Information about organization dodis.ch/R411

Image
Schweizerische Botschaft in Tel-Aviv
Schweizerische Botschaft in Tel-Aviv (1958 ...)
Ambassade de Suisse à Tel-Aviv (1958 ...)
Ambasciata svizzera a Tel-Aviv (1958 ...)
Schweizerische Gesandtschaft in Tel-Aviv (1951 - 1958)
Légation de Suisse à Tel-Aviv (1951 - 1958)
Legazione svizzera a Tel-Aviv (1951 - 1958)
Errichtung eines Konsulates beschlossen im BRB vom 13.5.1949.
Errichtung einer Gesandtschaft vorgeschlagen in Botschaft vom 12.5.1950, von den Eidgenössischen Räten angenommen am 29.9.1950.
Errichtung beschlossen vom Bundesrat in seinem Beschluss vom 22.6.1951.

Cf. aussi Die diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1978, S. 171.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (71 records found)
DateFunctionPersonComments
12.11.1950 - 31.12.1953Official in chargeSchopfer, TheodorVgl. E2500#1990/6#2131*.
1951 - 27.6.1953Official in chargeSuter, RobertVgl. E2500#1990/6#2299*.
29.9.1951 - 3.3.1954Schweizerischer GesandterSeifert, Otto KarlNommé par PVCF N° 1226 du 22.6.1951. Vgl. Historisches Verzeichnis der diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1997, S. 374.
22.4.1952 - 13.12.1953KanzleisekretärVermeille, PierreTit. Vizekonsul, vgl. E2500#1968/87#1317*.
24.11.1953 - 31.12.1953KanzleisekretärRochat, FernandVgl. E2500#1990/6#1964*.
1954 - 1956Secretary of LegationCuénoud, Pierre
1.1.1954 - 10.4.1955KanzleisekretärSchopfer, TheodorVgl. E2500#1990/6#2131*.
1.1.1954 - 23.7.1957KanzleiadjunktRochat, FernandVgl. E2500#1990/6#1964*.
13.4.1954 - 7.5.1957Schweizerischer GesandterHegg, Fritznommé par PVCF N° 318 du 19.2.1954. Dès 1957 ministre première classe, cf. PVCF N° 677 du 29.3.1957. Vgl. Historisches Verzeichnis der diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1997, S. 374.
29.6.1954 - 30.10.1956KanzleiadjunktMertz, FritzVgl. E2024-02A#1999/137#1624*.

Relations to other organizations (3)
Swiss representation in Israel1951-> Schweizerische Botschaft in Tel-Aviv
Swiss representation in Cyprus1966-1985 Schweizerische Botschaft in Tel-Aviv
Swiss Consulate in Tel-Aviv1951-> Schweizerische Botschaft in Tel-Aviv

Written documents (47 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.2.19508443pdfLetterIsrael (Politics)
Volume
Arguments de Ritter en faveur de la création d'une Légation en Israël et l'envoi d'un Ministre. Tenir compte de la réciprocité, car Israël a déjà désigné son Ministre à Berne.
Argumente Ritters...
de
10.1.19528479pdfLetterIsrael (Economy) Bericht der schweizerischen Gesandtschaft in Tel-Aviv betr. die wirtschaftliche Unterstützung der USA an Israel. Es fliessen nach wie vor substantielle Beträge nach Israel, die zu Fehlinvestitionen...
de
21.10.195815286pdfPolitical reportNear and Middle East Israël et la situation au Moyen-Orient.
fr
5.8.195915423pdfLetterIsrael (Politics) Golda Meir séjourne après un voyage en Amérique latine en Suisse.
fr
31.5.196115424pdfPolitical reportGuinea (Politics) Le voyage du Général de Gaulle en Afrique. Discours du Président de la Guinée Sekou Touré.
fr
18.12.196115425pdfPolitical reportIsrael (Politics) Gespräch mit dem Führer der Heruth-Partei, Benachem Begin über die Lockerung der Militärverwaltungsstatuten in den arabischen Bezirken.
de
17.6.196330558pdfLetterIsrael (Others) Die israelische Öffentlichkeit ist wegen dem für Israel günstigen Ausgang des Bengal-Prozesses in Basel voller Lob für die Schweiz.
de
30.1.196732245pdfLetterDormant Bank Accounts (1947–1973)
Volume
L'ambassadeur de Suisse à Tel-Aviv, J. de Stoutz, se plaint des obstacles que les autorités suisses continuent de dresser en vue de la restitution de biens en déshérence.
fr
3.5.196733147pdfLetterCyprus (Others) Compte rendu des démarches de l'Ambassadeur de Suisse à Chypre à l'occasion de l'ensevelissement des corps non-identifiés de 88 personnes décédées dans une catastrophe aérienne de la compagnie Globe...
fr
19.6.196749531pdfTelegramSix-Day War En ce qui concerne la question des réfugiés, le ministère des Affaires étrangères israélien ne donne pas d'informations honnêtes. L'Ambassadeur suisse J. de Stoutz l'approche donc pour lui demander le...
fr

Received documents (58 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.2.195612049pdfLetterIraq (Politics)
Volume
Demande de la part du DPF de renseignements sur l'attitude de différents pays envers le Pacte de Bagdad. Le Moyen-Orient pouvant présenter un marché important pour les industries suisses. - Bitte um...
fr
12.3.195612756pdfLetterIraq (Politics) Résumé des réponses reçues par le DPF des différents postes diplomatiques suisses relatives aux aspects économiques du Pacte de Badgad. Le résumé des réponses par pays se trouvent en annexe.
fr
11.4.196115403pdfLetterGermany – FRG (Politics)
Volume
Die Reaktionen in der öffentlichen Meinung in Deutschland auf den Eichmann-Prozess beeinflussen gemäss R. Kohli die Haltung der bundesdeutschen Delegation in ihren bilateralen Verhandlungen mit Israel...
fr
4.12.196431704pdfMemoDormant Bank Accounts (1947–1973)
Volume
Israel fordert von der Schweiz eine Stellungnahme gegen den Israelboykott sowie ein rascheres Vorgehen bei der Behandlung der Anfragen betreffend erblose Vermögen. Diskutiert wird auch der...
de
22.8.196749529pdfLetterSix-Day War Einzelne, anlässlich einer Radio-Ansprache zum Nationalfeiertag der Schweiz gemachte, Aussagen des Schweizer Botschafters in Israel scheinen gerade im Hinblick auf die neutralitätsbedingte Haltung des...
de
13.11.196733680pdfLetterForeign interests Malgré les difficultés, la Suisse souhaite conserver le mandat de représentation des intérêts iraniens en Israël, dans la mesure où il est politiquement intéressant pour la Suisse de représenter un...
fr
31.5.196833980pdfLetterIsrael (Politics) Im Zusammenhang mit dem Israel-Boykott besteht auch für schweiz. Firmen die Gefahr auf die arabische Schwarze Liste gesetzt zu werden. Da ein Aufhebungsentscheid weitaus schwieriger zu erwirken ist,...
de
5.2.196933895pdfMemoIraq (Politics) Übersicht der auf den Flugplätzen Zürich-Kloten, Genève-Cointrin und Basel-Mülhausen getroffenen Sicherungsvorkehren gegen Sabotage von Flugzeugen aus den arabischen Ländern und Israel.
ml
12.8.197139514pdfTelegramPalestine (General) Die israelische Regierung äussert sich besorgt über das geplante PLO-Informationsbüro bei der UNO in Genf. Die Schweiz vertritt die Haltung, die PLO könne nicht mit der Volksfront gleichgesetzt werden...
de
7.8.197236454pdfLetterIsrael (General) Der Zeitpunkt scheint gekommen, zugunsten des in Israel inhaftierten Bruno Bréguet ein Gnadengesuch einzureichen. Dabei sollte insbesondere auf das jugendliche Alter Bréguets sowie auf die Diskrepanz...
de

Mentioned in the documents (84 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.2.19508443pdfLetterIsrael (Politics)
Volume
Arguments de Ritter en faveur de la création d'une Légation en Israël et l'envoi d'un Ministre. Tenir compte de la réciprocité, car Israël a déjà désigné son Ministre à Berne.
Argumente Ritters...
de
13.2.19508478pdfMemoIsrael (Politics) "Der hiesige Vertreter Aegyptens sprach bei Herrn Minister Zehnder vor und wies darauf hin, dass die Errichtung einer Schweizerischen Gesandtschaft in Israel von Aegytpen als unfreundlicher Akt...
de
20.12.19508167pdfMemoPolitical issues Possible développement du réseau diplomatique suisse.
fr
3.3.195349702pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilEuropean Coal and Steel Community (ECSC) M. Petitpierre berichtet über das Treffen mit D. Spierenburg, Mitglied der Hohen Behörde der EGKS. Aufgrund einer terroristischen Deklaration, die auf russische Diplomaten zielt, wird zudem die...
de
9.2.19549078pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilUnited States of America (USA) (Politics)
Volume
Le Conseil fédéral délibère au sujet d'une conférence de Miss Willis, Ambassadeur des Etats-Unis à Berne. Le Conseiller fédéral Feldmann relève qu'il s'agit d'un discours politique et que de tels...
de
23.8.19549433pdfLetterIsrael (Economy)
Volume
Intérêt d'Israël à la conclusion d'un accord économique avec la Suisse. Opinion négative du Chargé d'Affaires a.i. à la Légation de Suisse à Tel-Aviv, quant à l'opportunité d'un accord. Il y voit...
fr
2.9.19549434pdfMemoIsrael (Economy) Réponse et prise de position du DPF allant dans le sens de la lettre de la Légation suisse de Tel-Aviv, c'est-à-dire négatif, sur la question de l'intérêt d'Israël à la conclusion d'un accord...
fr
11.2.195816137pdfMinutes of the Federal CouncilGood offices Le gouvernement iranien a demandé la Suisse de bien vouloir prendre en main la protection de ses intérêts en Israël, ce que le Conseil fédéral, conformément à une politique traditionelle, est prêt à...
fr
13.2.195916213pdfMemoGood offices Face à la décision de Téhéran - prise malgré l'opposition formelle de Berne - d'envoyer un diplomate perse à l'ambassade suisse à Tel Aviv dans le cadre de la reprise des intérêts iraniens en Israël,...
fr
14.1.196431708pdfLetterIsrael (Economy) Israel kritisiert die bevorstehende GATT-Mitgliedschaft Ägyptens, da die arabischen Boykottmassnahmen mit dem GATT unvereinbar seien und regt an im Rahmen der bilateralen Verhandlungen um die...
de

Addressee of copy (29 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.9.197139969pdfMemoIsrael (General) Im Hinblick auf erneute kriegerische Handlungen im Nahen Osten sollen Abklärungen bezüglich der Organisation der Schweizerkolonie in Israel, der Erteilung von Auskünften über die politische Lage durch...
de
19.11.197136849pdfMemoCyprus (Politics) Gespräch zwischen P. Graber und dem Botschafter Zyperns über das Zypern-Problem, die Intensivierung der bilateralen Beziehungen und die Teilnahme der Schweiz an der 6. Kommission der...
de
14.3.197339773pdfMemoIsrael (General) Israelischerseits wird bedauert, dass die Schweiz die erste regionale Botschafterkonferenz in Kairo durchführen und so möglicherweise ein Zeichen zugunsten des arabischen Standpunktes setzen werde....
de
3.5.197339540pdfMemoNear and Middle East Die Schweiz wird von den arabischen Staaten gebeten, nicht an der geplanten Militärparade zur 25-Jahrfeier in Jerusalem teilzunehmen. Aus saudiarabischer Sicht spielen die Unbeweglichkeit der USA, die...
de
8.10.197339541pdfMemoNear and Middle East Das Politische Departement wird ägyptischerseits darüber orientiert, dass die Verantwortung für den jüngsten Kriegsausbruch im Nahen Osten bei Israel liege. Man kenne und schätze die neutrale Haltung...
de
18.5.197440111pdfPolitical reportNear and Middle East Bericht über Einschätzungen und gewonnene Eindrücke aus dem ägyptischen Aussenministerium zur Geiselnahme von Maalot, den Friedensverhandlungen mit Israel, der Haltung der Sowjets im Nahostkonflikt,...
de
22.5.197439998pdfMemoIsrael (Economy) Der Einschluss Israels in die Liste Zollpräferenzen begünstigter Ländern erfolgt nur unter Vorbehalt, dass Zollreduktionen als Gegenleistung geprüft werden. Zollsenkungen auf Agrarprodukte aus Israel...
de
16.9.197539531pdfMemoPalestine (General) Die israelische Hinweis darauf, dass die Schweiz nicht verpflichtet sei, einem Nichtmitgliedstaat der UNO wie Palästina Privilegien oder Immunitäten für eine Vertretung in Genf zu gewähren, bewegt...
ml
30.10.197539552pdfLetterNear and Middle East La délégation suisse aurait voté contre une résolution de l'Assemblée générale de l'ONU qui assimile le sionisme à l'apartheid de l'Afrique du Sud. La condamnation de la doctrine officielle d'un État...
fr
17.11.197538640pdfMemoRepresentation of the PLO in Switzerland (1975–)
Volume
Die Palästinensische Befreiungsorganisation weiss die Eröffnung eines Büros in Genf sehr zu schätzen und lobt das gute Verhältnis zur Schweiz. Allerdings gilt es zu vermeiden, dass dadurch die...
de