungen gegenüber dem Abkommen aus dem Jahre 1950.
de
6.2.196832316pdfMemoSocial Insurances Der mit Österreich abgeschlossene Vertrag, der unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden kann, unterliegt nicht dem fakultativen Referendum.
de
22.4.196834026pdfMemoMorocco (Economy) Entretien avec l'Ambassadeur du Maroc en Suisse, N. El Fassi, sur les négociations concernant l'indemnisation des citoyens suisses dont les biens ont été nationalisés au Maroc. Du côté suisse, les...
fr
20.5.196832312pdfMemoSocial Insurances Die amerikanische Regierung ist bereit, mit der Unterzeichnung eines Notenwechsels das Abkommen in Kraft zu setzen. Dementsprechend werden die schweizerischen Rentenbezüger in den USA durch das...
de
5.6.196832670pdfMinutesItaly (General) Übersicht der bilateralen Beziehungen mit Beiträgen von Verschiedenen Bundesstellen.
de
30.8.196832550pdfMemoSwiss citizens from abroad Diskussion, ob den Auslandschweizern auch eine Identitätskarte abgegeben werden soll und über die Schutzbriefe, die an Schweizerbürger in gefährdeten Gebieten abgegeben werden.
de
28.11.196832317pdfMemoSocial Insurances Eine erste Verhandlungsphase betreffend die Revision des schweizerisch-niederländischen Sozialversicherungsabkommens hat trotz angenehmer Atmosphäre zu keinem Ergebnis geführt. Gerade auf dem Gebiet...
de

Mentioned in the documents (67 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.8.195410342pdfEnclosed reportSwiss citizens from abroad
Volume
Le Département des Finances et des Douanes soutient la continuation de l'aide aux Suisses de l'étranger lésés par la deuxième guerre mondiale. Mais il est contre l'utilisation des 121.5 Mio. FS...
de
2.6.19619267pdfMemoGermany – FRG (Economy)
Volume
Stand der deutsch-schweizerischen Beziehungen. Offene Fragen sind: Entschädigung für Opfer nationalsozialistischer Verfolgung und für Kriegsschäden, Liquidation der Deutschen Golddiskontbank,...
de
2.4.196431319pdfLetterPoland (Economy) A l'occasion des prochaines négociations économiques avec la Pologne, la liquidation de la «Vita-Kotwica» et le fonds de solidarité devraient être abordés.
fr
27.6.196431318pdfLetterPoland (Economy)
Volume
Unterzeichnung einer Vereinbarung mit Polen über den Warenaustausch, Zahlungsverkehr und die Nationalisierungsentschädigung.
de
20.10.196431151pdfLetterYugoslavia (General) Bericht über den Stand der Verhandlungen mit dem jugoslawischen Aussenministerium.
de
22.3.196631423pdfMemoAlgeria (Economy) Récapitulation des questions importantes concernant les négociations algéro-suisses (Protection des investissements, coopération technique, assurances et réassurances, transferts, échange des billets...
fr
2.10.196732319pdfLetterSocial Insurances Die Konsultation der Auslandschweizerorganisationen bei Abschluss oder Revision eines Sozialversicherungsabkommens ist erwünscht.
de
3.7.196834104pdfLetterNon Governmental Organisations (NGO) Ankündigung der Teilnahme von Nationalrat W. Hofer an der Jahreskonferenz der Interparlamentarischen Union in Peru. Anfrage an schweizerischen Vertretungen in Lateinamerika betreffend Organisation und...
de
30.9.196833994pdfMinutes of the Federal CouncilAlgeria (General) Die angespannten schweizerisch-algerischen Beziehungen verhinderen eine Lösung der hängigen Probleme, weshalb in Aussicht genommen wurde, noch dieses Jahr zu Globalverhandlungen über die Gesamtheit...
de
6.5.196932309pdfMemoSocial Insurances Die Verhandlungenmit der Türkei haben zur Unterzeichnung eines Sozialversicherungsabkommens geführt, welches sich im Prinzip an die übrigen Staatsverträge, bes. an jene mit Italien und Spanien,...
de

Addressee of copy (14 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.3.196749964pdfMemoOrganizational issues of the FPD/FDFA Das EPD lanciert im Mai 1967 ein Informationsbulletin. Das Bulletin soll in erster Linie der Orientierung der Öffentlichkeit dienen und keine vertraulichen Mitteilungen enthalten.
de
27.9.197139969pdfMemoIsrael (General) Im Hinblick auf erneute kriegerische Handlungen im Nahen Osten sollen Abklärungen bezüglich der Organisation der Schweizerkolonie in Israel, der Erteilung von Auskünften über die politische Lage durch...
de
24.5.197236618pdfMemoGreece (General) Anlässlich der ersten Verhandlungsrunde in Athen konnten praktisch alle Begehren der Schweiz berücksichtigt werden. Besonders hervorzuheben sind der Versuch, die Verhandlungen politisch aufzuwerten,...
de
5.7.197236511pdfMemoFrance (Economy) Die ersten Besprechungen mit der französischen Delegation über die Revision des Sozialversicherungsabkommens zeichneten sich durch grosse Offenheit aus, die Verhandlungen dürften sich jedoch aufgrund...
de
14.9.197237141pdfMemoEgypt (Others) Intentions du Service économique et financier du DPF concernant la compensation à réaliser entre le subside à titre de participation au sauvetage des temples de Philae et les avoirs suisses bloqués en...
fr
8.8.197338982pdfLetterUnited States of America (USA) (Others) Aus verschiedenen Gründen können weder die Fédération Horlogère mit einem Uhrengeschenk, noch das Departement des Innern oder die Pro Helvetia am Projekt der Errichtung eines Denkmals zu Ehren von...
de
18.5.197440111pdfPolitical reportNear and Middle East Bericht über Einschätzungen und gewonnene Eindrücke aus dem ägyptischen Aussenministerium zur Geiselnahme von Maalot, den Friedensverhandlungen mit Israel, der Haltung der Sowjets im Nahostkonflikt,...
de
22.8.197440854pdfMemoTanzania (Economy) Der Vorschlag, Entschädigungsansprüche der von Nationalisierungsmassnahmen betroffenen Schweizerbürger gegenüber Tansania mit Rücksicht auf das Investitionsabkommen durch den Bund zu bevorschussen,...
de
2.1.197537697pdfLetterTaiwan (Economy) La petite colonie suisse à Taïwan ne cause pas de problèmes au Consulat général suisse à Hong Kong. Un homme d’affaires suisse installé à Taipei sert d'intermédiaire pour les questions économiques. Ce...
fr
6.10.197538983pdfMemoUnited States of America (USA) (General) Amerikanischerseits besteht die Tendenz, ausländische kulturelle Veranstaltungen im Jahr 1976 auch ohne jeglichen thematischen Bezug als Bicentennial-Beiträge zu deklarieren. Schweizerische Beiträge...
de