Information about Person

Image
Iklé, Max
Additional names: Ikle, MaxIklé-Heberlein, Max
Gender: male
Relations to other persons:

Kopp, Elisabeth is the child of Iklé, Max


Functions (7 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
ObserverG10Cf. E 7110/1974/31, vol. 42. "Ministerial Statement of the Group of Ten and Annex prepared by deputies" [10.8.1964] M. Valéry Giscard d'Estaing, Ministre des Finances et des Affaires économiques de France, actiing as Chairman of the Ministers and Governors ot the Group ot Ten countries participating in the General Arrangements to Borrow". [...] Iklé parmi les 4 observateurs (avec FMI, OECD, BRI) du "Group of deputies", présidé par Robert V. Roosa
... 15.2.1948Deputy DirectorDMF-DFEP/Création de possibilités de travailcf. Annuaire de la Confédération Suisse, 1946, p. 131.
16.2.1948 - 1956DirectorFDF/Federal Finance AdministrationNommé par PVCF N° 350 du 11.2.1948, E 1004.1(-)-/1/490.E 6100B02/1980/150, vol. 13.
1949 ...MemberGremium für WirtschaftsfragenCf. E 6100(B)1968/26, vol. 1, en particulier lettre du 7.11.1949 de Zipfel.
22.11.1949 - 31.12.1972MemberConsultative Commission on Foreign Economic PolicyCf. PVCF du 22.11.1949 (dodis.ch/7166). Cf. ACS 1955, p. 188.Cf. Annuaire de la Confédération Suisse, 1963, p. 232-233. Composition de la Commission pour la période du 1.1.1961 au 31.12.1964.
E7110#1980/63#35* [1969], 229.4 (notamment circulaire du 15.1.1969 avec la composition de la Commission pour la période du 1.1.1969 au 31.12.1972 (PVCF du 8.1.1969)
E7110#1983/13#37*, lettre de Jolles du 15.12.1972
5.2.1952 ...MemberLondoner Schuldenkonferenz/Schweizer DelegationCf. 2500/1968/87/ vol. 46 (PVCF du 5.2.1952).
1956 - 1968General directorSwiss National BankCf. BNS 1907-1957, p. 443, Chef du 3e Département à Zurich

Written documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.7.19508302pdfMemoEuropean Payments Union (1950–1958) Memorandum der Eidg. Finanzverwaltung zum Beitritt der Schweiz zur Europäischen Zahlungsunion
de
1.2.195510305pdfMemoGermany – FRG (Economy) Informelle Besprechung zur Auslotung einer Kompromisslösung in der Frage der Liquidation des deutsch-schweizerischen Clearings. Speziell eingegangen wird auf die Lage Bührles. Die Schweizer Seite...
de
29.4.195513243pdfMemoBretton Wood's Institutions
Volume
Le Président de la Banque mondiale sollicite les autorités fédérales pour autoriser le lancement d'un emprunt de 200 millions de francs sur le marché suisse. - Der Präsident der Weltbank ersucht bei...
de
25.10.196531946pdfLetterMonetary issues / National Bank Orientierung des Bundesrates über den gegenwärtigen Stand der Währungsdiskussion zur Festlegung der schweizerischen Haltung und Erteilung von entsprechenden Richtlinien an die schweizerischen...
de
197014635Bibliographical referenceSwiss financial market IKLE Max, Die Schweiz als internationaler Bank-u. Finanzplatz. Zürich 1970, 187 S.
de
197218517Bibliographical referenceSwiss financial market Iklé, Max: Switzerland: an international banking and finance center / Transl. from the German by Eric Schiff, Stroudsburg, Pa. : Dowden, Hutchinson & Ross, 1972.

en

Signed documents (14 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.7.19508302pdfMemoEuropean Payments Union (1950–1958) Memorandum der Eidg. Finanzverwaltung zum Beitritt der Schweiz zur Europäischen Zahlungsunion
de
13.11.19518821pdfLetterItaly (Economy)
Volume
Problème des avoirs suisses en Italie: la liste. Participation financière au projet Terni et modalités d'utilisation des fonds restants.
Probleme mit den schweizerischen Guthaben in Italien: die...
fr
15.2.19528094pdfLetterGermany – FRG (Economy) Berichte und Exposés geben Auskunft über das Zustandekommen der Clearingmilliarde im Zweiten Weltkrieg. Ob und inwieweit die Dokumente von den schweizerischen Unterhändlern in London gebraucht werden,...
de
3.10.195210245pdfLetterGermany – FRG (Economy) Schweizer Seite wollte bis anhin 100 Mio. Sfr. in die Elektrifizierung der Strecke Basel-Karlsruhe und 100 Mio. in die deutsche Montanindustrie investieren. BRD möchte allerdings mehr für die Bahnen,...
de
3.11.195310207pdfLetterGreat Britain (Economy) Kann die europäische Zahlungsunion als Insturment für die gegenseitige Verrechnung bei Militärlieferungen dienen?
de
1.2.195510305pdfMemoGermany – FRG (Economy) Informelle Besprechung zur Auslotung einer Kompromisslösung in der Frage der Liquidation des deutsch-schweizerischen Clearings. Speziell eingegangen wird auf die Lage Bührles. Die Schweizer Seite...
de
20.5.195510304pdfLetterGermany – FRG (Economy)
Volume
Liquidation des Alt-Clearing: Iklé kritisiert die harte Haltung der deutschen Verhandlungsdelegation, die ihren eigenen Grundsätzen nicht nachlebt und schildert die Auswirkungen einer einseitigen...
de
19.3.195612560pdfMemoGermany – FRG (Economy)
Volume
Streuli legt Holzapfel dar, wie schwierig es innenpolitisch ist, die Verluste, die die Schweiz im Finanzverkehr mit Deutschland erleidet, zu verteidigen. Beide Seiten können nicht daran interessiert...
de
29.6.195915045pdfLetterFrance (Others) Frankreich bittet die Nationalbank darum die Kapitalbewegungen für Rechnungen des FLN unter Kontrolle zu stellen. Wegen vielen kleinen und privaten Banken, würde eine solche Überwachung aber Aufsehen...
de
18.8.196130036pdfLetterAustria (Economy) Das Direktorium der Schweizerischen Nationalbank unterbreitet den Vorstehern von EPD, EFZD und EVD ein Gesuch von drei Schweizer Banken über die Durchführung von folgenden Anleihens- und...
de

Received documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.10.19507863pdfMemoGreat Britain (Economy)
Volume
Présentation des raisons économiques et politiques de la non-adhésion de la Suisse au «Transferable Account Group» organisé par les Britanniques.
Darstellung der wirtschaftlichen und politischen...
de
1.3.19518809pdfLetterUN (Specialized Agencies) Zutter schlägt zwei Beitragszahlungen von mindestens 1,5 Mio. SFr. vor, da die Schweiz vom politischen Standpunkt aus gesehen alles daran setzen muss, ihre internationale Solidarität aktiv zu...
de
11.3.195211050pdfMemoEconomic relations Notiz über die Sitzung der Ständigen Wirtschaftsdelegation mit den interessierten Stellten, abgehalten am 7.März 1952 im Büro von Herrn Minister Hotz zur Besprechung von Fragen der Europäischen...
de
18.3.195211048pdfMemoEconomic relations Notiz über die Sitzung der Ständigen Wirtschaftsdelegation mit den interessierten Stellen, abgehalten am 13.3.1952 im Büro von Herrn Minister Hotz zur Behandlung von Fragen der Europäischen...
de
22.1.195311001pdfMemoEconomic relations Orientierung über die Entwicklungen in der Produktivitätspolitik der OECE sowie der bevorstehenden Gründung einer europäischen Produktivitätsagentur. Die Schweiz hat hierzu eine ablehnende Haltung,...
de
22.7.195310240pdfMemoOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Die ständige Verhandlungsdelegation setzt sich mit der Zukunft der Handelsliberalisierung (Plan Marjolin), der Reduktion der Zolltarife im Rahmen der OECE und des GATT sowie mit den...
de
9.3.195510160pdfReportHumanitarian aid
Volume
Les actions prévues par l'Aide suisse en Europe en 1955.
Vorgesehene Aktionen der Schweizer Hilfe in Europa für das Jahr 1955.
fr
6.1.195613414pdfLetterEconomic relations Das Projekt eines gemeinsamen Marktes soll von der Montanunion in die OECD übertragen werden und damit nicht nur auf die sechs Brüsseler Staaten beschränkt bleiben. Eine «Spaltung Europas in zwei...
de

Mentioned in the documents (101 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27187Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)70 - ICE: Refugees / Policy of asylum Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
1943 - 194925167Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
18.3.194849081pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilSecurity policy En ce qui concerne les avoirs allemands, une résolution a été votée qui met la Suisse sous pression afin qu'elle libère des acomptes. Le Conseil fédéral discute de la réaction suisse à ces mesures. La...
fr
7.5.19486763pdfMinutesSecurity policy Summarisches Protokoll der ersten Sitzung der Kommission für wirtschaftliche Landesverteidigung, vom 7.5.1948, 14.30 Uhr, im Konferenzzimmer des Bundesamtes für Industrie, Gewerbe und Arbeit,...
de
25.5.19485901pdfMemoNetherlands (the) (Politics) Notice pour Monsieur le Conseiller fédéral M. Petitpierre, concernant un des problèmes qui, vraisemblablement, sera soulevé lors de l'entretien que vous aurez le 27 mai avec MM. les juges fédéraux...
fr
3.6.19484725pdfMemoNationalization of Swiss assets
Volume
Discussion entre M. Petitpierre et des représentants de l'administration des finances et du Tribunal fédéral, au sujet des biens spoliés pendant la guerre. La Confédération peut être tenue à verser à...
fr
7.7.19498681pdfMemoOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Notiz zuhanden von Herrn Bundesrat M. Petitpierre
de
9.9.194932324pdfMinutesConference of the Ambassadors Textes des exposés de R. Frick sur la situation politico-militaire, de M. Petitpierre sur la Suisse et le Conseil de l'Europe, d'A. Zehnder sur les problèmes actuels de l'OECE et l'attitude adoptée...
fr
9.9.194932325pdfMemoPolitical issues Ordre du jour de la conférence des ministres et liste des participants.
fr
19.9.19498001pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilMonetary issues / National Bank
Volume
Discussion sur la dévaluation de la livre sterling et les conséquences pour la Suisse. Devrait-elle aussi dévaluer le franc?
Diskussion über die Abwertung des Pfund Sterling und die...
fr