Language: Multiple
14.12.1982 (Tuesday)
Letter (L)personal
Der schweizerische Botschafter in Jordanien soll vorerst auf eine Reise in die Westbank verzichten. Die Schweiz habe kein Interesse daran, die israelische Siedlungspolitik zu verurteilen oder Stellung im palästinensisch-israelischen Konflikt zu beziehen, sondern solle sich stattdessen um eine zweckmässige Haltung unter Ausschluss persönlicher Gefühle und Urteile bemühen.

Darin: Schreiben von A. Vallon an R. Probst vom 8.12.1982 (Beilage).
File reference: B.75.21
How to cite: Copy

Repository

PDF