Information about Person

Image
Tosio, Enrico
Additional names: Tosio, Enrico Gaspero
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Graubünden
Activity: Diplomat
Main language: Italian • English
Other languages: German • French • Swedish
Title/Education: Verkehrsschule
Activity of the father: Businessman
Military grade: sergeant
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FA 11.4.1932 • Entry FDFA 3.1.1939 • Exit FDFA 30.11.1974
Personal dossier: E2500#1990/6#2343*

Workplans


Functions (17 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
11.4.1932–31.12.1938EmployeePTT/GeneraldirektionVgl. E2500#1990/6#2343*
3.1.1939 - 31.12.1941chancery clerkSwiss Embassy in LondonVgl. E2500#1990/6#2343*.
1.1.1942 - 5.11.1945Official in chargeSwiss Embassy in LondonVgl. E2500#1990/6#2343*.
6.11.1945 - 26.9.1949KanzleisekretärSchweizerische Botschaft in StockholmAm 1.1.1948 zusätzlich zum Tit. Vizekonsul ernannt, vgl. E2500#1990/6#2343*; Vgl. BR-Prot. Nr. 2958 vom 23.12.1947.
14.6.1949 - 14.8.1949KanzleisekretärSchweizerische Botschaft in OsloTit. Vizekonsul und provisorisch bzw. temporär, vgl. E2500#1990/6#2343*.
27.9.1949 - 31.12.1953KanzleisekretärSchweizerisches Generalkonsulat in SydneyTit. Vizekonsul, vgl. E2500#1990/6#2343*.
1.1.1954 - 27.10.1957KanzleiadjunktSchweizerisches Generalkonsulat in SydneyTit. Vizekonsul, vgl. E2500#1990/6#2343*.
28.10.1957 - 11.1.1958SecretaryFederal Department for Foreign AffairsVgl. E2500#1990/6#2343*.
12.1.1958 - 23.7.1958KanzleiadjunktSwiss Embassy in CairoZuständig für fremde Interessen, vgl. E2500#1990/6#2343*.
24.7.1958 - 31.12.1958SecretaryEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/Dienst für Fremde InteressenVgl. E2500#1990/6#2343*.

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.4.196251542pdfReportTechnical cooperation Übersicht über das dicht befrachtete Programm und den Verlauf einer Studienreise afro-asiatischer Diplomaten in Ausbildung durch alle Landesteile der Schweiz. Die kulturellen und theoretischen Aspekte...
de
31.1.197340156pdfEnd of mission reportPakistan (General) Als Wirtschaftszentrum Pakistans ist Karachi der Hauptsitz nahezu sämtlicher schweizerischer Handelsvertretungen, auch sind dort wichtige TZ-Projekte angesiedelt. Daher und aufgrund des...
de

Signed documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.4.196251542pdfReportTechnical cooperation Übersicht über das dicht befrachtete Programm und den Verlauf einer Studienreise afro-asiatischer Diplomaten in Ausbildung durch alle Landesteile der Schweiz. Die kulturellen und theoretischen Aspekte...
de
31.1.197340156pdfEnd of mission reportPakistan (General) Als Wirtschaftszentrum Pakistans ist Karachi der Hauptsitz nahezu sämtlicher schweizerischer Handelsvertretungen, auch sind dort wichtige TZ-Projekte angesiedelt. Daher und aufgrund des...
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.9.197035361pdfLetterPakistan (Economy) Da in letzter Zeit die Erfahrungen schweizerischer Firmen mit Pakistan-Geschäften nicht durchwegs erfreulich waren, wird die bevorstehende Mission einer pakistanischen Handelsdelegation in Bern sich...
de

Mentioned in the documents (16 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.4.196251542pdfReportTechnical cooperation Übersicht über das dicht befrachtete Programm und den Verlauf einer Studienreise afro-asiatischer Diplomaten in Ausbildung durch alle Landesteile der Schweiz. Die kulturellen und theoretischen Aspekte...
de
23.5.196251543pdfReportTechnical cooperation Malheureusement, les personnalités suisses rencontrées se sont toujours montrées très prudentes sur les deux sujets intéressant le plus pour les boursiers diplomatiques afro-asiatiques, notamment sur...
fr
15.6.196251544pdfMemoTechnical cooperation Anhand der jüngst gemachten Erfahrungen liessen sich im Hinblick auf zukünftige Studienreisen in der Schweiz von Diplomaten in Ausbildung aus Entwicklungsländern einige Verbesserungen vornehmen.
de
6.3.196932787pdfLetterPakistan (General) L'agent consulaire suisse à Chittagong va quitter le pays et la question de la future représentation suisse au Pakistan oriental doit être examinée.
fr
18.6.197035383pdfReportTrade relations H. Bühler trifft auf seiner Reise nach Indien, Pakistan, Thailand, Japan und Honkong diverse Vertreter aus Politik und Wirtschaft.
de
30.7.197035382pdfReportTrade relations Reise von H. Bühler nach Indien, Pakistan, Thailand, Japan und Honkong. Überblick über seine Gespräche mit diversen Vertretern aus Politik und Wirtschaft.
de
26.1.197135329pdfEnd of mission reportPakistan (General) Les relations entre la Suisse et le Pakistan sont excellentes. La demande de produits suisses est forte et l'industrie suisse continue à investir sur place. La situation politique instable demeure...
fr
30.3.197135362pdfMemoWatch industry Besprechung über die soeben abgeschlossene Fernost-Mission von Vertretern der Fédération Horlogère, insbesondere die Situation in Pakistan, wo sich die Importeure seit 1.1.1971 einem teilweisen...
de
3.8.197135315pdfMemoForeign interests Der simultan stattfinden Rücktransport per Flugzeug von pakistanischen Konsularmitarbeitern in Kalkutta und indischem Konsularpersonal in Dhaka muss einige Tage hinausgeschoben werden und erfordert...
de
10.8.197135284pdfMemoGood offices
Volume
L'exécution du mandat suisse d'échange de diplomates indiens et pakistanais s'avère problématique, en raison de la difficulté à établir si le personnel du Pakistan oriental souhaite se rallier au...
fr