Language: German
26.11.1954 (Friday)
Der Begriff der Neutralität
Report (R)
Die "Bindschedler-Doktrin" definiert die zwei Typen der Neutralität: Sie unterscheidet zwischen der gewöhnlichen und der dauernden Neutralität. Unter der gewöhnlichen ist der Rechtsstatus eines Staates, der nicht an einem Krieg teilnimmt, zu verstehen. Die dauernde Neutralität besteht darin, dass ein Staat sich verpflichtet ständig neutral zu sein, woraus sich Pflichten politischer, militärischer und wirtschaftlicher Natur ergeben.
How to cite: Copy

2 repositories

PDF

Relations to other documents

http://dodis.ch/9564 refers to http://dodis.ch/33332
http://dodis.ch/14574 is quoted in http://dodis.ch/9564