Language: German
21.9.1949 (Wednesday)
Interpellation Geissbühler. Kunstgetränke. Boissons artificielles
Minutes (PV)
Der Bundesrat wird gebeten, darüber zu informieren, wie er der "Bedrohung durch das amerikanische Kunstgetränk Coca-Cola" zu begegnen denkt. Der Interpellant begründet insbesondere den Rückgang des einheimischen Süssmostabsatzes damit und verweist ebenso darauf, dass Coca-Cola womöglich "gesundheitsschädliche Bestandteile" beinhaltet. Bundesrat Etter bezieht dazu Stellung.
How to cite: Copy

Repository

PDF

Tags

United States of America (USA) (Economy)

Federal institutions Parliament

Persons

Organizations

Geographical terms