Information about organization dodis.ch/R1084

Image
Schweizerisches Konsulat in Bregenz
Schweizerisches Konsulat in Bregenz (1939–1995)
Consulat de Suisse à Bregenz (1939–1995)
Consolato svizzero a Bregenz (1939–1995)
Schweizer Konsularagentur in Bregenz (1936–1939)
Agence consulaire de Suisse à Bregenz (1936–1939)
Agenzia consolare di Svizzera a Bregenz (1936–1939)
Location: Bregenz
Umwandlung Konsularagentur in Konsulat 17.03.1939;
vgl. Die diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1978, S. 29.

1.9.1995: Umwandlung des Berufskonsulats in eine Konsularagentur. Vgl. Hist. Verzeichnis der dipl. u. kons. Vertretungen der CH seit 1798, 1997, S. 63.

Vgl. DDS-volume XV, annexe VII.2. /
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (41 records found)
DateFunctionPersonComments
10.12.1936 - 16.3.1939KonsularagentBitz, CarlVgl. E2500#1968/87#143*.
1.4.1938 - 18.4.1939chancery clerkProdolliet, ErnstVgl. E2500#1990/6#1871*.
17.3.1939 - 4.11.1946Honorar-KonsulBitz, CarlVgl. Hist. Verzeichnis der dipl. u. kons. Vertretungen der CH seit 1798, 1997, S. 63.
Vgl. E2500#1968/87#143*.
17.4.1939 - 31.12.1940chancery clerkDoppler, Wilhelm JosefVgl. E2500#1990/6#568*.
1.9.1939–31.12.1945MitarbeiterinWipf, ElisabethAushilfe vgl. E2500#1990/6#2484*.
1.1.1941 - 3.9.1946Official in chargeDoppler, Wilhelm JosefVgl. E2500#1990/6#568*.
18.12.1943 - 1.11.1946Official in chargeReutlinger, WernerVgl. E2500#1990/6#1935*.
... 1945 ...SecretaryRuepp
19.3.1945 - 31.8.1945MitarbeiterinFelber, ErikaGehilfin vgl. Swissdiplo.
29.5.1945–7.4.1947Official in chargeBurgunder, FritzVgl. E2024-02A#1999/137#435*.

Relations to other organizations (1)
Swiss representation in Austria1936-> Schweizerisches Konsulat in Bregenz

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.5.195850641pdfLetterNon Governmental Organisations (NGO) Die Motive der Bewegung für "Moralische Aufrüstung" sind ohne Zweifel aufrichtig und wohlgemeint. Der Teilnahme von Repräsentanten "primitiver Naturvölker" an deren ethischen und wissenschaftlichen...
de

Received documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.7.19452648pdfLetterAustria (Politics) Die Aufnahme von Beziehungen zu neu geschaffenen Regierungen gestaltet sich als heikel. Die von den Besatzungsmächten eingesetzten Behörden in Voralberg und Tirol sind keine obersten staatlichen...
de
10.6.19498102pdfCircularGermany – FRG (Politics) Kreisschreiben an die schweizerischen Vertretungen in Deutschland und Oesterreich zur Überwachung und Verhinderung der Einreise von politischen Extremisten (Nationalsozialismus, Kommunismus).
de
6.7.19508085pdfCircularGermany – FRG (Politics) Neuer Ansturm für schweizerische Visa in der BRD. Wegen Tourismus habe die Schweiz alles Interesse, die Zirkulation zu verbessern. Die Anwendung der Instruktionen vom 10.6.1949 zeigt, dass die...
de

Mentioned in the documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.3.193846509pdfMinutes of the Federal CouncilAttitudes in relation to persecutions
Volume
Suite aux événements d’Autriche, il faut s’attendre à un afflux de réfugiés, surtout de réfugiés juifs. Considérations sur l’impact de cet afflux. Les mesures prises par les autres Etats. Elles...
de
10.8.193846617pdfLetterAttitudes in relation to persecutions
Volume
Evolution de l’immigration juive depuis mars 1938. Possibilités d’héberger provisoirement les Juifs autrichiens qui sont déjà en Suisse, mais les entrées illégales ont atteint un seuil limite. Risque...
de
194518192pdfMemoAttitudes in relation to persecutions Die Notiz ist nach dem 12.6.1945 verfasst worden. Néstle formuliert eine Verteidigungsstrategie, wonach sie nicht im Umfeld von Übernahmen von jüdischen Geschäften anzusiedeln sei. Die Geschichte des...
fr
31.12.197816732Bibliographical referencePolitical issues Classeur polycopiée dont une copie se trouve à la salle de lecture des Archives fédérales et dans la LS III
de
12.2.198853946pdfMemoFederal institutions Der aktuelle Registraturplan der schweizerischen Aussenposten ist gar nicht so schlecht. Die derzeit verfahrene Situation beruht vielmehr auf einem Führungs- und Personalproblem. Anders als früher...
de
199716352Bibliographical referencePolitical issues Access-Datenbank, cf. aussi Print du 1.9.2001 (Cardex, Träger 5)
"Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr übernommen"


Une version datée du 31.12.1978 (polycopiée)...
de