Information about Person

image
Kreisky, Bruno
Gender: male
Reference country: Austria
Activity: Politician

Functions (9 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
2.4.1953 - 16.7.1959Secretary of StateAustria/Ministry of Foreign AffairsStaatssekretär im Bundeskanzleramt-Auswärtige Angelegenheiten.
Vgl. http://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_00969/
8.6.1956 - 30.9.1983MemberÖsterreich/NationalratVgl. http://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_00969/
16.7.1959 - 11.4.1961Minister of Foreign AffairsAustria/Ministry of Foreign AffairsKoalition OeVP und SPOe, vgl. (Minister-Ploetz) Regnten und Regierungen der Welt, Teil II, Bd. 4, Neueste Zeit 1917/18-1964, Bielefeld, 1964, S. 443.
... 1961 ...PresidentEuropean Free Trade Association
11.4.1961 - 20.11.1962Minister of Foreign AffairsAustria/Ministry of Foreign AffairsKoalition OeVP und SPOe, geschäftsführend bis 27.3.1963, vgl. (Minister-Ploetz) Regenten und Regierungen der Welt, Teil II, Bd. 4, Neueste Zeit 1917/18-1964, Bielefeld, 1964, S. 443.
27.3.1963 - 19.4.1966Minister of Foreign AffairsAustria/Ministry of Foreign AffairsVgl. www.austria.gov.at
20.4.1970 - 24.5.1983KanzlerAustria/GovernmentVgl. http://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_00969/
4.2.1971 - 8.2.1971MinisterÖsterreich/Bundesministerium für LandesverteidigungVgl. http://www.bmlv.gv.at/download_archiv/photos/bundesminister/galerie.php?id=127
31.5.1977 - 8.6.1977MinisterÖsterreich/Bundesministerium für LandesverteidigungVgl. http://www.bmlv.gv.at/download_archiv/photos/bundesminister/galerie.php?id=127

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.4.195531088pdfMinutesAustria (Politics) Der österreichische Aussenminister B. Kreisky lässt F. T. Wahlen die Abschrift über die Verhandlungen zum österreichischen Staatsvertrag zukommen, da die Äusserungen Molotows zur Neutralität der...
de
21.8.196531097pdfLetterAustria (Politics) Österreichischer Standpunkt zur Intensivierung der Kontakte mit der Schweiz in den Bereichen Parlament, Kultur, industrielle Zusammenarbeit, Entwicklungshilfe, diplomatische Vertretungen,...
de

Signed documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.4.195531088pdfMinutesAustria (Politics) Der österreichische Aussenminister B. Kreisky lässt F. T. Wahlen die Abschrift über die Verhandlungen zum österreichischen Staatsvertrag zukommen, da die Äusserungen Molotows zur Neutralität der...
de
11.4.196230213pdfLetterEurope's Organisations
Volume
Vertrauliche Uebermittlung eines Berichtes der oesterreichischen Botschaft in Washington, der die amerikanischen Widerstände gegen eine Assoziierung der Neutralstaaten zur EWG darstellt.
de
21.8.196531097pdfLetterAustria (Politics) Österreichischer Standpunkt zur Intensivierung der Kontakte mit der Schweiz in den Bereichen Parlament, Kultur, industrielle Zusammenarbeit, Entwicklungshilfe, diplomatische Vertretungen,...
de
1.8.197558821pdfTreaty Die Teilnehmerstaaten der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa verabschieden zehn Prinzipien zur gegenseitigen Achtung der Souveränität und territorialen Integrität, zum...
ml

Received documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.4.196230212pdfLetterUnited States of America (USA) (Politics)
Volume
Opposition des State Department zum Assoziationsprozess der Neutralstaaten zur EWG. Verspätung der diesbezüglichen politischen Verhandlungen.
de
6.3.196531095pdfLetterAustria (Politics) Möglichkeiten von schweizerisch-österreichischen Kontakten und des Austauschs in den Bereichen Politik, Kultur, Industrie, Entwicklungshilfe, diplomatische Vertretungen, Erfahrungen über das...
de

Mentioned in the documents (177 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.2.197340565pdfMinutesAustria (General) Auf Vorschlag des Osten finden die MBFR-Gespräche in Wien statt. Österreich wird aber verhindern, dass die Gespräche zu einer Parallelveranstaltung zu Helsinki verkommen. Ausserdem fühlt sich...
de
14.3.197340592pdfLetterAustria (Economy) Nach der Rückkehr des Finanzminister H. Androsch aus der Schweiz beschliesst die Paritätische Kommission, gegen den Willen der österreichischen Wirtschaft, den Schilling um 2,25% aufzuwerten. Die...
de
15.8.197339774pdfLetterIsrael (General) Während die erste Arbeitssitzung beim Israelbesuch von P. Graber die Möglichkeit bieten wird die aussenpolitischen Richtlinien darzulegen, sollen an der zweiten Sitzung Sonderfragen von beidseitigem...
de
21.8.197339110pdfLetterSpain (Politics) Tour d'horizon des relations bilatérales avec l'Espagne suite à la visite de l'Ambassadeur de Suisse à Madrid A. Parodi au nouveau Ministre des Affaires Étrangères L. López Rodó.
fr
1.10.197340571pdfPolitical reportAustria (Politics) Die Ereignisse des Terroranschlags in Wien, der unblutig endete sind bekannt: Die Geiseln wurden nach der öffentlichen Konzession durch Bundeskanzler Kreisky freigelassen und die Geiselnehmer...
de
5.12.197340635pdfMinutesOil Crisis (1973–1974) Selon le vœu du Conseil fédéral, un groupe interdépartemental restreint de hauts fonctionnaires se réunit pour la première fois pour élucider la complexité des problèmes qui se posent à la Suisse sur...
fr
19.12.197338854pdfMinutesCSCE negotiations in Helsinki and Geneva (1972–1975) Besprechung zwischen den Delegationen der Schweiz, Österreichs, Schwedens und Finnlands an der KSZE. Übersicht über den gegenwärtigen Stand der Konferenz gemäss Tagesordnung, Erörterung der Erdölfrage...
de
7.1.197438848pdfMinutesCSCE negotiations in Helsinki and Geneva (1972–1975)
Volume
Austausch innerhalb des EPD zum Stand der KSZE in Genf und Übersicht über die einzelnen Punkte der Tagesordnung auf Grundlage des Zwischenberichts der Delegation.
de
9.1.197438852pdfMinutes of the Federal CouncilCSCE negotiations in Helsinki and Geneva (1972–1975) L'intérêt pour le bloc de l'Est ne diminue pas. Les Occidentaux demeurent demandeurs tandis que les pays de l'Est restent dans une position plus défensive. Présentation des relations entre les pays...
ml
19.4.197440588pdfLetterAustria (General) Die Veröffentlichung der Polarka-Operation und der russischen Durchmarschpläne hat keine Auswirkung auf die österreichische Politik. Die Meinung der Regierung ist weiterhin, dass der Schutz eines...
de