Language: French
5.2.1954 (Friday)
Letter (L)
Le gouvernement indien n'a saisi que la portée politique de la Commission de contrôle des Neutres en Corée, tandis que la Suisse y voit une obligation humanitaire. Les difficultés parviennent du projet Conférence politique et du refus des Nord-Coréens qui ne veulent pas rentrer chez eux de participer aux consultations.
Die indische Regierung nimmt nur die politische Aufgabe der Neutralen Überwachungskommission in Korea wahr, während die Schweiz auch eine humanitäre Seite sieht. Grundsätzliche Schwierigkeiten bilden die anstehende politische Konferenz und die Weigerung der Nordkoreaner, heimzukehren und an den Hearings teilzunehmen.
How to cite: Copy

Printed in

Antoine Fleury et al. (ed.)

Diplomatic Documents of Switzerland, vol. 19, doc. 85

volume link

Zürich/Locarno/Genève 2003

more… |
How to cite: Copy
Cover of DDS, 19

2 repositories

PDF