Information about Person

Image
Leippert, Max
Additional names: Leippert, Max Josef
Initials: LT
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Activity: Diplomat
Title/Education: Dr. iur.
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FDFA 17.3.1947
Personal dossier: E2024-02A#1999/137#1452*

Workplans


Functions (8 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1960JuristFederal Department for Foreign Affairs
1961 - 1963AdjunktFederal Department for Foreign Affairs
... 1962 - 1966 ...AdjunktFDFA/State Secretariat/Directorate of Political AffairsCf. dodis.ch/30574.
1966 ...SecretaryEPD/Kommission für die Hilfe an kriegsgeschädigte Auslandschweizercf. dodis.ch/14074, p. 92.
... 1967 ...AdjunktEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/Auslandschweizerdienstcf. Staatskalender 1967, p. 33
... 5.1972 - 31.7.1982Stellvertreter des ChefsEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/Auslandschweizerdienst
...1973 ...PresidentEPD/Personalkommission
1.8.1982 - 1986ChefEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung II/AuslandschweizerdienstBüro: Bg 201.

Written documents (77 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.11.196230574pdfMemoGermany – FRG (Others) Folgende Fragen werden verhandelt: 1. Sozialversicherung des diplomatischen und konsularischen Personals. 2. Rentenzahlung an einen Versicherten, der seinen Wohnsitz nach Ostdeutschland verlegt. 3....
de
10.6.196330577pdfMemoGermany – FRG (Others) Folgende Fragen werden verhandelt: Einbezug des Kindergeldes und der Familienzulagen, Einbezug der Krankenversicherung, Zulassung der freiwilligen AHV der Auslandschweizer, Anrechnungs- und...
de
27.2.196431294pdfMemoGermany – FRG (Economy) Übersicht über die wichtigsten Punkte, über die man sich im unterzeichneten schweizerisch-deutschen Sozialversicherungsabkommen einigen konnte.
de
17.2.196531894pdfMemoSwiss citizens from abroad Auszüge aus den Geschäftsberichten des Bundesrates von 1938 bis 1962.
de
8.3.196531919pdfLetterDenmark (Economy) Die Verhandlungen zur Revision der Sozialversicherungsabkommen mit Dänemark und Schweden sollten unmittelbar aufeinander folgen, da die Probleme in beiden Staaten sehr ähnlich sind. Allerdings scheint...
de
24.6.196531728pdfMemoBelgium (Politics) Besprechung über die Probleme und Pendenzen im Bereich der Sozialversicherung mit Österreich, Belgien (Belgisch Kongo), Marokko und Algerien
de
10.6.196631201pdfMemoSocial Insurances
Volume
Weiteres Vorgehen bezüglich neuen Sozialversicherungsabkommen. Probleme mit den einzelnen Staaten.
de
14.2.196732873pdfLetterSocial Insurances Die Schweizervereine in Skandinavien wünschen eine Revision der Sozialversicherungsabkommen mit Dänemark und Schweden und dass mit Finnland und Norwegen solche Abkommen abgeschlossen werden. Trotz...
de
18.3.196731665pdfMemoLuxembourg (Politics) Ergebnisse der Schlussverhandlungen über die Revision des Sozialversicherungsabkommens.
de
1.4.196733737pdfLetterSwiss citizens from abroad Anlässlich des Besuchs des Botschafters in brasilianischen Auslandschweizerkolonien wird festgestellt, dass solche Gemeinschaften nicht über Jahrzehnte sich selbst überlassen werden sollten. Eine...
de

Signed documents (53 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.11.196230574pdfMemoGermany – FRG (Others) Folgende Fragen werden verhandelt: 1. Sozialversicherung des diplomatischen und konsularischen Personals. 2. Rentenzahlung an einen Versicherten, der seinen Wohnsitz nach Ostdeutschland verlegt. 3....
de
10.6.196330577pdfMemoGermany – FRG (Others) Folgende Fragen werden verhandelt: Einbezug des Kindergeldes und der Familienzulagen, Einbezug der Krankenversicherung, Zulassung der freiwilligen AHV der Auslandschweizer, Anrechnungs- und...
de
27.2.196431294pdfMemoGermany – FRG (Economy) Übersicht über die wichtigsten Punkte, über die man sich im unterzeichneten schweizerisch-deutschen Sozialversicherungsabkommen einigen konnte.
de
24.6.196531728pdfMemoBelgium (Politics) Besprechung über die Probleme und Pendenzen im Bereich der Sozialversicherung mit Österreich, Belgien (Belgisch Kongo), Marokko und Algerien
de
10.6.196631201pdfMemoSocial Insurances
Volume
Weiteres Vorgehen bezüglich neuen Sozialversicherungsabkommen. Probleme mit den einzelnen Staaten.
de
18.3.196731665pdfMemoLuxembourg (Politics) Ergebnisse der Schlussverhandlungen über die Revision des Sozialversicherungsabkommens.
de
17.5.196732314pdfMemoSocial Insurances Die erste Verhandlungsphase hat sich mit den Wünschen der in Österreich lebenden Schweizer befasst.
de
2.10.196762585pdfMemoLiechtenstein (General) Künftig werden Schweizer im Fürstentum Liechtenstein aus der militärischen Kontrollverordnung für Auslandschweizer herausgenommen und als besondere Fälle von Auslandsurlaub betrachtet. Dieser...
de
20.11.196732315pdfMemoSocial Insurances Unterzeichnung des neues Abkommens und Darstellung der Verbesserungen gegenüber dem Abkommen aus dem Jahre 1950.
de
6.2.196832316pdfMemoSocial Insurances Der mit Österreich abgeschlossene Vertrag, der unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden kann, unterliegt nicht dem fakultativen Referendum.
de

Received documents (11 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.6.196431806pdfLetterSocial Insurances Offizielle Schritte der Schweiz für eine allfällige staatsvertragliche Regelung des Sozialversicherungsproblems mit Finnland sind nicht ratsam, da aufgrund der Arbeiten im Europarat diese Fragen in...
de
15.6.197035716pdfMemoSwiss citizens from abroad Kritik am Vorgehen des Bundesamtes für Sozialversicherung betreffend die Sozialversicherungsabkommen mit den skandinavischen Ländern. Unter anderem sollten, wie man es in Dänemark gemacht hat, die...
de
3.5.197235704pdfMemoSwiss citizens from abroad Der Gesetzesentwurf des Bundesgesetzes über Fürsorgeleistungen an Auslandschweizer fand im Vernehmlassungsverfahren ein durchwegs positives Echo. Einige Vertretungen und Schweizervereine im Ausland...
ml
16.7.197439243pdfLetterSocial Insurances Les pourparlers belgo-suisses en matière de sécurité sociale ont pour condition préalable la négociation d'une convention de double-imposition, notamment pour les cas d'imposition des pensions privées...
fr
24.9.197648753pdfMemoSocial Insurances
Volume
Die Überlastung der mit der Durchführung der internationalen Sozialversicherungsabkommen betrauten Stellen geht auf die Vielzahl und die Kompliziertheit der Abkommen zurück. Als Hauptmassnahme wird...
de
18.10.197652397pdfMemoSwiss citizens from abroad Feststellungen auf dem Generalkonsulat Montreal ergeben, dass die administrativen Umtriebe, die mit der Wehrpflicht zusammenhängen, nach wie vor gross sind. Dadurch werden wertvolle Arbeitskräfte...
de
29.10.198250644pdfReportAustria (General) Entretiens entre les ministres des affaires étrangères de la Suisse et de l’Autriche, P. Aubert et W. Pahr, sur différents développement internationaux, notamment la situation en Pologne, au Cambodge,...
fr
19.11.198334227pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Nachdem H. Lüthy anhand der momentanen politischen Verhältnissen erklärt dass die Neutralität ohne Bezugssystem ein sinnloser Begriff sei, erläutert L. Wildhaber verschiedene völkerrechtliche Aspekte...
ml
24.11.198434228pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Es wird die Wechselwirkung zwischen den politischen und wirtschaftlichen Aspekten der europäischen Integration besprochen. In Hinblick auf die imposanten weltwirtschaftlichen Strukturveränderungen...
ml
29.6.198534229pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung La notion de ''culture'' est développée, de même que les relations entre le prince, l'artiste et la société en général. La politique culturelle de la Suisse se reflète dans le cours de l'histoire....
ml

Mentioned in the documents (99 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.12.196334176pdfMinutes of the Federal CouncilSwiss citizens from abroad Der Bundesrat nimmt Kenntnis vom Bericht des EPD zum Entwurf eines Verfassungsartikel über die Auslandschweizer. Der Entwurf wird zur Vernehmlassung an die Kantonsregierungen und die politischen...
de
22.12.196431133pdfMinutes of the Federal CouncilAustria (General) Ermächtigung, das Abkommen zur Gewährung von ausserordentlichen Renten an die österreichische Übergangsgeneration in der Schweiz zu unterzeichnen.
de
24.6.196531728pdfMemoBelgium (Politics) Besprechung über die Probleme und Pendenzen im Bereich der Sozialversicherung mit Österreich, Belgien (Belgisch Kongo), Marokko und Algerien
de
10.6.196631201pdfMemoSocial Insurances
Volume
Weiteres Vorgehen bezüglich neuen Sozialversicherungsabkommen. Probleme mit den einzelnen Staaten.
de
21.6.196631921pdfLetterAlgeria (Economy) Les prestations à des ressortissants étrangers résidant à l'étranger ne sont versées qu'en vertu d'accords internationaux. Il conviendrait donc que la Suisse communique sa disponibilité à entamer des...
fr
24.10.196631661pdfProposalLuxembourg (Politics)
Volume
Es sollen schrittweise die bestehenden bilateralen Sozialversicherungsabkommen, welche vor dem 1.1.1960 geschlossen worden sind, revidiert werden. Überblick über den Stand der einzelnen Verhandlungen.
de
28.3.196733877pdfLetterSocial Insurances Um die Frage eines Sozialversicherungsabkommens mit Finnland prüfen zu können, benötigt das Bundesamt für Sozialversicherungen weitere Informationen über allfällige finnische Abkommen in diesem...
de
5.9.196732320pdfLetterSocial Insurances Die Schweizer in Grossbritannien werden über die Möglichkeit informiert, dass die der britische AHV bezahlten Beiträge an die schweizerische AHV überwiesen werden können. Trotzdem möchten die...
de
2.10.196732319pdfLetterSocial Insurances Die Konsultation der Auslandschweizerorganisationen bei Abschluss oder Revision eines Sozialversicherungsabkommens ist erwünscht.
de
2.10.196762585pdfMemoLiechtenstein (General) Künftig werden Schweizer im Fürstentum Liechtenstein aus der militärischen Kontrollverordnung für Auslandschweizer herausgenommen und als besondere Fälle von Auslandsurlaub betrachtet. Dieser...
de

Addressee of copy (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.9.197139969pdfMemoIsrael (General) Im Hinblick auf erneute kriegerische Handlungen im Nahen Osten sollen Abklärungen bezüglich der Organisation der Schweizerkolonie in Israel, der Erteilung von Auskünften über die politische Lage durch...
de
14.9.197237141pdfMemoEgypt (Others) Intentions du Service économique et financier du DPF concernant la compensation à réaliser entre le subside à titre de participation au sauvetage des temples de Philae et les avoirs suisses bloqués en...
fr
22.12.197236980pdfMinutesAlgeria (Economy) In den Verhandlungen mit Algerien ist es der Swissgas gelungen, eine für die schweizerische Energieversorgung günstige Lösung auszuhandeln. Grundsätzlich ist die Schweit auch am Import von...
de
4.6.197338840pdfMemoHumanitarian aid Aperçu des activités de l'oeuvre du personnel de la Confédération en faveur des lépreux, notamment inauguration de l'hôpital d'Aghia Varvara à Athènes, divers concerts et événements sportifs...
fr
16.09.197749975pdfMemoGermany – GDR (General) Überblick zur Lage der Schweizerkolonie in der DDR. Die Schweiz möchte in Verhandlungen über den Abschluss eines Abkommens über die Sozialversicherung treten und zuvor mit den Behörden der DDR eine...
de
20.9.198249487pdfMemoZimbabwe (General) Simbabwe wird als Land mit grossem wirtschaftlichem Potential eingeschätzt, das international umworben wird. Die Aufnahme von Linienflügen der Swissair nach Harare und die Vergabe von Mischkrediten in...
de