Information about Person

image
Kopp, Elisabeth
Additional names: Iklé, ElisabethKopp-Iklé, ElisabethIklé, Anna Elisabeth
Gender: female
Reference country: Switzerland
Activity: Politician
Personal papers:
  • Kopp Elisabeth (1936–), Schweizerisches Bundesarchiv, CH-BAR#J1.321* (1955-2004)
  • Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement: Handakten Elisabeth Kopp, Bundesrätin (1984–1996), Schweizerisches Bundesarchiv, CH-BAR# E4801.1* (1984-1996)
  • Relations to other persons:

    Iklé, Fred is the cousin of Kopp, Elisabeth • https://de.wikipedia.org/wiki/Fred_Ikl%C3%A9

    Kopp, Hans Werner is married to Kopp, Elisabeth

    Kopp, Elisabeth is the child of Iklé, Max


    Functions (3 records founds)
    DateFunctionOrganizationComments
    26.11.1979–2.10.1984MemberNational Council
    *.10.1984 - 12.1.1989ChefinFederal Department of Justice and PoliceVgl. www.admin.ch
    2.10.1984 - 12.1.1989MemberSwiss Federal CouncilCf. NZZ du 14.12.2007.

    Written documents (5 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    22.10.198561149pdfMemoAustria (General) Der Besuch von Bundesrätin Kopp in Wien verlief in einer sehr freundschaftlichen Atmosphäre. Es wurden Gespräche geführt über die Betäubungsmittelbekämpfung, die Bedrohungslage des internationalen...
    de
    7.3.198656866pdfLetterYugoslavia (Politics) Gemäss Bundesrätin Kopp sollte mit einem Einschwenken hin zu einer Ausweitung des engeren Informationsaustauschs mit den jugoslawischen Sicherheitsbehörden auf eine höhere Ebene noch zugewartet...
    de
    28.4.198857083pdfLetterYugoslavia (Politics) Dans sa lettre au Secrétaire fédéral aux affaires intérieures yougoslave, Dobroslav Culafic, la cheffe du DFJP, la Conseillère fédérale Elisabeth Kopp, renonce à l'invitation de se rendre en...
    fr
    200616097Bibliographical referenceHungary (General) e.a.:
    - Einmalige Welle der Solidarität, Elisabeth Kopp, pp. 3.
    - Die Ungarnhilfe der Schweiz, Rita Lanz, pp. 34-37.
    - Jakob Schaffners Fall. Zur Neuaflage des umstrittenen "Johannes",...
    de
    200617293Bibliographical referenceHungary (General) cf. article dans la NZZ du 14.10.2006:

    Willkommene Flüchtlinge
    Ungarn in der Schweiz - 1956 und heute
    C. W. Zur Erinnerung an die Aufnahme ungarischer Flüchtlinge in der Schweiz...
    de

    Signed documents (9 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    18.9.198552625pdfLetterPolicy of asylum Bürger eines osteuropäischen Staates können nicht schon allein aufgrund ihrer Herkunft Asyl in der Schweiz erhalten. Auch sie müssen glaubhaft dartun, dass sie als Individuen ernsthaften Nachteilen...
    de
    22.10.198561149pdfMemoAustria (General) Der Besuch von Bundesrätin Kopp in Wien verlief in einer sehr freundschaftlichen Atmosphäre. Es wurden Gespräche geführt über die Betäubungsmittelbekämpfung, die Bedrohungslage des internationalen...
    de
    [...1.2.1986]62421pdfAddress / TalkVote on UN Accession (1986) Im Hinblick auf die bevorstehende Abstimmung zum UNO-Beitritt stellt sich die Frage, ob die Schweiz ihre legitimen Interessen besser innerhalb oder ausserhalb der UNO verteidigen kann. Der Bundesrat...
    de
    7.3.198653851pdfMinutes of the Federal CouncilTamil refugees Trotz individuellen Abklärungen kann in keinem Fall letzte Gewissheit bestehen, welchem Los in ihre Heimat zurückgeschaffte Asylbewerber begegnen werden. Die Gefährdung nach Sri Lanka zurückkehrender...
    de
    7.3.198656866pdfLetterYugoslavia (Politics) Gemäss Bundesrätin Kopp sollte mit einem Einschwenken hin zu einer Ausweitung des engeren Informationsaustauschs mit den jugoslawischen Sicherheitsbehörden auf eine höhere Ebene noch zugewartet...
    de
    5.5.198648852pdfMinutes of the Federal CouncilTerrorism Suite à une interpellation parlementaire concernant des menaces terroristes en Suisse, le Conseil fédéral décrit son point de vue sur la sécurité en Suisse et répond à la question qui demande s'il...
    fr
    10.11.198759957pdfMemorandum (aide-mémoire)United States of America (USA) (General) This Memorandum of Understanding is a statement of intent setting forth the understandings reached by Switzerland and the USA to improve their cooperation in the field of international law...
    en
    28.4.198857083pdfLetterYugoslavia (Politics) Dans sa lettre au Secrétaire fédéral aux affaires intérieures yougoslave, Dobroslav Culafic, la cheffe du DFJP, la Conseillère fédérale Elisabeth Kopp, renonce à l'invitation de se rendre en...
    fr
    200616097Bibliographical referenceHungary (General) e.a.:
    - Einmalige Welle der Solidarität, Elisabeth Kopp, pp. 3.
    - Die Ungarnhilfe der Schweiz, Rita Lanz, pp. 34-37.
    - Jakob Schaffners Fall. Zur Neuaflage des umstrittenen "Johannes",...
    de

    Received documents (5 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    24.11.198434228pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Es wird die Wechselwirkung zwischen den politischen und wirtschaftlichen Aspekten der europäischen Integration besprochen. In Hinblick auf die imposanten weltwirtschaftlichen Strukturveränderungen...
    ml
    29.6.198534229pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung La notion de ''culture'' est développée, de même que les relations entre le prince, l'artiste et la société en général. La politique culturelle de la Suisse se reflète dans le cours de l'histoire....
    ml
    8.9.198759590pdfMemoTaxation issues Der Europarat und der OECD-Ministerrat haben eine Konvention für die Kooperation in Steuersachen verabschiedet. Der Bundesrat hat beschlossen, dass die Schweiz den Inhalt klar ablehnt, sich aber weder...
    de
    29.2.198862595pdfMemoLiechtenstein (General) En raison des prochaines questions relatives à l'intégration européenne et au GATT, les processus d'information et de consultation entre le Liechtenstein et la Suisse doivent être intensifiés. À cet...
    fr
    15.4.198856536pdfMemoAfghanistan (Others) Le retrait des troupes soviétiques d'Afghanistan ne permet pas d'espérer une amélioration rapide de la situation sur place. Le retour des réfugiés afghans en Suisse, peu nombreux, n'est donc pas à...
    fr

    Mentioned in the documents (84 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    21.11.198457033pdfMinutes of the Federal CouncilPolicy of asylum Die Schwiez leistet an die Durchführung eines SRK-Projekts zur Verbesserung der psychiatrischen Betreuung von südostasiatischen Flüchtlingen in der Schweiz einen Beitrag von 1,8 Mio. Fr.
    de
    26.11.198457037pdfMinutes of the Federal CouncilItaly (General) Le Conseil fédéral approuve l'accord négocié avec l'Italie sur la pollution des eaux. Le DFAE est chargé, avec le DFJP, de proposer au Conseil une analyse de l'opportunité de soumettre ou non ce type...
    fr
    17.4.198557120pdfMinutes of the Federal CouncilFrance (General) Die Kantone Bern, Waadt, Neuenburg und Jura wollen mit der französischen Region Franche-Comté eine Arbeitsgemeinschaft zur Behandlung von Nachbarschaftsfragen gründen. Die dazugehörende Konvention...
    de
    17.4.198557122pdfMinutes of the Federal CouncilSri Lanka (General) Der vom Bundesrat beschlossene Heimschaffungsstopp beschränkt sich auf Tamilen, deren Asylgesuch abgewiesen wurde. Deshalb steht die Rückweisung einer Gruppe Tamilen, die ohne Einreisevisum nach Prag...
    ml
    17.4.198557121pdfMinutes of the Federal CouncilInternational Judicial Assistance Nationalrat Oehen befürchtet, dass durch Rechtshilfeleistungen die schweizerische Souveränität verletzt wird. Der Bundesrat rechtfertigt seine Tätigkeiten.

    Darin: Antrag des EJPD vom...
    ml
    25.4.198557129pdfMinutes of the Federal CouncilTamil refugees Die Frage der Zumutbarkeit der Heimschaffung von abgewiesenen tamilischen Asylbewerbern ist komplex. Eine Möglichkeit für eine Rückkehrvorbereitung mit entwicklungspolitischer Perspektive wären...
    ml
    25.4.198557130pdfMinutes of the Federal CouncilPolicy of asylum Asylbewerber sind bis jetzt nicht durch ausserordentliche Kriminialität aufgefallen. Im Falle schwerer Delinquenz würde aber die Aufnahme in der Schweiz wegen Asylunwürdigkeit verweigert werden. ml
    25.4.198557128pdfMinutes of the Federal CouncilNuclear power Die Fusionsforschung in der Schweiz ist daran interessiert, die sich durch einen Vertrag EURATOM–USA abzeichnenden Verbesserungen und Erleichterungen vor allem im Personal- und Materialaustausch...
    de
    8.5.198559316pdfMinutes of the Federal CouncilInternational Judicial Assistance La Suisse signe quatre instruments internationaux de procédure civile afin de remplacer les Conventions de La Haye de 1905/1954. Ceux-ci permettront notamment l'étendre l'assistance judiciaire à toute...
    fr
    8.5.198559318pdfMinutes of the Federal CouncilRoad transport In Hinblick auf die Schwerverkehrsbesteuerungen stellen sich rechtliche, praktische, bilaterale und wirtschaftliche Fragen. Nach einem ausgiebigen Mitberichtsverfahren entscheidet der Bundesrat, eine...
    de