Informations about subject dodis.ch/T2065

Image
First Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973)
Erste Erweiterung der EWG: Dänemark, Irland, Vereinigtes Königreich (1973)
Premier élargissement de la CEE: Danemark, Irlande, Royaume-Uni (1973)
Primo allargamento della CEE: Danimarca, Irlanda, Regno Unito (1973)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (11 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
2.197036104pdfReportFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Der Regierungswechsel in Frankreich, die sich abzeichnende wirtschaftliche Divergenz und die Agrarkrise prägten 1969 die EWG und die Integrationsverhandlungen. Anstehende Probleme sind die Erhaltung...
de
4.3.197036105pdfMemoFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Überblick über den aktuellen Stand der Verhandlungen, das kommissionsinterne Arbeitsprogramm und die Dossiers der Arbeitsgruppen (Niederlassungs-, Zoll- und Agrarfragen, Währungs-, Konjunktur- und...
de
26.5.197036118pdfCircularFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Aktualisierung der Informationen für die Botschafter über die integrationspolitische Lage, welche den Besuch des britischen Europaministers G. Thomson in Bern, die EFTA-Konferenz in Genf und den...
de
10.6.197035772pdfMemoFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973)
Volume
Malgré leurs divergences d'opinion quant à la possibilité d'une adhésion avec réserve de neutralité, le DPF et la Division du commerce du DFEP devront, au cours des conversations exploratoires avec le...
fr
17.6.197036102pdfMemoFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Vorbereitung auf das Gespräch mit G. Pompidou, dem Präsidenten Frankreichs. Mögliche Gesprächsthemen sind die Rolle Frankreichs in den Beitrittsgesprächen, das Ausloten der Dossiers von beidseitigem...
de
*.9.197036106pdfAddress / TalkFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Diskussion möglicher Alternativen zu einem Vollbeitritt, der mit neutralitätsrechtlichem Vorbehalt nicht vereinbar ist: Assoziierung, ergänztes Abkommen sui generis, präferentieller bzw. gewöhnlicher...
de
25.9.197036076pdfReportFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Auslotung eines Zusammengehens in den EWG-Verhandlungen mit Österreich, da grosse Übereinstimmung betreffend die handelspolitischen Aspekte unter Vorbehalt der «Integration der zweiten Generation»...
de
30.9.197036126pdfReportFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Besprechung zur Festlegung einer Verhandlungsstrategie gegenüber den EG. Diskutiert werden die aktuelle Lage, die Koordination mit Österreich und Grossbritannien, die verschiedenen Alternativen...
de
29.2.197236249pdfReportFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Während Grossbritannien einen Beitritt anstrebt, ist dies der Schweiz aus neutralitätspolitischen Überlegungen nicht möglich. Sowohl Grossbritannien wie auch die Schweiz müssen mit innenpolitischen...
de
17.6.197236202pdfTelegramFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Die EWG-Verhandlungen stehen vor Abschluss. Fragen betreffend Ursprungsregel, Dringlichkeitsverfahren für Schutzklausel, Konsultationsstelle betreffend staatliches Einkaufswesen und...
de
Assigned documents (secondary subject) (11 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.6.197036455pdfReportLuxembourg (Politics) Entretien de P. Graber avec G. Thorn, Ministre des Affaires étrangères du Luxembourg, sur la Conférence européenne de sécurité, l'intégration européenne, les négociations avec les États-Unis sur...
fr
23.6.197036592pdfReportNetherlands (the) (Politics) Discussion sur l'intégration européenne avec une délégation des Pays-Bas conduite par J. Luns, Ministre des Affaires étrangères. La position suisse avant les conversations exploratoires est expliquée.
fr
7.197049981pdfReportAustria (Politics) Gespräche von B. Kreisky und R. Kirchschläger in Bern über die europäische Integration, Fragen der Wirtschaftspolitik (OECD, schweizerische Investitionen in Österreich), die KSZE, Beziehungen zu den...
de
30.11.197037018pdfLetterIreland (Economy) Von Seiten der Handelsabteilung steht einer bilateralen Regelung über den vorgesehenen Zollabbau auf schweizerische Uhrenprodukte in Irland nichts entgegen.
de
26.6.197134209pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Gespräch über die Erweiterung der EG, insbesondere der mögliche Beitritt Grossbritanniens, und die daraus resultierenden Folgen für die neutralen Staaten bezüglich eines Freihandelsabkommen mit der...
ml
3.6.197234211pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Im Zentrum steht die Entwicklung des Verhältnisses zwischen den USA und Europa im Zuge der Erweiterung der EWG. Wobei neben der geopolitischen und militärpolitischen Problematik, auch besonders die...
ml
13.10.197234294pdfMemoFinland (Economy) Die Handelsabteilung soll ermächtigt werden, mit Finnland Verhandlungen über den Abschluss eines Landwirtschaftsabkommens zu führen, da die Erweiterung der EG Finnland vor besondere...
de
1.11.197236174pdfMinutes of the Federal CouncilFree Trade Agreement with the EEC (FTA) (1972) Die Schweiz stimmt dem Rücktritt Dänemarks zu und akzeptiert dadurch die verkürzte Kündigungsfrist. Die Freihandelsbeziehungen zwischen der Schweiz und Dänemark sind ab 1.1.1973 im Freihandelsabkommen...
de
28.3.197339876pdfMinutes of the Federal CouncilFree Trade Agreement with the EEC (FTA) (1972) Der Gebrauchs-Zolltarif aus von 1959 muss aufgrund des Freihandelsabkommens mit der EWG angepasst werden. Es wird deshalb eine Verordnung über die Zollansätze für Waren aus der europäische...
de
21.5.197338637pdfEnd of mission reportIreland (General) A l'occasion de son départ, l'ambassadeur de Keller rend compte de la situation commerciale, culturelle et politique. Cette dernière est surtout marquée par des troubles en Irlande du Nord et par...
fr