Information about Geographical term dodis.ch/G238

Image
Vienna
Wien
Vienne
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (364 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.7.184941042pdfReportNeuchâtel crisis (1856–1857)
Volume
Dispositions du corps diplomatique à Vienne sur la question de Neuchâtel. Risque que la présence de réfugiés allemands en Suisse ne devienne un casus belli.


de
3.8.184941047pdfReportGermany 1871–1945 (Other)
Volume
L’Autriche a rejeté la proposition de la Prusse d’agir conjointement contre la Suisse. Elle approuve l’attitude adoptée par la Suisse mais s’étonne de la vive réaction provoquée par l’incident de...
de
2.10.184941051pdfReportAustria-Hungary (Other)
Volume
Pressions de la Prusse sur l’Autriche en vue d’une action commune contre la Suisse sans effet pour le moment.


de
30.11.184941060pdfReportAustria-Hungary (Other)
Volume
L’Ambassadeur de France à Vienne a répondu énergiquement aux mauvaises dispositions du Prince de Schwarzenberg envers la Suisse.


de
16.1.185041062pdfReportAustria-Hungary (Other)
Volume
Pour isoler la Prusse, que l’Autriche ne semble plus soutenir au sujet de Neuchâtel, il conviendrait de répondre aux exigences étrangères à propos des réfugiés.


de
11.3.185041073pdfReportNeuchâtel crisis (1856–1857)
Volume
La Prusse a déclaré officiellement ne pas vouloir mettre la paix en danger pour Neuchâtel.


de
5.4.185041075pdfReportOttoman Empire (Economy)
Volume
Le représentant de la France à Constantinople défend mal les intérêts suisses. L’intervention de l’Autriche serait utile.


de
6.3.185141107pdfReportAustria-Hungary (Other)
Volume
Meilleure opinion du Prince de Schwarzenberg sur la Suisse. Satisfaction à la suite de la désignation d’un Commissaire fédéral au Tessin.


de
11.1.185241127pdfReportFrance (Others)
Volume
Rumeurs de réclamations françaises plus vives contre la Suisse au sujet des réfugiés. Commentaires sur le coup d’Etat du 2 décembre et ses suites pour le droit d’asile.


de
3.6.185241141pdfReportNeuchâtel crisis (1856–1857)
Volume
Le Roi de Prusse a les mains liées et le danger que sa pression faisait courir est écarté.


de

Documents sent to this place (122 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
30.11.191855321pdfReportThe Vorarlberg question
Volume
Erstmals wird eine mögliche Einverleibung Vorarlbergs durch die Schweiz erwähnt. Der Schweiz wird vorgeworfen, dass sie sich nun auch einen Anteil an der Liquidation Mitteleuropas herausnehmen wolle.
de
14.5.191944152pdfLetterThe Vorarlberg question
Volume
Le DPF souhaite de plus amples renseignements sur le Vorarlberg et sur les incidences de son rattachement éventuel à la Suisse: Mission confiée à C.J. Burckhardt.
fr
14.6.191955383pdfLetterThe Vorarlberg question
Volume
Die deutsch-österreichische Regierung wird darum gebeten, das Selbstbestimmungsrecht Vorarlbergs anzuerkennen und bei der Entente zu erwirken.
de
16.12.191955388pdfLetterThe Vorarlberg question
Volume
G. Clemenceau commente les tendances à l'autodétermination dans le Vorarlberg et dans d'autres régions d'Europe. Il mentionne notamment l'article 88 et entend respecter l'intégrité du territoire...
fr
3.1.192055390pdfLetterThe Vorarlberg question
Volume
Die Vorgänge in Vorarlberg können nicht mit denjenigen in Tirol, Salzburg oder Westungarn verglichen werden. Die Vorarlberger-Frage muss denn auch weiterhin losgelöst von den anderen Regionen...
de
16.1.192355400pdfLetterThe Vorarlberg question
Volume
Die Eingabe der Gemeinde Mittelberg an den Völkerbund wurde dort nicht behandelt. Mittlerweile sollen Verhandlungen der Gemeinde mit der Regierung in Wien begonnen haben, die es aufmerksam zu...
de
5.9.19465500pdfLetterAustria (Politics) Diplomatische Vertretung: Bern unzufrieden über rangniedrige Delegation eines österreichischen politischen Vertreters.
de
28.4.19472647pdfNoteAustria (Economy) Inwiefern kann sich die Schweiz am Wiederaufbau Österreichs finanziell beteiligen? Der Bundesrat hat dieses Anliegen geprüft und kommt zum Schluss, dass die Voraussetzungen für einen Beitrag nicht...
de
12.5.19495502pdfLetterAustria (Others) Oesterreichische Interessenvertretungen/Humanitäre Hilfe: Weiterführung der Hilfe an die mittellosen Oesterreicher in der Schweiz.
de
10.6.19498102pdfCircularGermany – FRG (Politics) Kreisschreiben an die schweizerischen Vertretungen in Deutschland und Oesterreich zur Überwachung und Verhinderung der Einreise von politischen Extremisten (Nationalsozialismus, Kommunismus).
de

Documents mentioning this place (1920 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.11.184855923pdfMinutes of the Federal CouncilDomestic affairs Der neu konstituierte Bundesrat hat sich zur ersten Sitzung im Erlacherhof eingefunden. Da allerdings erst vier Mitglieder die Wahl in das neue Gremium angenommen haben, wird auf die Verteilung der...
de
27.11.184841001pdfReportGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Situation politique en Allemagne et importance des questions douanières.


de
15.2.184941014pdfProposalMultilateral relations
Volume
Sa neutralité rend inopportune la participation de la Confédération à la Conférence de Bruxelles sur la question italienne.
de
28.6.184941031pdfFederal Council dispatchAustria-Hungary (Other)
Volume
Demande de ratification du traité postal négocié avec l'Autriche en 1847


fr
15.9.184941050pdfReportFrance (Others)
Volume
L’inexécution des mesures prises par le Conseil fédéral irrite l’étranger. La France s’inquiète de la présence de nombreux réfugiés à Genève et de l’arrivée de Mazzini en Suisse.


fr
1.11.184941056pdfReportStructure of the representation network
Volume
Se prononce en faveur du maintien des chargés d’affaires de Suisse à Paris et à Vienne.


fr
31.1.185041067pdfReportAustria-Hungary (Other)
Volume
Bruits sur une tentative de la Prusse, l’Autriche et la Russie d’entraîner la France à présenter avec elles une note à la Suisse exigeant l’expulsion des réfugiés.


fr
31.1.185041068pdfMemorandum (aide-mémoire)Kingdom of the Two Sicilies
Volume
Avantages d’un traité de commerce avec les Deux-Siciles. Difficultés de la négociation.

Également: Tableau comparatif des droits différentiels d’importation dans le Royaume des...
fr
26.12.185041093pdfLetterNeuchâtel crisis (1856–1857)
Volume
Bruits mettant en cause Steiger et selon lesquels l’affaire de Neuchâtel aurait été évoquée lors des conférences d’Olmütz.


fr
19.11.185241150pdfLetterGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Questions sur les mesures prises en Prusse et en Saxe à l’égard des ouvriers allemands qui se trouvent en Suisse.


fr

Destination of copy (46 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.9.196049301pdfTelegramMali (General) Le Président de la Confédération M. Petitpierre félicite le Président du Gouvernement de la République du Mali pour l’indépendance de cet État.
fr
30.1.197036103pdfCircularEuropean Communities (EEC–EC–EU) Grundlagen für die Botschafter, damit sie bei Anfragen erklären können, warum die Schweiz anstelle ausgearbeiteter Vorschläge für die Europäischen Gemeinschaften mehrere Alternativen zur Diskussion...
de
11.6.197136191pdfCircularEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die Botschafter in den europäischen Hauptstädten sollen die Reaktionen auf den vermutlichen Lösungsvorschlag der EG-Kommission in Erfahrung bringen ohne bereits eine offizielle diplomatische Demarche...
de
31.8.197236211pdfReportFree Trade Agreement with the EEC (FTA) (1972) Spiegel wichtiger Pressetitel aus In- und Ausland, sowie die Reaktionen der Parteien und Politiker, der verschiedenen Wirtschaftsverbände und profilierter Juristen. Eine grundsätzlich positive Tendenz...
ml
16.3.197340597pdfLetterAustria (Others) Es spricht nichts gegen eine Benutzung des Instituts für Nuklearforschung durch eine österreichische Forschungsgruppe. Eine engere Zusammenarbeit mit Österreich auf der Basis gegenseitigen Nutzens ist...
de
13.7.197338844pdfMemoCSCE negotiations in Helsinki and Geneva (1972–1975) Zwischen dem 2. und 4.7.1973 finden mit den Delegationen der BRD und Österreichs bilaterale Besprechungen statt, mit der DDR sogar auf der Ebene der Aussenminister, die hier erstmals zusammentreffen....
de
3.12.197339211pdfCircularAustria (General) Im Gespräch der Generalsekretäre kam auch die Frage des Kernkraftwerks Rüthi aufs Tapet, die sich für Österreich nur auf dem Rechtsweg lösen lässt. Da für die Schweiz ein Verfahren vor dem IGH nicht...
de
3.12.197340883pdfMemoAustria (General) Schweizerische Sondierungen ergeben, dass sich Österreich keine allzu grossen Sorgen bezüglich politischem Druck seitens der arabischen Erdölproduzenten macht.
de
10.5.197439879pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Erläuterung der integrationspolitischen Bedeutung des EG-Transitverkehrs durch die Schweiz und Übersicht über die aktuelle Lage.
de
17.5.197440582pdfMemoAustria (General) Bei einem offiziellen Mittagessen wurde abermals die Kontroverse um das geplante Atomkraftwerk in Rüthi angesprochen. Österreich schlägt vor, eine Minderheitsbeteiligung zu erwerben und eine kleine...
de