Information about Person

image
Keller, Guy von
Additional names: Keller, Guy deKeller, Guy Peter Paul Emil Ferdinand de
Initials: K
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Zurich (Canton)
Activity: Diplomat • Merchant
Main language: German
Other languages: French • Italian • English • Dutch
Title/Education: Maturität
Activity of the father: Entrepreneur
Military grade: private
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FDFA 15.5.1941 • Exit FDFA 31.12.1973
Personal dossier: E2500#1990/6#1234*

Functions (20 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.5.1929 - 31.12.1931PraktikantDaimler-BenzVgl. E2500#1990/6#1234*.
1.1.1932 - 1.6.1933EmployeeMercedes BenzAls Verkäufer in Paris, vgl. E2500#1990/6#1234*.
1.6.1933 - 1.2.1936EmployeeMercedes-Benz-Automobil AGVerkauf und Administration, vgl. E2500#1990/6#1234*.
1.2.1936 - 31.12.1936EmployeeMercedes BenzVerkauf, in London, vgl. E2500#1990/6#1234*.
1.2.1938 - 1.7.1940RepresentativeKLMIn Mailand und Neapel, vgl. E2500#1990/6#1234*.
15.5.1941 - 31.12.1941EmployeeSwiss Embassy in WashingtonAls Aushilfe, vgl. E2500#1990/6#1234*.
1.1.1942 - 31.12.1946Embassy attachéSwiss Embassy in WashingtonVgl. E2500#1990/6#1234*.
1.1.1947 - 4.8.1947Secretary of LegationFederal Department for Foreign AffairsCf. PVCF No 365 du 14.2.1947.
5.8.1947 - 23.1.1950Secretary of LegationFDEA/Federal Office of Foreign Economic AffairsCf. PVCF No 146 du 20.1.1950.
23.1.1950 - 13.6.1951Secretary of LegationSwiss Embassy in WarsawCf. PVCF No 146 du 20.1.1950.

Written documents (16 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.3.19462617pdfMinutesFinancial relations Sitzungsprotokoll des "Gold Committee"
26.3.1946, 15.00 Uhr, State Department
de
15.6.19498485pdfReportSouth Africa (Economy) Bericht über die Sondermission von Legationssekretär G.P. de Keller nach Südafrika vom 9. April- 1.6.1949
de
25.2.196330657pdfLetterGuinea (General) Ausgedehnte Tour d'horizon durch die innen- und aussenpolitischen Verhältnisse sowie die wirtschaftliche Lage in Guinea.
de
16.5.196330668pdfLetterLiberia (General) Eindrücke des Schweizerischen Botschafters in Accra, G. de Keller, nach seinem Empfang beim liberischen Präsidenten, W. Tubman. Überblick über offene Fragen im Zusammenhang mit technischer...
de
20.7.196330649pdfPolitical reportTogo (General) Überblick des neuen Schweizer Botschafters in Ghana, G. de Keller, über die Entwicklungen in Togo seit dem Militärputsch und die Beziehungen dieses Landes zur Schweiz. Während die Leistung von...
de
9.8.196330676pdfLetterTogo (General) Bericht des für Togo zuständigen Botschafters, G. de Keller, über den Stand der Dinge betreffend das seit 1962 'steckengebliebenen' togoloesisch-schweizerische Abkommensprojekt. Informationen zu...
de
21.1.196453251pdfLetterTogo (General) Ein Abkommen über technische Zusammenarbeit, Handel und Investitionsschutz wurde mit Togo unterschrieben. Präsident Grunitzky war vom Geschenk, einer Omega-Armbanduhr in prunkvoller Ausführung, sehr...
ml
12.3.196455012pdfPolitical reportMali (Politics) Die Aussenpolitik des malischen Präsidenten beruht auf den Prinzipien des «non-alignement», während er innenpolitisch vor allem damit beschäftigt ist, eine sozialistische Gesellschaft aufzubauen. Mali...
de
16.4.196431077pdfLetterSouth Africa (Politics) Äusserungen des Schweizer Botschafters zur sowjetischen Unterstützung der Anti-Apartheid-Bewegung und der Dekolonisation.
de
4.12.196453249pdfPolitical reportTogo (Politics) Der togolesische Präsident Grunitzky ist, anders als Ghanas Präsident Nkrumah, dezidiert antikommunistisch eingestellt. Allerdings macht er nicht den Eindruck eines ebenbürtigen Gegenspielers....
ml

Signed documents (17 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.6.19498485pdfReportSouth Africa (Economy) Bericht über die Sondermission von Legationssekretär G.P. de Keller nach Südafrika vom 9. April- 1.6.1949
de
29.12.196130629pdfLetterFrance (Politics)
Volume
La Suisse a informé Paris de la volonté tunisienne de trouver une solution rapide au problème de la base militaire de Bizerte. Réaction française.
fr
25.2.196330657pdfLetterGuinea (General) Ausgedehnte Tour d'horizon durch die innen- und aussenpolitischen Verhältnisse sowie die wirtschaftliche Lage in Guinea.
de
16.5.196330668pdfLetterLiberia (General) Eindrücke des Schweizerischen Botschafters in Accra, G. de Keller, nach seinem Empfang beim liberischen Präsidenten, W. Tubman. Überblick über offene Fragen im Zusammenhang mit technischer...
de
20.7.196330649pdfPolitical reportTogo (General) Überblick des neuen Schweizer Botschafters in Ghana, G. de Keller, über die Entwicklungen in Togo seit dem Militärputsch und die Beziehungen dieses Landes zur Schweiz. Während die Leistung von...
de
9.8.196330676pdfLetterTogo (General) Bericht des für Togo zuständigen Botschafters, G. de Keller, über den Stand der Dinge betreffend das seit 1962 'steckengebliebenen' togoloesisch-schweizerische Abkommensprojekt. Informationen zu...
de
21.1.196453251pdfLetterTogo (General) Ein Abkommen über technische Zusammenarbeit, Handel und Investitionsschutz wurde mit Togo unterschrieben. Präsident Grunitzky war vom Geschenk, einer Omega-Armbanduhr in prunkvoller Ausführung, sehr...
ml
12.3.196455012pdfPolitical reportMali (Politics) Die Aussenpolitik des malischen Präsidenten beruht auf den Prinzipien des «non-alignement», während er innenpolitisch vor allem damit beschäftigt ist, eine sozialistische Gesellschaft aufzubauen. Mali...
de
16.4.196431077pdfLetterSouth Africa (Politics) Äusserungen des Schweizer Botschafters zur sowjetischen Unterstützung der Anti-Apartheid-Bewegung und der Dekolonisation.
de
11.9.196453183pdfLetterGhana (Economy) In Ghana findet eine Untersuchung statt, welche die Wirksamkeit staatlicher Aktienbeteiligungen an privaten Unternehmen überprüft. Dabei kommt zum Vorschein, dass besonders ein schweizerisches...
de

Received documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
31.7.196353186pdfLetterGhana (Economy) Es gibt verschiedene Gründe, weshalb sich die von der Schweizerischen Gesellschaft für Chemische Industrie angefragten Unternehmen nicht bereit erklärten, ghanaischen Pharmakologen ein Praktikum...
de
14.10.196430823pdfLetterConference of the Ambassadors Die Teilnehmer der Botschafterkonferenz erhalten die Texte der gehaltenen Referate.
de
2.12.196431736pdfCircularRegional development banks Bericht mit Informationen über die Teilnehmer sowie die Wahl des Hauptsitzes der Organisation, die Wahl des Präsidenten und der Verwaltungsratsmitglieder.
de
30.11.196732548pdfLetterIreland (Economy) Die Fédération Horlogère erwägt die Errichtung eines Uhrenreparationszentrums in Irland. Allerdings muss noch die Frage einer Zollreduktion für Schweizer Uhren geklärt werden.
ml
7.5.196932549pdfLetterIreland (Economy) Die erfolglosen Bemühungen irische Einfuhrlizenzen für Schweizerkäse zu erhalten werden nicht fortgesetzt um die, für die bedeutenderen Exporte der Schweizer Maschinenbrache wichtigen guten...
de
30.11.197037018pdfLetterIreland (Economy) Von Seiten der Handelsabteilung steht einer bilateralen Regelung über den vorgesehenen Zollabbau auf schweizerische Uhrenprodukte in Irland nichts entgegen.
de
11.6.197136191pdfCircularEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die Botschafter in den europäischen Hauptstädten sollen die Reaktionen auf den vermutlichen Lösungsvorschlag der EG-Kommission in Erfahrung bringen ohne bereits eine offizielle diplomatische Demarche...
de
24.7.197235586pdfCircularWatch industry
Volume
Überblick über die wichtigsten Punkte des Uhrenabkommens zwischen der Schweiz und der EWG. Dabei stand vor allem die Regelung des "Swiss made"-Problems für Uhren im Zentrum, welche von der EWG zur...
de

Mentioned in the documents (22 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.9.19498771pdfLetterSouth Africa (Economy)
Volume
Conditions pour l'octroi d'un crédit au gouvernement de l'Union sud-africaine par un consortium suisse dirigé par la Société de Banque Suisse. Obtention de licences d'importation pour les exportateurs...
de
2.6.19508115pdfMinutesPolitical Department / Department for Foreign Affairs [since 1990] Résumé des délibérations de la conférence réunie le 2.6.1950 pour examiner la question de la création, du renforcement ou de la fermeture de certaines représentations officielles suisses à l'étranger
fr
30.10.195649739pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilSuez Crisis (1956) M. Petitpierre gibt den Ratsmitgliedern einen Überblick zur eben ausgebrochenen Suezkrise. Ebenso wird über die Koordination für geplante Hilfsaktionen der Schweiz im Zusammenhang mit dem ungarischen...
de
8.3.196115136pdfPolitical reportFrance (Politics)
Volume
Les problèmes de l'Algérie, de la RFA, de l'OTAN et des pays sous-développés sont abordés. - Es werden die Probleme in Algerien, der BRD, der NATO und den Entwicklungsländern besprochen.
fr
1.9.196130626pdfMemoTunesia (General)
Volume
Unterhaltung mit dem tunesischen Gesandten in Bern. Tunesien ist gewillt, die Verhandlungen zu einem raschen Ende zu führen.
de
10.4.196330665pdfProposalLiberia (Politics)
Volume
Das EPD legt dem Bundesrat den Text des mit Liberia ausgehandelten Freundschaftsvertrags zur Zustimmung vor.
de
30.9.196330672pdfMinutes of the Federal CouncilTogo (Economy) Lors du passage d'une délégation togolaise en Suisse, l'hésitation du Togo face à la conclusion d'un accord tripartite (commerce, protection des investissements, coopération technique) a pu être...
fr
6.3.196453831pdfMinutes of the Federal CouncilTogo (Economy) Un accord de commerce, de protection des investissements et de coopération technique est conclu avec le Togo. Cet accord est le premier à bénéficier de la procédure simplifiée introduite par le...
fr
1.4.196431497pdfReportGood offices Die Erfüllung der normalen Aufgaben wird durch den Umstand schwieriger gestaltet, dass die Konsularbezirke der Vertretungen in Afrika grosse Gebiete und in der Regel mehrere Staaten umfassen, was dazu...
de
3.3.196653177pdfMemoGhana (Politics) Der ghanaische Botschafter orientiert das EPD über das neue Militärregime, welches Nkrumah gestürzt hat. Da die Schweiz Staaten und nicht Regierungen anerkennt, bleiben die diplomatischen Beziehungen...
de